openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Erbbaurecht
Erbbaurecht hat Nachteile: Bei Erbbaupacht muss ein Träger das oft nur notdürftig instand gehaltene Gebäude von der Kommune kaufen. Der Preis wird von der Kommune geschätzt und ist vom Käufer mit Hilfe eines kostenträchtigen eigenen Wertgutachtens auszuverhandeln. Diese Kosten entstehen dem potenziellen Träger auch, wenn er sich dann außerstande sieht, das Objekt zu kaufen. Die Treuhand hat für 1,00 € verkauft. Leider ohne Rückkaufklausel für den Fall der Zweckentfremdung.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Das geht doch
Mit dem entsprechenden politischen Willen ging so etwas schon einmal. Nur dass die Treuhand keine Rückgabeklausel für den Fall der Zweckentfremdung oder Pleite in ihre Verkaufsverträge einbaute.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Soziale Netze brauchen Knotenpunkte
Langfristig betrachtet zahlt "Der Steuerzahler" drauf, wenn mit der Vernichtung von Jugendfreizeitstätten Jugendliche auf die Straße geschickt werden, Hochaltrige und Alte mit der Auflösung von Seniorenbegegnungsstätten in die krank machende Einsamkeit nach Hause geschickt werden und Netzwerke bürgerschaftlichen Engagements in Wohnquartieren ihrer Orte beraubt werden.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    symbolischer Kaufpreis
Gebäude der öffentlichen Hand für 1 € kaufen vermindert nur den Besitz der öffentlichend, also benachteiligt uns Steuerzahler alle. Zumal auch berücksichtigt werden sollte wie der Besitzstand bei Auflösung "des gemeinnützigen Vereins" gehändeltt werden soll. Ein symbolischer Mietpreis dagegen stünde auf einem ganz anderen Blatt.
1 Gegenargument Anzeigen