Pro

What are arguments in favour of the petition?

Vielleicht sollte der Pedant sich mal informieren, bevor er so eine schwachsinnige Petition startet. Wir haben einen Verfassungsschutz, der die Treue zum Grundgesetz prüft und bei Abweichungen Parteiverbote aussprechen kann. Da sollte man dem Verfassungsschutz von vertrauen und es nicht in die Hand irgendwelcher selbst ernannten Gutmenschen geben, die eigentlich nur das eine Ziel verfolgen, politische Gegner durch Hass, Hetze und Ausgrenzung zu vernichten.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Kriterien klären...
Der Rechtsextremismus-Vorwurf wird dieser Tage zu leichtfertig verteilt. Z,B. sind weder AFD, noch Pegida, noch die Identitäre Bewegung gewalttätig oder gar verfassungsfeindlich. Die AntiFa ist es jedoch schon. Erst eine korrekte Definition vorlegen und dann jede Art von Extremismus verfolgen, dann erst passt's
0 Counterarguments Reply with contra argument
Jedem sollte offen stehen für was er einsteht und welche Ansichten, Ideologien oder ähnliches er gestimmt ist dazu gehören auch die ach so oftmals Medial verhassten Parteien Wie oft wird Rechtsextremismus falsch ausgelegt oder ins Falsche Licht gerückt? Wahlfreiheit und somit müssen auch solche Parteien existent sein
0 Counterarguments Reply with contra argument
Jedem sollte offen stehen für was er einsteht und welche Ansichten, Ideologien oder ähnliches er gestimmt ist dazu gehören auch die ach so oftmals Medial verhassten Parteien Wie oft wird Rechtsextremismus falsch ausgelegt oder ins Falsche Licht gerückt? Wahlfreiheit und somit müssen auch solche Parteien existent sein
0 Counterarguments Reply with contra argument
Scheinheiliges Getue ist diese Petition, genauso wie die Mahnwachen, die nach Anschlägen stattfinden. Beispiel Hanau: Da tragen die Leute Plakate mit der Aufschrift: "Sie waren keine Fremden" und dahinter steht der Sarg mit der türkischen Flagge. Und ein Reporter befragte die Teilnehmer, wer schon mal in der oder einer anderen Shisha-Bar war - niemand. Also wurden sie doch als Fremde betrachtet. Diese Petition ist doch die übliche Hetze gegen eine Partei, die man als Konkurrent befürchtet, weil Sie erkannt hat, was der Wähler wünscht.
0 Counterarguments Reply with contra argument
So eine selten dumme Petition lese ich gar nicht erst, da reicht mir schon die Überschrift. Vielleicht weiß der Pedant nicht, dass wir einen Verfassungsschutz haben, der alle Institutionen verbieten lässt, die sich verfassungsfeindlich verhalten. Dann würden wohl in erster Linie die Parteien der Mitte verboten werden, weil sie undemokratisch sind. Bei einer Brandmauer nach links und auch nach rechts ignorieren sie 54 % der Wähler, sind also nur noch 46 % demokratisch, weil die Mehrheit des Volkes nicht mehr bestimmt und die Akzeptanz einer Opposition fehlt.
Source: philosophia-perennis.com/2020/03/11/hanau-wie-merkel-co-dafuer-sorgen-dass-sich-weitere-aehnliche-anschlaege-ereignen-werden/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international