• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Einladung zur Mahnwache am 13.11, 15:30, Alter Markt vor dem Rathaus

    12.11.2018 09:15 Uhr

    Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Unterstützer*innen



    VOR der Veranstaltung an diesem Dienstag in der Piazetta des Rathauses

    wollen wir vor dem Rathaus (ACHTUNG: wegen der Baumaßnahmen findet das statt auf dem ALTER MARKT)

    von 15.30 Uhr bis 16.25 eine stille Mahnwache durchführen:



    Transparent, Rollup,Flyer, Offener Brief, Sandwich Poster, Kerzen + Teilnehmer*innen, ...

    Hier ein Auszug aus dem Einladungsschreiben für den Empfang. Wir wollen bereits um 15.30 mit der Mahnwache vor Ort sein. Die Würde des Kölner Grüns ernst genommen! Keine Bebauung und Versiegelung der Gleueler Wiese! Gut für's Klima, gut für den FC!
    Die vom FC und der Stadt Köln vorgelegten Pläne entsprechen dem Absturz in die untersten Trump-Klassen von klimaökologisch-sozialer Rücksichtsnahme.

    Im Rahmen des Klimawandels spielt Kölns ausgedehnter Grünverbund heute wieder in der
    Planung von städtebaulichen Entwicklungen eine wichtige Rolle und hat außerhalb Deutschlands
    zudem Vorbildcharakter.
    Am Dienstag, 13. November 2018, um 16.30 Uhr
    findet ein Empfang zum Thema „Kölner Grünsystem“
    in der Piazzetta des Historischen Rathaus zu Köln statt.
    Es werden sprechen: Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Dr. Martin Bredenbeck, Dr. Henriette
    Meynen, Dr. Wolfram Kunick, Mark vom Hofe, Dr. Joachim Bauer, Brigitte Scholz, Dr. Timo
    Munzinger und Folkert Kiepe - die Moderation übernimmt Dr. Utz Ingo Küpper.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Training, Sport und Spiel im Grünen: JA! - Neue Versiegelungen: NEIN!

    04.09.2018 10:15 Uhr

    Liebe UnterstützerInnen der Gleueler Wiese und des Grüngürtelsystems,
    hier ein Link zum 'Blog' von Fritz Schumacher auf den Seiten des gruensystem.koeln.

    gruensystem.koeln/fritz-schumacher-zu-sport-und-spielplaetzen/

    Die Basis von gesunder Stadtentwicklung kann nur sein:

    Training, Sport und Spiel im Grünen: JA! - Neue Versiegelungen: NEIN!

    Das ganze Jahr von Juli '18 bis Juli '19 ist dem Kölner StadtNaturerbe gewidmet: Sharing Heritage, mit einer endlosen Reihe von interessanten Veranstaltungen angeregt und durchgeführt von engagierten Privatpersonen und Grüninitiativen. Infos auf www.gruensystem.koeln: gruensystem.koeln/veranstaltungen/kategorie/gesamtprogramm/

    Lieben GRuß, Jan Henin und die BI Grüngürtel für Alle

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Einladung zum Freiluftspiele-Wiesenpicknick am 29.4

    21.04.2018 08:53 Uhr

    Liebe UnterstützerInnen für den Erhalt der Gleuelerwiesenlandschaft,

    Herzliche Einladung zum Wiesenpicknick an der Alten Esche (am Mittelweg) am 29.4. ab 11 h ...

    Alles Weitere unten aus unsererer Pressemitteilung.

    Mit lieben Grüßen,
    Jan Henin und das ganze Team der BI Grüngürtel für Alle ...

    29. April: Erstes Jahres-Picknick 2018 an den Gleueler Wiesen im Grüngürtel
    Die Bürgerinitiative „Grüngürtel für Alle“ setzt sich seit Februar 2016, nachdem die Ausbaupläne
    des 1. FC Köln erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, intensiv für den Erhalt und Schutz
    der so genannten „Gleueler Wiesen“ unweit des Geißbockheims im Äußeren Grüngürtel in Köln
    ein. Sie mobilisierte einen unüberhörbaren Protest: Im Sommer 2016 überreichte sie
    Oberbürgermeisterin Henriette Reker ein „Unterschriftenbuch“ mit über 15.000 Bürger-Unterschriften
    gegen die Ausbaupläne des 1. FC Köln im denkmal- und landschaftsgeschützten Grüngürtel.
    Das historische Denkmal Äußerer Grüngürtel ist durch die umfangreichen Bau-und Erweiterungspläne
    des 1. FC Köln massiv bedroht. Die Stadt Köln lässt derzeit die im Bebauungsplanverfahren vorgeschriebenen
    Pläne, Gutachten und Stellungnahmen zu den Plänen des 1. FC Köln erstellen. Die Bürgerinitiative ist davon
    überzeugt, dass das Ansinnen des 1. FC Köln, Hochbauten und Kunstrasenplätze mitten im geschützten
    Grüngürtel neu bauen zu wollen, rechtlich nicht bestehen wird.

    29. April: Picknick , Infos und Freiluft-Spiele auf den Gleueler Wiesen
    Um die Dimension der Ausbaupläne vor Augen zu führen, lädt die Bürgerinitiative daher regelmäßig
    zu offenen Picknicks für alle ein. Alle Unterstützer und die, die es werden wollen oder fundierte
    Informationen suchen, sind herzlich eingeladen:

    Picknick mit Freiluft-Spielen am Sonntag, 29.04.2018 von 11:00-14:00 Uhr
    Im Äußeren Grüngürtel, Ecke Gleueler Straße / Militärringstraße

    Die Bürgerinitiative freut sich auf viele neue und bekannte Gesichter!

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Jahresrückblick und kleine Vorausschau

    14.12.2017 11:14 Uhr

    Liebe Freundinnen und Freunde des Grüngürtels,

    Das Jahr 2017 verabschiedet sich langsam - Zeit für einen Rückblick auf unsere Arbeit in diesem Jahr sowie einen Blick auf die Aufgaben zu werfen, die 2018 auf uns warten werden.

    Dieses Jahr war für unsere Bürgerinitiative ein Jahr im Wartestand, nachdem der Stadtentwicklungs-Ausschuss im Dezember 2016 der Verwaltung grünes Licht für die Planungen gegeben hatte, haben wir nichts mehr von der Stadtverwaltung gehört. Das mag ein gutes oder ein schlechtes Zeichen sein, wir sind auf jeden Fall vorbereitet wenn der Stadtrat die Offenlage beschließt.
    Wir alle sind dann aufgerufen wieder Eingaben zu schreiben, um die Bebauung der Gleueler Wiese weiter zu verhindern. Diese Eingaben sind für eine gerichtliche Auseinandersetzung von besonderer Bedeutung, von daher werden wir ab diesem Zeitpunkt anwaltlichen Sachverstand zu Rate ziehen. Dieser Sachverstand wird natürlich hohe Kosten verursachen, von daher sind wir auf Eure Spenden mehr den je angewiesen.

    Vielen Dank!

    2017 war aber auch ein Jahr, in dem wir wieder mit zahlreichen unterschiedlichen Aktionen auf und neben der Wiese für Aufsehen gesorgt haben. Zu Ostern eröffneten wir mit einer großen Ostereiersuche, bei der Landtagswahl riefen wir im Straßenwahlkampf den Bruch der Wahlversprechen der CDU, SPD und FDP in Erinnerung, auch unser "Picknick in Weiß" war wieder ein großer Erfolg!
    Wir unterstützten aktiv den #Ringfrei Tag. Zusätzlich haben wir das Jahr intensiv genutzt um uns mit anderen Kölner Grüninitiativen zu vernetzen und sind ein Teil des Grünsystems Köln.

    Was ist noch passiert? Ach ja, die Hybris ist in diesem Jahr mit maximaler Wucht an das Geißbockheim zurückkehrt - die Leistungsfähigkeit der Mannschaft konnte nicht mit der Größe einiger Egos in Vorstand und Geschäftsführung mithalten.

    Als Resultat liegt der Verein sportlich und moralisch am Boden noch ehe man das Wort "Europapokalteilnehmer" zu Ende ausgesprochen hatte - unseren Kommentar dazu findet Ihr auf unserer Homepage
    Auch weiterhin könnt Ihr uns über Amazon-Smile, unterstützen, wählt Euch in Euer Konto ein, shoppt wie gewohnt und schon erhalten wir von Amazon quartalsweise eine Spende. Gerne könnt Ihr den Link mit Euren Freunden und Verwandten teilen je mehr uns so unterstützen desto höher ist natürlich die Spende! Vielen Dank! By the way - bei Bestellungen bis zum 24.12 werden wir mit 1,5% Eurer Umsatzsumme unterstützt.

    Hier noch ein Link auf Amazons FAQ Seite auf der Eure offenen Fragen beantwortet werden sollten

    Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachtstage und ein erfolgreiches Jahr 2018! Vielen Dank für Eure Unterstützung!


    Eure

    Bürgerinitiative Grüngürtel für alle!

    P.S.
    Auch im kommenden Jahr 2018 werden wir natürlich laufende Kosten haben- Unterstützt uns mit Euren Spenden, die ausschließlich unseren Sachaufwendungen für den Erhalt des Grüngürtels wie z. B. für Informationsmaterialien, Flyer, Versandkosten, Rechtsberatung dienen (Spen­den­­quittungen werden ausgestellt).

    Mehr Infos zu den Spenden findet Ihr auf unserer Homepage.

    Spendenkonto:
    Bürgerinitiative Grüngürtel für Alle
    IBAN DE98 3705 0198 1933 0632 48
    Stadtsparkasse Köln-Bonn

    Schreibt uns an

    info@unsergruenguertel.de

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe

    14.09.2017 02:24 Uhr

    Liebe UnterstützerInnen,
    Am Samstag findet die Demo: Frische Luft für Köln' statt, die wir als BI mit veranstalten und unterstützen. Der Äußere Grüngürtel darf auch im Sinne der Luftreinhaltung nicht weiter verbaut und versiegelt werden.

    www.facebook.com/events/115827065789708/?ti=icl

    Kommt alle um 16 Uhr auf den Rudolfplatz.

    Vorher: #RingFrei

    Lieben Gruß,
    Jan Henin i.V. Für die BI Grüngürtel für Alle

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Neues von der und für die Gleueler Wiese/ Picknick am 3.9.

    23.08.2017 09:19 Uhr

    Rundbrief vom 22.08.2017
    Picknick in Weiss

    Liebe Freundinnen und Freunde des Grüngürtels,

    Auf der Wiese herrscht derzeit die Ruhe vor dem Sturm, von der Stadtverwaltung hört man nichts, der 1.FC Köln fiebert Europa entgegen und wir können derzeit nur abwarten und haben Euch so wenig Neues zu berichten. Um uns die Wartezeit ein wenig zu verkürzen und Euch alle mal wiederzusehen veranstalten wir am Sonntag den 3. September (11:00 - 14:00 Uhr) unser 2. Picknick in Weiß auf der Wiese.

    Ihr seid herzlich eingeladen. Alle Infos findet Ihr auf der Homepage, schaut ruhig öfter noch mal rein, wir aktualisieren die Seite regelmäßig, da wir noch in einem frühen Planungsstadium sind.

    Wir hoffen, dass es sich nun ausregnet und der Sommer zurückkehrt und wir Anfang September wunderbares Wetter haben werden. Wir freuen uns auf Euch!

    Bilder von unserem sehr schönen Picknick aus dem letzten Jahr findet Ihr auf unserer Homepage.

    Lesestoff für den Sommer

    erpresserisch und sehr arrogant

    Spiegel Online hat über das Thema Stadionausbau und städtische Subventionen an den 1.FC Köln recherchiert, auch unsere BI kommt zu Wort - aber lest selbst auf Spiegel Online.

    Die Gleueler Wiese - noch lebt sie

    Der BUND Köln hat die Fotografin Cristina Krippahl "auf die Pirsch" auf die Gleueler Wiese entsendet. Dabei sind wunderschöne Bilder von Tieren, die auf der Gleueler Wiese ihren Lebensraum haben, entstanden. Schaut sie Euch unbedingt an!

    Stadtplanung und Stagnation

    Warum stagniert Köln? Das fragt sich nicht nur die FAZ in Ihrem Artikel über die vermurksten Projekte der Kölner Stadtverwaltung - es wird ein Bogen zu Köln in den 20iger Jahren unter Adenauer gezogen als Köln zu einer modernen Stadt wurde. Den Artikel könnt ihr hier bei der FAZ online lesen.

    Neue Unterstützungsmöglichkeit - helft uns über Amazon Smile

    Unsere BI ist seit ein paar Wochen qualifiziert für Amazons Smile Programm. Mit diesem Programm erhalten registrierte gemeinnützige Organisationen 0.5% der Einkaufsumme des Unterstützers als Spende von Amazon.

    Das Verfahren ist einfach - nutzt unseren Link zu Amazon-Smile, wählt Euch in Euer Konto ein, shoppt wie gewohnt und schon erhalten wir von Amazon quartalsweise eine Spende. Klar kann man von Amazon halten was man möchte, aber wenn Ihr dort eh etwas bestellen solltet... - nutzt den Link um unsere Arbeit für den Grüngürtel ein wenig zu unterstützen. Gerne könnt Ihr den Link mit Euren Freunden und Verwandten teilen je mehr uns so unterstützen desto höher ist natürlich die Spende! Vielen Dank!

    Hier noch ein Link auf Amazons FAQ Seite auf der Eure offenen Fragen beantwortet werden sollten.

    #RingFrei Aktionstag

    Wir unterstützen den #RingFrei Aktionstag. Das Ziel des Tages ist es, zu zeigen, dass mehr Lebensqualität in der Stadt möglich wäre. Wir informieren über die Bedeutung des Grüngürtels. Alle weiteren Informationen finden Ihr auf unserer #RingFrei Seite.


    Eure

    Bürgerinitiative Grüngürtel für alle!

    P.S.
    Auch im Jahr 2017 haben wir natürlich laufende Kosten - Unterstützt uns mit Euren Spenden, die ausschließlich unseren Sachaufwendungen für den Erhalt des Grüngürtels wie z. B. für Informationsmaterialien, Flyer, Versandkosten, Rechtsberatung dienen (Spen­den­­quittungen werden ausgestellt).

    Mehr Infos zu den Spenden findet Ihr auf unserer Homepage.

    Spendenkonto:
    Bürgerinitiative Grüngürtel für Alle
    IBAN DE98 3705 0198 1933 0632 48
    Stadtsparkasse Köln-Bonn

    Schreibt uns an

    info@unsergruenguertel.de

    Keine Mail mehr bekommen?
    Hier könnt Ihr Euch austragen:
    Abbestellen


    This email was sent to janhenin@iname.com
    why did I get this? unsubscribe from this list update subscription preferences
    Bürgerinitiative Grüngürtel für alle! · Lindenthal · Köln 50935 · Germany

    Email Marketing Powered by MailChimp

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Grosse Aktion für den Erhalt der Gleueler Wiesen am Sonntag (Regentag !?)

    29.06.2017 21:44 Uhr

    Liebe GleuelerWiesenFreunde stadtweit,

    alea jacta est
    die Würfel sind gefallen

    wir regen uns trotzdem!

    wir sind auf der Wiese am Sonntag
    und trotzen dem Wetter. Heisse Tage hat's bereits mehr als genug gegeben, was die Bedeutung der Wiesen für Ökosystem und Klimahaushalt nochmal eindrücklich hervorgehoben hat.

    So oder so wird es eine 'Grosse Aktion' durch Eure Präsenz und Mithilfe. Der FC hat sich verpokert, was die Vereinnahmung des Grüngürtels betrifft. Das wollen wir der Stadt deutlich machen. Die Pläne müssen zurückgezogen werden.

    Wenn die Wiese trocken genung ist, rollen wir das Kreuz aus und die Aktion läuft wie geplant.

    Um 11 Uhr treffen wir uns am Stand rund um Heinz's Marktmobil auf dem Parkplatz Gleueler Strasse und entscheiden, ob wir das Vlies ausrollen. Um die Wiederverwertbarkeit zu gewährleisten darf die Wiese nicht zu feucht sein. Die Rollen von Malervlies haben wir startklar ...

    Falls es regnet oder Regen kommen wird, oder die Wiese nach den Regentagen Freitag und Samstag noch zu nass ist:
    Bringt Eure oder auch mehrere Regenschirme mit. Wir werden dann mit aufgespannten Regenschirmen auf der Wiese präsent sein und auch ein Foto von oben machen können.

    Wir haben bereits vier Kuchen(-Bleche), den Stand von Heinz, den BI-InfoTisch mit Roll-up und die Nabu-Präsenz mit Anna und Jakob.

    Bitte meldet Euch, wer am Sonntag bereits um 11 h auf dem Parkplatz sein kann und gegebenfalls mit anpacken kann zum Roll-Out, bzw. zum Schirmeaufspannen. (kleine, grosse, alte, neue ...)


    Lieben Gruß, Jan

    BI Gruenguertel für Alle
    www.unsergruenguertel.de

    www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/in-3-tagen/deutschland/koeln/DE0005156.html

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - GUT ZU WISSEN: Das, was der STEA in 12/16 auf den Weg gebracht hat, ist kein Kompromiss, es ist 200%

    25.06.2017 18:59 Uhr

    Wir laden ein zum großen Sonntagspicknick im Grünen!

    Das Kreuz mit den Ausbauplänen des FC –
    Unsere Bürgerinitiative legt ein überdimensionales Kreuz aus Stoffbahnen auf den Gleueler Wiesen aus –

    So mancher denkt, die Ausbaupläne des 1. FC Köln, denen 35.000 Quadratmetern kühler, grüner Wiesenflächen zum Opfer fallen sollen,
    seien vom Rat schon längst „durchgewunken“. Dem ist nicht so, und die Bürgerinitiative „Grüngürtel für Alle“ macht darauf immer wieder
    im Rahmen ihrer monatlichen Picknicks auf den Gleueler Wiesen aufmerksam.

    Der nächste öffentliche Picknick-Termin der Bürgerinitiative Grüngürtel für Alle ist am Sonntag, 2. Juli, von 11 bis 14 Uhr.

    Nehmen Sie teil! Alle Unterstützer sind herzlich eingeladen, auf den gefährdeten Gleueler Wiesen zu picknicken und damit für den Erhalt des
    Grüngürtels einzustehen. Wer erleben will, wie sehr die Pläne des FC den Anspruch auf öffentliches Grün „durchkreuzen“, der sollte auf jeden
    Fall um 12 Uhr mit dabei sein: Dann wird auf den Wiesen ein überdimensionales Kreuz aus recycelten Stoffbahnen ausgerollt und symbolisch
    alle 50 Meter mit Sprühfarbe markiert, um die Dimensionen der FC-Pläne deutlich zu machen.
    Vertreter der Bürgerinitiative sind vor Ort und informieren zum aktuellen Sachstand.

    Termin: Sonntag, 2. Juli, 11 - 14 Uhr. Um 12 Uhr wird das Kreuz aus Stoffbahnen gelegt.
    Ort: Gleueler Wiesen, zwischen Militärringstraße, Decksteiner Weiher, Geißbockheim und Gleueler Straße.


    Bürgerinitiative Grüngürtel für Alle
    Postfach 41 10 07
    50870 Köln

    info@unsergruenguertel.de
    bi_cd_logo_screen
    www.unsergruenguertel.de


    lieben Gruss an alle WiesenfreundInnen, JAn

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Mayenzeit ... Aktion! Die Europäische Dimension des Natur- und Kulturdenkmals Decksteiner Grüngürtel

    25.05.2017 22:39 Uhr

    Liebe GleuelerWiesenFans,
    #spürbar Adenau

    Hier alles Wissenswerte für's Wochenende! Rhege Teilnahme verspricht rhein Wundervolles!

    Dreiteiliges Aktionswochenende auf der und rund um die Gleueler Wiese.
    27./28. 5., Samstag und Sonntag.

    I)
    27.5.: Treffpunkt an der Alten Esche, 18 - 20 Uhr, Einrichtung des Nachtlagers zur Dokumentation der nächtlichen Wald-/Wiesenaktivitäten in Flora und Fauna (kleine Gruppe).
    Bitte telefonische Rückmeldung bis Samstag 18h: 01634845021 oder per e-Mail: janhenin@iname.com

    Was Ihr mitbringen könnt:
    Taschenlampen, Aufnahmegerätschaft (z.B. smart- / i- phone/ -pod/ -pad), Fotoapparat,
    Isomatte, Schlafsack, Wohlfühlkissen, Kuscheltier, was zu trinken und essen, was zu schreiben und zeichnen, sonstiges ...), etwas Feuerholz, Stockbrotteig ...

    Was wir haben:
    einige Hängematten, Taschenlampen, Fledermausdetektor, kleine Feuerschale, auch für Stockbrotbäckerei geeignet

    II)
    28.5., 7-9 h
    Morgendliches Tai Chi, Tanzübungen und Gymnastik in Morgendunst und Morgensonne.
    Ab 9h Wiesenfrühstück.
    (Größer werdende Gruppe)

    III)
    28.5., 11-17h
    Naturschauspiel und Landschaftsmalerei. Aktzeichnen und Offene Kleinkunstbühne en pleine air ...
    Live und in Farbe:
    Tango-Interventionen/ Texte u.a. von Hilde Domin/ Hommage an die Kölner Progressiven (engagierte Malerei) um Franz Wilhelm Seiwert/ Kindertheater ...
    (Für janz Kölle!)

    5 vor 12:
    Pressekonferenz vor der nichtversammelten Kölner Weltpresse (dumont = vom Berg, bzw. auch von der Welt) mitten im größten Denkmal der Stadtgesellschaft unter der starken Hundertjährigen Esche.

    Was ihr mitbringen könnt:
    Picknickdecken zum Rumlümmeln für den fliegenden Flickenteppich/ Liegestühle/ Klappstühle/ Kinderschminke/ was zu essen und zu trinken/ Texte/ Musikinstrumente/ bunte Kreide, Stifte/ Staffeleien/ Leinwand/ Farben/ Papier/ Bälle, Frisbee, Drachen, etc./ Grüne Pappnasen/ Europaflaggen/ bläcke Fööss/ Zeit ... für Musse und Gespräche und Döserei und Aufbruch! im Decksteiner Grüngürtel, Zweigstelle Gleueler Wiese ...

    Lieben Gruß, Jan
    Ak BI Grüngürtel für Alle

    Kontakt: 01634845021

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Mayenzeit ...Aktion! Die Europäische Dimension des Decksteiner Grüngürtels ...

    22.05.2017 11:04 Uhr

    Liebe WiesenhelferInnen und GrüngürtelfreundInnen,

    Auftakt zu den Sommerwiesenaktionen 2017 immer am letzten Sonntag des Monats: Mai bis September

    Am 28.5. 11 bis 17 Uhr

    Wir wollen die Deutungshoheit für das, was auf der Wiese in Zukunft geschehen und nicht geschehen soll zurückgewinnen. Die Gleueler Wiese ist eine Wiese, ist eine Wiese und wird eine Wiese bleiben. Schätzens- und schützenswerter Bestandteil eines Englischen Landschaftsparks Decksteiner Grüngürtel. Großes Grünes Zimmer zwischen der Sportinfrastruktur an den Festungshaupt- und -zwischenwerken.

    Die Brandmarkung 'Sportplatznutzung' für diesen Bereich aus dem Masterplan Grün, Impuls2012, muss rückgängig gemacht werden:

    Impuls2017 - Grüngürtel für Alle(s)

    Klimaschutz/ Landschaftsschutz/ Denkmalschutz/

    NAHerholung und WEITsicht!

    Kommet und sehet und höret und spielet und tanzet und gehet spazieren durch den grünen Raum, entlang am Wald- und Wiesensaum der Gleueler Wiese und lasset Euch nieder im Einflussbereich der großen starken hundertjährigen Esche.

    Naturschauspiel und Landschaftsmalerei.
    Aktzeichnen im Grünen. Offene Kleinkunstbühne en pleine air.

    Lieben Gruß, Jan Henin
    und die BI Grüngürtel für Alle

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden