openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    06-09-17 17:58 Uhr

    Um die Wirkung unserer Online-Petition noch ein wenig zu verstärken, wurde sie heute auch an die nordhessischen Landtagsabgeordneten mit Wahlkreisbüro in Kassel bzw. an deren Mitarbeiter*innen vor Ort übergeben. Für MdL Eva Kühne-Hörmann nahm Herr Günther Noetzel die Petition entgegen, für Bündnis 90/die Grünen nahm sie Christine Hesse als Mitarbeiterin von MdL Karin Müller entgegen. Das Büro der SPD nahm die Petition für die MdL Uwe Frankenberger und Wolfgang Decker in Empfang, das Büro der Linken für MdL Marjana Schott.
    Bereits am Freitag, dem 01.09.2017 erhielt MdL Timon Gremmels (SPD) die Unterlagen persönlich auf einer Wahlkampftour in Lohfelden. Per Post ging die Petition auch an die Abgeordnete MdL Hofmeyer (SPD), Herrn MdL Degen (Bildungspolitischer Sprecher SPD), Herrn MdL Schwarz (Bildungspolitischer Sprecher CDU), Herrn MdL Greilich (Bildungspolitischer Sprecher F.D.P.), Herrn MdL Lenders (Bezirksvorsitzender F.D.P. Nord-Ost-Hessen) sowie an Herrn MdL Wagner (Bildungspolitischer Sprecher Bündnis 90/die Grünen).
    Unser Anliegen wird auf diese Weise breit gestreut in den Fraktionen des Hessischen Landtags bekannt gemacht. Es wird dem Landtag schwerfallen, es zu übersehen.

  • Der Empfang der Petition wurde bestätigt

    05-09-17 17:53 Uhr

    Liebe Unterstützer*innen,

    heute wurde der Eingang unserer Online-Petition "An Bildung darf nicht gespart werden!" unter der Petitions-Nr. 03925/19 bestätigt! Die Landesregierung wurde um Stellungnahme gebeten.

    Die Bearbeitung der Petition wird einige Zeit in Anspruch nehmen, wir bekommen Nachricht, wenn eine Entscheidung über die weitere Behandlung der Eingabe (Petition) getroffen worden ist.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Jens Zeiler

    GEW-Kreisvorstand Kassel Land
    (in Zusammenarbeit mit dem KV Kassel Stadt und dem Bezirksverband Nordhessen)

  • Die Petition wurde eingereicht

    30-08-17 08:26 Uhr

    Liebe Unterstützende und an Bildung in Hessen Interessierte,

    heutge haben wir die Petition eingereicht. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Umsetzung unseres Anliegens, das Bildungswesen auf finanziell bessere Grundlage zu stellen. Als nächstes werden wir die nordhessischen Landtagsabgeordneten in symbolischen Übergabeaktionen noch einmal direkt auf unser Anliegen hinweisen und so seine Dringlichkeit unterstreichen.

    Vielen Dank für die Unterstützung!

    Jens Zeiler

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Vielen Dank an alle Unterstützende!

    07-07-17 15:03 Uhr

    Lieber Unterstützer, liebe Unterstützerin,

    sechs Wochen Zeit des Unterschriften-Sammelns sind nun vorbei. Über 1.500 Menschen haben mit ihrer Unterschrift deutlich gemacht, dass Bildung eine Kernaufgabe des Landes ist, die dringend auf eine bessere finanzielle Basis gestellt werden muss. Zwar sind wir damit noch weit vom Sammelziel entfernt, allerdings soll uns das nicht daran hindern, die Petition öffentlichkeitswirksam zu übergeben. In welcher Form, das werden wir (GEW-Kreisvorstände Kassel Stadt und Kassel Land) nach den hessischen Sommerferien ausarbeiten. Letztlich geht es darum, bis zu den Landtagswahlen 2018 die Bedeutung des Themas Bildung immer wieder zu betonen.

    Danke, dass du dich / dass Sie sich beteiligt haben.

    Beste Grüße,

    Jens Zeiler, GEW Kassel Land