openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    WKA schaffen keine Arbeitsplätze
Die Profite gehen an die Grundbesitzer und die Betreiberfirmen. Sofern Kommunen beteiligt sind, nutzt das zwar dem Gemeindesäckel, geht aber zu Lasten all derer, die EEG‐Umlage zahlen müssen. Dagegen werden andere Wirtschaftszweige, insbesondere der Tourismus, direkt geschädigt. Nachhaltige Beschäftigung wird nicht geschaffen.
Quelle: vernunftkraft.de/mythos-4/
0 Gegenargumente Widersprechen
    EEG fördert Misswirtschaft
Der forcierte Ausbau der Windenergie geht einzig und allein auf das EEG, also verdeckte Subventionen, zurück. Anlagenbetreiber erhalten fest definierte Vergütungen, die von der Allgemeinheit bezahlt werden. Kein privates Unternehmen würde sich sonst auf diese Investitionen einlassen. Besonders grotesk: die Vergütungssätze sind dort besonders hoch, wo die Standortbedingungen besonders schlecht sind. Je weniger Wind, desto höher die Subvention. Das EEG fördert krasse Misswirtschaft. Die Fehlanreize befördern Landschaftszerstörung und vernichten volkswirtschaftliche
Quelle: www.vernunftkraft.de/mythos-2/
0 Gegenargumente Widersprechen
    zur Zeit kein Bedarf1
Mir ist diese Petition wichtig, weil die Bundesvorgabe für den Bau von Windkraftanlagen bereits deutlich erfüllt ist. Die hiermit gewonnene Energie kann nicht verwendet werden, da hierfür die Peripherie für Weiterleitung oder Speicherung fehlt. Somit geht es beim Bau weiterer Anlagen z. Zt. nur darum, wenigen Investoren weitere hohe Erlöse zu ermöglichen, die über Mehrkosten (EEG) von den Verbrauchern gezahlt werden müssen. Weiterer und wichtiger Punkt ist, dass die Anlagen auf landschaftlich schützenswert Flächen erstellt werden sollen.
Quelle: eigene Meinung
0 Gegenargumente Widersprechen
    Mein Sandeler Pad :)
Wer die Natur beim Sandeler Pad kennt, der weiß wie schützenswert solch seltene vollkommen unbebaute Flächen sind. Entspannung für Körper und Geist. Aber...Geld regiert die Welt! :(
Quelle: Eigene Quelle
0 Gegenargumente Widersprechen
    Gesundheitsgefahren
Die Auswirkungen der WKA auf den Menschen sind unzureichend medizinisch erforscht. Eine bislang oftmals bagatellisierte Gefahr geht vom sogenanntem Infraschall aus. Einschlägige gesetzliche Vorschriften variieren beträchtlich zwischen den einzelnen Bundesländern; der Schutz der menschlichen Gesundheit wird somit unterschiedlich ernst genommen. Bestehende Schallschutz- und Abstandsregeln sind nicht auf der Höhe der Zeit.
Quelle: vernunftkraft.de/mythos-8/
0 Gegenargumente Widersprechen
    Windkraftanlagen schützen das Klima nicht
Windindustrieanlagen sind, wie im Prinzip alle Industrieanlagen, unter diversen Aspekten umweltschädlich. Ihre Produktion ist energie- und materialintensiv, sie verbrauchen Flächen, sie verdichten und versiegeln Böden, sie gefährden und verdrängen die Fauna. Dem Klima nützen sie unterm Strich nicht.
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Petition ist wichtig, weil man leider immer mehr das Gefühl bekommt, dass die Politik zum Erfüllungsgehilfen der Windindustrie wird, statt ihrer eigentlichen Aufgabe gerecht zu werden, die darin besteht, die Bürgerinnen und Bürger zu vertreten.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Mein Jever
Es ist erschreckend wie sich die Stadt Jever wandelt ! Einst war sie ein Anerkanter Erholungsort was man nun doch langsam in Frage stellen könnte. Hinter vorgehaltener Hand äußern sich Gevolksleute des Bürgermeisters GEGEN die angehenden Windkraftplänen ! Was in dieser Amtsperiode bislang geschehen ist kommt nicht dem Bürgern gerecht. Wo ist die Stadt wie sie mal war !?
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?