Pro

What are arguments in favour of the petition?

Weil ich mich selber davon überzeugen konnte wie gut es ihnen dort geht. Diese Tiere erfahren mehr liebe und Zuneigung wie manches Tier in privater Haltung. Es spricht somit absolut nichts dagegen.
Source: Oliver Doose
1 Counterargument Show
Es wird Dir transparente und anspruchsvolle Arbeit mit den Tieren dargestellt und verständlich vermittelt. Viele Großstadtkinder kennen die Nähe zu den Tieren nicht und erhalten so durch mehrere Organisationen fälschliche Fakten/Informationen mit dem Umgang solch außergewöhnlichen Tiefen.
2 Counterarguments Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Ein Wildtierverbot ist lange überfällig !
Der Zirkus ist für Tiere kein Vergnügen.Insbesondere Wildtiere leiden im Zirkus.Die langen Transportwege, viel zu enge Käfige, die unnatürlichen auf Druck und Gewalt beruhenden Dressurmethoden und die stetige Pflicht, in der Manege zu jeder Zeit funktionieren zu müssen, haben nichts mit den natürlichen Bedürfnissen der Tiere gemein.Eine Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion ergab,dass bei jeder zweiten Kontrolle der Veterinärämter Tierschutzmängel beanstandet wurden.Umfragen zeigen, dass eine Mehrheit ein Wildtierverbot fordert. Roncalli und Flic Flac zeigen das es ohne Tiere geht.
Source: www.peta.de/zirkus-hintergrundwissen
0 Counterarguments Reply with contra argument
Es kann keinen gut gefuhrten Zirkus mit Wildtieren geben, das impliziert das Wort "Wild" schon! Das Argument, sonst würden Kinder nie diese Tiere kennenlernen greift bei mir auch nicht. Sie werden such nie Dinos live erleben und sind trotzdem durch Literatur und Filmen für dieses Thema hellauf begeistert! Die eigene Fauna begeistert Kinder ebenso, sage ich als ehemalige Waldkindergärtnerin! Einfach mal über den Schatten springen und eine Nachtwanderung mit den Kurzen machen. So lernen sie einen achtsamen Umgang mit Tieren, wenn man es richtig angeht. Spannend, gratis und vorallem ohne Tierleid
Source: Natalie Dahmen
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wir leben in einem modernem Zeitalter in dem wir genug Möglichkeiten der bespaßung haben. Jeder weiß das es absolut gegen die Natur ist, dass ein Tiger durch einen brennenden Reifen springt. Ich möchte sowas und andere quälereien nicht sehen
0 Counterarguments Reply with contra argument
In der Regel geht es Tieren im Zirkus überhaupt nicht gut. Ein kurzer Blick hinter die Kulissen macht dies schnell deutlich. Viel zu kleine Gehege und sicherlich kein natürlicher Lebensraum. Dazu muss man sich fragen, welches Recht haben wir als Mensch Tiere gegen ihren Willen auszubeuten und mit ihnen Profit zu machen? Es spricht also sehr wohl einiges dagegen. Artgerecht ist nur die Freiheit.
Source: Logisches Denken
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ein Zirkus mit Tieren ist veraltet und auch längst nicht mehr gern gesehen. Roncalli und Flic Flac zeigen, wie es ohne Tiere geht. Man muss einfach nur einsichtig und vor allem empthisch sein, dann kann man mit dem richtigen Weg beginnen und das Elend der Tiere im Zirkus beenden! Artgerecht ist nur die Freiheit !
0 Counterarguments Reply with contra argument
    von klein auf schon falsch auf Zirkus stimuliert
Als junge Mama finde ich es zudem schlimm, dass Kinder bereits durch Kinderbücher oder Zeichentrickfilme für den Zirkus begeistert werden. Bereits hier sollte man Einhalt gebieten, denn so beginnt schon von klein auf eine falsche Stimulanz.
Source: Nadine Pietzko
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Ein KLARES NEIN zu Zirkus un dergleichen!!!
Zirkus und andere Etablissements der Unterhaltungsindustrie mit Tieren sind und bleiben Gefängenisse. Sie sind ein Abbild der Isolation, Depression, Zwang, Folter, Enge, Trostlosigkeit, fehlender Liebe/Geborgenheit/Familie und dem absoluten Mangel einer natürlichen Lebensumgebung. Hinzu kommen akrobatische Leistungen der Tiere, die absolut wider ihrer Natur sind. Sie sind Angst, Schmerzen ausgesetzt. Die Tiere haben keinen Spaß. Es ist wieder nur der egoistische Mensch, der sich sieht. Ein KLARES NEIN zu Zirkus un dergleichen!!!
Source: Nadine Pietzko
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Naturvergleich
Wildtiere können in einem Circus nicht annähernd artgerecht gehalten werden. Egal wieviele Generationen vorher schon im Circus lebten, für eine evolutionäre Anpassung wird es wohl kaum gereicht haben... Betrachten wir die "beliebtesten Wildtiere im Circus: Löwen werden ca 200cm lang, bis 60 km/h schnell und haben min. 20 Quadratkilometer Reviere. Tiger laufen täglich min. 25km und schwimmen sehr gerne. Elefanten sind extrem soziale Herdentiere die ihre Artgenossen brauchen. Wie soll ein solches Tier in einem Circusgehege artgerecht leben können? Selbst Zoos stoßen da an ihre Grenzen.
Source: Wikipedia, Nabu, weg, natur-lexikon, diverse Tierdokumentationen, logisches Denken
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now