Pro

What are arguments in favour of the petition?

    37. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Klima, Ordnung, Umweltschutz und ländliche Entwicklung
Lt. dem Wortprotokoll der öfftl. Sitzung des Ausschusses für Klima, Ordnung, Umwelt (https://egov.potsdam.de/bi/to020.asp?TOLFDNR=118001) wurde diese Fläche bereits 2016 für eine Sportstätte geprüft und NICHT empfohlen. Nach einer Änderung d. Sportstättenlärmschutzverordnung könnte jetzt allerdings ein anderes Ergebnis herauskommen. Ich finde es schade, dass die Mitglieder des Ausschusses für "Klima und Umwelt" in Potsdam diese wohl kaum erhalten wollen.
Source: egov.potsdam.de/bi/to020.asp?TOLFDNR=118001
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    wald
Wo bitte sehen Sie ein Kleinod?Es handelt sich doch wohl eher um einen Hundeauslauf und einen Grünabfall-Entsorgungsplatz. Hier mit Grün...,Wald...usw. zu argumentieren ist doch fehl am Platze. Ihre persönliche Ruhe ist wichtig,wird aber hoffentlich nicht beeinträchtigt durch unseren schönsten Lohn: EIN GLÜCKLICHES KINDERLACHEN
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Betroffenheitsdebatte "not in my backyard"
Wer nicht möchte, dass Kinder einmal quer durch die Landeshauptstadt in den Sektor Z "reisen" muss, um eine Sportstätte zu erreichen, muss Zugeständnisse machen. Hier wird eine Betroffenendebatte unter dem Deckmantel des Umweltschutzes geführt, die einen übergeordneten Gemeinsinn kaum im Sinn hat. Die Behauptung, es würde sich um Naherholungsraum handeln, bleibt eine Behauptung, weil dieses Waldstück allenfalls als ruhige Hundegassistrecke genutzt wird. Und warum eine Sportstätte nicht zur Naherholung taugen soll, bleibt auch ein Rätsel!
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now