• Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 24 Sep 2020 09:57

    View document

    Liebe Unterstützer*innen unserer Petition,

    für alle, die sich genauer zum Thema Smart-City, 5G-Mobilfunk und Digitalisierung und dem ökologischen Fußabdruck informieren möchten:

    Wir stehen am Wochenende in einem Informationspavillon auf der im Rahmen der Hamburger Klimawoche stattfindenden Nachhaltigkeitsmesse Green-Word-Tour am 26. und 27. September von jeweils 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände rund um die St. Petrikirche, (Bei der Petrikirche 2, 20095 Hamburg) und beantworten Ihre und Eure Fragen, Info-Material ist reichlich vorhanden.
    In einem Kurzvortrag an dem Sonntag um 12.45 h gibt es Näheres zu erfahren. Dieser findet im Saal im Gemeindezentrum der Petrikirche, Bei der Petrikirche 3a statt. Nähere Informationen zum Vortrag unter autarkia.info/green-world-tour-hamburg/green-world-tour-hamburg-vortragsprogramm/#vortraege-am-sonntag-27-september-2020
    Der Vortrag thematisiert die gravierenden Folgen einer Smart City für den Energie- und Ressourcenverbrauch, für Natur, Gesundheit und unsere Demokratie.
    In Hamburg funkt 5G-Mobilfunk bereits fast flächendeckend. Die geplante zweite Ausbaustufe des 5G-Mobilfunks wird in nicht ausreichend erforschten Wellenbereichen ausstrahlen und soll ohne Technikfolgenabschätzung umgesetzt werden. Diese zweite Stufe wird noch stärker Energie und Rohstoffe verbrauchen und ist vor allem für das Autonome Fahren, das Internet der Dinge und die digitale Kontrolle der sog. Smart City (und ihrer Bürger?) vorgesehen. Die Daten für die Smart-City liefern BürgerInnen über ihre Smartphones und deren dauernd private Daten speichernde und weitergebende Apps.
    Die neue Stufe der immens vervielfachten Datenübertragung und elektromagnetischen Strahlenbelastung birgt weiterhin gesundheitliche, ökologische und rechtliche Risiken.

    Der Eintritt sowohl zur Messe als auch zum Vortrag ist frei. Ein Plakat dazu kann unter DOKUMENT heruntergeladen werden.

    Herzliche Grüße

    Ihr und Euer Arbeitskreis Elektrosmog aus dem BUND Hamburg

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international