Pro

What are arguments in favour of the petition?

Teuer wird es, wenn Kinder zwangsweise betreut werden, während die Eltern sich selbst um die Kinder kümmern könnten und wollten. Die Mehrkosten entstehen ganz konkret durch die jetzt nötige Betreuung, aber auch die Folgekosten müssen bedacht werden. Selbstverständlich ist die liebevolle, individuelle Betreuung durch ein Elternteil immer besser für das Kind als eine Fremdbetreuung. Die Kinder werden stabiler, weniger krankheitsanfällig, brauchen weniger Psychopharmaka, stehen später selbst besser im Leben da und können damit die Gesellschaft besser stützen. Das lohnt sich!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Kinder sind verschieden!!! chon kleinste körperliche/geistig/seelische Einschränkungen können soo lange Schultage in so großen Gruppen zur ständigen Überforderung werden lassen. Für z. B. introvertierte Kinder eine Katastrophe. Schon sehr früh wird dadurch ein Stressspirale in Gang gesetzt, die für viele Kinder auf Dauer pathologische ist und damit gesamtgesellschaftlich auch! finanzielle Folgen haben wird...Die Wirtschaftsinteressen, die hinter dieser Entwicklung stehen, sind nicht! ausschließlich wichtig für die Zukunftsfähigkeit einer Gesellschaft....
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now