openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition befindet sich in der Beratung/Prüfung beim Empfänger

    12-01-13 13:26 Uhr

    Info das die Petition an den RP in Kassel weitergeleitet wird, siehe nachstehend.

    Sehr geehrter Herr Penner,

    für die Übersendung Ihrer Petition danke ich Ihnen im Namen von Herrn Landrat Schmidt.
    Für die in Ihrer Petition angesprochenen Vorhaben ist das Regierungspräsidium Kassel zuständige Genehmigungsbehörde und nicht der Landkreis Kassel.
    Daher haben wir der Zuständigkeit halber Ihre Petition an den Herrn Regierungspräsidenten, Dr. Lübcke, weitergeleitet.

    Der Kreistag des Landkreises Kassel hat sich in seiner letzten Sitzung am 6. Dezember 2012 auch mit den Themen auseinander gesetzt, die von Ihrer Petition aufgegriffen werden.

    So hat sich der Kreistag mit großer Mehrheit gegen die Planungen der Salzeinleitung in die Oberweser ausgesprochen.
    Den Beschluss habe ich Ihnen angehangen (12_TOP27.pdf).

    Darüber hinaus hat der Kreistag den Auftrag erteilt ein Entwicklungskonzept für die Region Reinhardswald zu erarbeiten.
    Das Konzept soll die folgenden Fragen klären:
    * Möglichkeiten der Erfüllung der formalrechtlichen Bedingungen, unter denen eine Erklärung zum Naturpark - oder hiervon abweichender Varianten - zukunftsfähig erscheint.
    * Prüfung von Förderprogrammen, um Entwicklungspotenziale wahrzunehmen bzw. zu verbessern.
    * Sicherung der vorhandenen Potenziale und Einbindung konkurrierender Planungen (z. B. Windkraftanlagen) in ein umfassendes Entwicklungskonzept.
    Auch dieser Beschluss ist angehangen (12_TOP20.pdf)

    Ich bitte die Mitunterzeichner Ihrer Petition entsprechend zu informieren.

    Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich unter meinen u.g. Kontaktdaten zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    im Auftrag

    Markus Manß


    Referent beim Landrat des Landkreises Kassel

  • Die Petition wurde eingereicht

    31-12-12 16:09 Uhr

    Die Petition ist eingereicht, am 18.01.2013 wird die Regionalversammlung über die Windkraft im Reinhardswald weitere Weichenstellungen beschließen und bekanntgeben. Zur Salzeinleitung wird sich der RP mit ausgewiesenen Experten offen Fragen über die Planung der K+S AG zur Einleitung in die Oberweser am
    22. Januar, um 18.30 Uhr in die Trendelburger Kulturhalle stellen. Außerdem ist eine Veranstaltung am 11. Januar 2013 um 19.30 Uhr in der Diemeltalhalle in Trendelburg-Eberschütz zum Thema "Salzeinleitung" geplant. Alle Angaben ohne Gewähr!