• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Einladung zum Picknick am 12.7.

    at 08 Jul 2020 18:49

    Herzliche Einladung zum nächsten

    Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen für die Gleueler Wiese, für das Kölner Grünsystem.
    Rund um die Alte Esche am Mittelweg/ Gleueler Straße, Höhe Militärring/ Endstationen 136/ 7 (Sülz) -> 10 min Fußweg

    12.7. Von 15 bis 18 Uhr

    Denkmalschutz/ Landschaftsschutz/ Klimaschutz/ unser Lieblingsort!

    Die Gleueler Wiesen sollten nach ursprünglichen Plänen immer offener Wiesenraum sein, AUCH zur sportlichen Betätigung,

    Die Gleueler Wiesen sind Herzstück eines geschützten Landschaftsgefüges Decksteiner Grüngürtel (englischer Garten)

    Die Gleueler Wiesen sind Klimaanlage im Kölner Westen für Sülz und Klettenberg

    Die Gleueler Wiesen sind unser Lieblingsort!

    Die Gleueler Wiesen sind Ballonwiese, Spielwiese, Liegewiese, Yogawiese, Bienenweide, Schafsweide, Frisbeefeld, Bunte-Liga-Trainingsfeld (Traktor Grüngürtel), Lernort für Waldkindergarten und Grundschulen, Offener Raum, Großes Grünes Zimmer, Naturerfahrungsraum zu allen Tages- und Jahreszeiten, Spazierfeld, Erholungsstätte und vieles mehr ...

    Grüne Lunge, bunte Vielfalt!
    Die Gleueler Wiese liebt, lebt, bleibt!!!
    You'll never walk alone!

    See You later, Alligator!

    Gleueler fields for future!!

    Informationen zum weiteren Verlauf der Klageorganisation finden sich auf:
    unsergruenguertel.de
    (Team Grüngürtel)

    Möglichkeiten zur Unterstützung der laufenden Petition für den Schutz des Kölner Grünsystems finden sich auf:
    www.openpetition.de/petition/online/rettetdaskoelnergruensystem-wir-fordern-endlich-konsequenzen-aus-den-krisen-unserer-zeit-2

    Die Gleueler Wiesen brauchen nun Geld und woMen-power! Zehntausende sollen es sein!

    Liebe Grüße,
    Jan Henin

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Picknick der Befreiung/ Mein Lieblingsort/ letzte Ratssitzung am 29.

    at 22 Jun 2020 23:12

    Liebe Freundinnen und Freunde der offenen Gleueler Waldwiesenlandschaft,

    herzliche Einladung zum Picknick am
    28.6., 15 bis 18 Uhr, rund um die Alte Esche.
    Von Parkplatz Gleueler Straße gut zu erreichen/ oder zu Fuß von Endhaltestellen 9/ 136 (Sülz)

    Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen/ Mein Lieblingsort! Die Gleueler Wiese am Decksteiner.

    Hier der fb-Link:
    facebook.com/events/s/picknick-der-befreiung-mein-li/309245336766950/?ti=icl

    Am 29.6. tritt der Rat der Stadt Köln zu einer letzten Sondersitzung vor der Sommerpause zusammen. Laßt uns ein Zeichen setzen! Jeder Beschluss ist revidierbar.

    Auch die Presse soll Notiz davon nehmen, daß die Liebe der Stadtgesellschaft zu dieser geschützten Landschaft 'Große Gleueler Waldwiese', nicht abreißt und von Dauer ist.

    Wir müssen nicht Tausende zum Picknick sein, aber stellvertretend da sein für die Tausenden Kölner und Kölnerinnen, Pänz un All, die diese Landschaft für Köln und Klima bewahren wollen.

    Grüne Lunge/ Bunte Vielfalt! Die Gleueler Wiese liebt, lebt, bleibt!!!

    Voranmeldung wie gehabt, wenn möglich.
    An
    info@unsergruenguerel.de
    oder janhenin@iname.com
    oder 01786626616

    Lieben Gruß, Jan

    hier nochmal der Link zur aktuellen Petition für den Stopp! aller Versiegelungspläne im Kölner Grünsystem. Wir sollten 50.000 sein in der Millionenstadt! Es sind noch 135 Tage, um peu à peu das Ziel zu erreichen ...

    www.openpetition.de/petition/online/rettetdaskoelnergruensystem-wir-fordern-endlich-konsequenzen-aus-den-krisen-unserer-zeit-2

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen

    at 12 Jun 2020 17:11

    Sorry!
    Natürlich immer wieder Sonntag, den 14.6. ab 14 Uhr. Bis 18 Uhr.
    Lieben Gruß, Jan

    Liebe Grüninitiativgruppen, Bürger*inneninteressengemeinschaften, Gleueler Wiesen- und Grünsystemfreund*innen,

    Herzliche Einladung zu:

    Zeit der Kirschen! Temps des cerises!
    Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen für den Gleueler Grüngürtel, für die Gleueler Wiese.

    Ab 14 Uhr Begrüßung rund um die Alte Esche am Weg durch die Wiesen und individuelles Auffinden der Picknickplätze.

    Es wäre toll für die Wiesen, wenn wir so viele wie und mehr als am 31.5. sein werden. Wir bitten um Voranmeldung falls möglich, damit alle Vorkehrungen gemäß Coronaschutzbestimmungen getroffen werden können. Kontakt: 01786626616. oder an: 'Pa Pelu'
    bzw. janhenin(at)iname(.)com

    Wir bauen einen Turm aus Schachtelhalmen und bilden eine lose Kette von der Alten Esche bis zur Türe der Geschäftsführung des FC, ihr die Leviten, ihr den Brief zu lesen von 2007 und deutlich zu machen, daß es an der Zeit ist, nun die Bebauungspläne zurückzuziehen, aufrichtig zu sein und sich den Alternativen zu öffnen.

    Eine Anschlagung der Thesen am Geißbockheim zu Kölle. Dazu die neue FC-Hymne ...

    Alle bringen einen Zollstock mit, um 2 m Abstand einzuhalten, in der Kette und zwischen den Picknickplätzen. So werden Politik und FC endlich verstehen. Die Würde des Grüns ist unantastbar und gerade in unserer Zeit untrennbar mit der Würde des Lebens, des Menschseins verbunden.
    Wir sind Kölner Grün, wir sind FC, wir sind Geißbock, wir sind Menschen!!! Wenn wir nicht NEIN! sagen, dann ...

    Unser Club kann JETZT konkret handeln und die Pläne zurückziehen!

    Die Gleueler Wiese liebt, lebt, bleibt!!! Grüne Lunge, bunte Vielfalt! Patenschaft für Wald und Wiese in einer aufgeklärten Stadtgesellschaft.

    Gießkannen statt Baggergeschwader!

    You'll never walk alone ...

    Wir drehen ein Video mit Allen, die einverstanden sind, mit Text und Gesang von
    m.youtube.com/watch?v=OV5_LQArLa0
    Druckt Euch den Text aus und/oder übt schonmal Karaoke ...

    Alle Kommenden können bereits etwas Briefartiges, Geschriebenes oder Gemaltes, vorbereiten, das wir dann mit dem noch Entstehenden am 14. zusammenbringen und gegen 17 Uhr dann an die Geschäftsführung des FC und an die Kölner Stadtver(un)waltung adressieren. Von jeder Briefsache auch eine Kopie für die Öffentlichkeit. Also ein offenes Briefprojekt, stellvertretend für die offene Stadtgesellschaft.

    Wir haben es geschafft!!! Plus 715!Das Quorum ist übertroffen! Köln CAN anders!

    www.openpetition.de/petition/online/rettetdaskoelnergruensystem-wir-fordern-endlich-konsequenzen-aus-den-krisen-unserer-zeit

    Linie 9 bis Endstation Sülz, 10 min zu Fuß geradeaus zum Grüngürtel, über den Militärring Richtung Decksteiner Weiher.

    Facebook unter:
    Gleueler Wiese: European Fan Project,

    Picknick der Befreiung/ Zeit der Kirschen

    Lieben Gruß, Jan

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen

    at 12 Jun 2020 17:08

    Liebe Grüninitiativgruppen, Bürger*inneninteressengemeinschaften, Gleueler Wiesen- und Grünsystemfreund*innen,

    Herzliche Einladung zu:

    Zeit der Kirschen! Temps des cerises!
    Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen für den Gleueler Grüngürtel, für die Gleueler Wiese.

    Ab 14 Uhr Begrüßung rund um die Alte Esche am Weg durch die Wiesen und individuelles Auffinden der Picknickplätze.

    Es wäre toll für die Wiesen, wenn wir so viele wie und mehr als am 31.5. sein werden. Wir bitten um Voranmeldung falls möglich, damit alle Vorkehrungen gemäß Coronaschutzbestimmungen getroffen werden können. Kontakt: 01786626616. oder an: 'Pa Pelu'
    bzw. janhenin(at)iname(.)com

    Wir bauen einen Turm aus Schachtelhalmen und bilden eine lose Kette von der Alten Esche bis zur Türe der Geschäftsführung des FC, ihr die Leviten, ihr den Brief zu lesen von 2007 und deutlich zu machen, daß es an der Zeit ist, nun die Bebauungspläne zurückzuziehen, aufrichtig zu sein und sich den Alternativen zu öffnen.

    Eine Anschlagung der Thesen am Geißbockheim zu Kölle. Dazu die neue FC-Hymne ...

    Alle bringen einen Zollstock mit, um 2 m Abstand einzuhalten, in der Kette und zwischen den Picknickplätzen. So werden Politik und FC endlich verstehen. Die Würde des Grüns ist unantastbar und gerade in unserer Zeit untrennbar mit der Würde des Lebens, des Menschseins verbunden.
    Wir sind Kölner Grün, wir sind FC, wir sind Geißbock, wir sind Menschen!!! Wenn wir nicht NEIN! sagen, dann ...

    Unser Club kann JETZT konkret handeln und die Pläne zurückziehen!

    Die Gleueler Wiese liebt, lebt, bleibt!!! Grüne Lunge, bunte Vielfalt! Patenschaft für Wald und Wiese in einer aufgeklärten Stadtgesellschaft.

    Gießkannen statt Baggergeschwader!

    You'll never walk alone ...

    Wir drehen ein Video mit Allen, die einverstanden sind, mit Text und Gesang von
    m.youtube.com/watch?v=OV5_LQArLa0
    Druckt Euch den Text aus und/oder übt schonmal Karaoke ...

    Alle Kommenden können bereits etwas Briefartiges, Geschriebenes oder Gemaltes, vorbereiten, das wir dann mit dem noch Entstehenden am 14. zusammenbringen und gegen 17 Uhr dann an die Geschäftsführung des FC und an die Kölner Stadtver(un)waltung adressieren. Von jeder Briefsache auch eine Kopie für die Öffentlichkeit. Also ein offenes Briefprojekt, stellvertretend für die offene Stadtgesellschaft.

    Wir haben es geschafft!!! Plus 715!Das Quorum ist übertroffen! Köln CAN anders!

    www.openpetition.de/petition/online/rettetdaskoelnergruensystem-wir-fordern-endlich-konsequenzen-aus-den-krisen-unserer-zeit

    Linie 9 bis Endstation Sülz, 10 min zu Fuß geradeaus zum Grüngürtel, über den Militärring Richtung Decksteiner Weiher.

    Facebook unter:
    Gleueler Wiese: European Fan Project,

    Picknick der Befreiung/ Zeit der Kirschen

    Lieben Gruß, Jan

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen/ Patenschaftspraxis

    at 06 Jun 2020 15:29

    Alle am Sonntag, 14.6., Kommenden können bereits etwas Briefartiges, Geschriebenes oder Gemaltes, vorbereiten, das wir dann mit dem noch Entstehenden am 14. zusammenbringen und gegen 17 Uhr dann an die Geschäftsführung des FC adressieren. Von jeder Briefsache auch eine Kopie für die Öffentlichkeit. Also ein offenes Briefprojekt, stellvertretend für die offene Stadtgesellschaft.

    Liebe Grüninitiativgruppen, Bürger*inneninteressengemeinschaften, Gleueler Wiesen- und Grünsystemfreund*innen,

    Herzliche Einladung zu:

    Picknick der Befreiung von Bebauungsplänen für den Gleueler Grüngürtel, für die Gleueler Wiese. Zeit der Kirschen! Temps des cerises!

    Linie 9 bis Endstation Sülz, 10 min zu Fuß geradeaus zum Grüngürtel, über den Militärring Richtung Decksteiner Weiher.

    Ab 14 Uhr Begrüßung rund um die Alte Esche am Weg durch die Wiesen und individuelles Auffinden der Picknickplätze.

    Wir bauen einen Turm aus Schachtelhalmen und bilden eine lose Kette von der Alten Esche bis zur Türe der Geschäftsführung des FC, ihr die Leviten, ihr den Brief zu lesen von 2007 und deutlich zu machen, daß es an der Zeit ist, nun die Bebauungspläne zurückzuziehen, aufrichtig zu sein und sich den Alternativen zu öffnen. Jeder, jede in der Kette wird einmal vorne stehen und seine/ ihre persönliche Bitte/ Forderung an den FC los werden. Ob klein ob groß, ob jung ob alt ... wie eine Anschlagung der Thesen am Geißbockheim zu Kölle. Dazu die neue FC-Hymne ...
    (Falls Geschäftsstelle geschlossen, werfen wir individuelle Briefe ein, mit unseren Forderungen, mit Bezug auf DEN Brief von 2007)

    Alle bringen einen Zollstock mit, um 2 m Abstand einzuhalten, in der Kette und zwischen den Picknickplätzen. So werden Politik und FC endlich verstehen. Die Würde des Grüns ist unantastbar und gerade in unserer Zeit untrennbar mit der Würde des Lebens, des Menschseins verbunden.

    Unser Club kann JETZT konkret handeln und die Pläne zurückziehen!

    Die Gleueler Wiese liebt, lebt, bleibt!!! Grüne Lunge, bunte Vielfalt! Patenschaft für Wald und Wiese in einer aufgeklärten Stadtgesellschaft.

    Es wäre toll für die Wiesen, wenn wir so viele wie und mehr als am 31.5. sein werden. Ich bitte um Voranmeldung falls möglich, damit alle Vorkehrungen gemäß Coronaschutzbestimmungen getroffen werden können. Kontakt: 01786626616.

    Lieben Gruß, Jan

    Nur noch 492 bis zum Quorum von 5.000. Köln CAN anders!

    www.openpetition.de/petition/online/rettetdaskoelnergruensystem-wir-fordern-endlich-konsequenzen-aus-den-krisen-unserer-zeit

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Aktuelle Petition für das Kölner Grün

    at 08 May 2020 22:09

    Liebe Unterstützer*innen der Gleueler Wiese,
    mit dem dringenden Vorschlag auch diese aktuelle Petition für den Erhalt des Kölner Grünsystems, speziell Lohsepark und Gleueler Wiese, zu zeichnen.
    Klimanotstand/ Coronakrise: Augen zu und durch? Gemeinsam können wir das große Desaster verhindern. Wendet Euch an Eure Kommunalpolitiker*innen und macht Ihnen klar: So nicht!

    Bald sind Kommunalwahlen. Alle Grünversiegelungspläne auf Eis!

    Liebe Grüße

    www.openpetition.de/petition/online/rettetdaskoelnergruensystem-wir-fordern-endlich-konsequenzen-aus-den-krisen-unserer-zeit-2

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Offenlage der FC-Pläne bis 30.8. / Einwendungen

    at 07 Aug 2019 16:58

    View document

    Liebe MitstreiterInnen für den Erhalt der Gleueler Wiesen,

    Vor drei Jahren haben Sie mit 15.000 anderen die Petition gegen die Ausbaupläne der 1. FC Köln GmbH & Co. KG aA im landschafts- und denkmalgeschützten Kölner Grüngürtel unterschrieben und sich dagegen gewandt, das ein expandierendes Wirtschaftsunternehmen mit über 150 Mill. Jahresumsatz im schönsten Naherholungsgebiet unserer Stadt riesige weitere Flächen bebaut.

    Unsere Oberbürgermeisterin, die Stadtpolitiker und die Stadtverwaltung hat das nicht beeindruckt. Sie haben munter weiter geplant und jetzt liegen die fertigen Ausbaupläne online und im Stadthaus Deutz bis 30. Aug. 2019 aus.

    Wir laden Sie ein:
    Wenden Sie sich bis spätestens 30. August 2019 gegen die Pläne.
    Schreiben Sie eine Eingabe.
    Alle Stellungnahmen, die termingerecht bei der Stadt eingegangen sind, müssen im Abwägungsprozess beachtet werden.
    Machen Sie den Verantwortlichen klar, dass in Zeiten des Klimawandels die Zerstörung von Stadtgrün ein Frevel gegenüber der Allgemeinheit und den kommenden Generationen ist.

    Noch ist nichts entschieden!
    Alles Weitere (Adressen, Pläne, Argumentationshilfen usw.) auf www.unsergruenguertel.de

    Die Gleueler Wiese bleibt, lebt, liebt!

    Im Anhang zwei LeserInnenbriefe (KStA) vom heutigen Tage

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Einladung zur Infoveranstaltung FC-Pläne im Schillergymnasium am 26.6.2019

    at 16 Jun 2019 18:16

    View document

    Liebe UnterstützerInnen der Landschaft Gleueler Wiese,
    es geht jetzt an's Eingemachte. Die Haltung von Stadt und FC in der Sache wird immer verrückter angesichts der eigentlichen Erfordernisse von Stadtentwicklung, so daß nun ein Zielabweichungsverfahren angestrebt wird, um die Bebauung der Gleueler Wiesenlandschaft im Äußeren Grüngürtel gegen jedwede Vernunft trotzköpfig durchzusetzen. Wir müssen also hier vehement selbst aktiv werden und Denkmal-, Landschafts- und Klimaschutz leisten ...

    Im pdf-Anhang sind alle nötigen Infos zur Veranstaltung am 26.6. einzusehen. Haltet Euch auf dem Laufenden über www.unsergruenguertel.de und über www.gruensystem.koeln. Es wäre toll und der Sache sehr dienlich, wenn wir die Aula des Scgillergymnasiums am 26.6. zum Überlaufen bringen und deutlich machen, wie groß das öffentliche Interess an der Erhaltung der Gleueler Wiesenlandschaft ist. 'Die Würde des Grüns ist unantastbar'.

    Herzlichen Gruß und bis dahin, Jan Henin

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Einladung zur Mahnwache am 13.11, 15:30, Alter Markt vor dem Rathaus

    at 12 Nov 2018 09:15

    Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Unterstützer*innen



    VOR der Veranstaltung an diesem Dienstag in der Piazetta des Rathauses

    wollen wir vor dem Rathaus (ACHTUNG: wegen der Baumaßnahmen findet das statt auf dem ALTER MARKT)

    von 15.30 Uhr bis 16.25 eine stille Mahnwache durchführen:



    Transparent, Rollup,Flyer, Offener Brief, Sandwich Poster, Kerzen + Teilnehmer*innen, ...

    Hier ein Auszug aus dem Einladungsschreiben für den Empfang. Wir wollen bereits um 15.30 mit der Mahnwache vor Ort sein. Die Würde des Kölner Grüns ernst genommen! Keine Bebauung und Versiegelung der Gleueler Wiese! Gut für's Klima, gut für den FC!
    Die vom FC und der Stadt Köln vorgelegten Pläne entsprechen dem Absturz in die untersten Trump-Klassen von klimaökologisch-sozialer Rücksichtsnahme.

    Im Rahmen des Klimawandels spielt Kölns ausgedehnter Grünverbund heute wieder in der
    Planung von städtebaulichen Entwicklungen eine wichtige Rolle und hat außerhalb Deutschlands
    zudem Vorbildcharakter.
    Am Dienstag, 13. November 2018, um 16.30 Uhr
    findet ein Empfang zum Thema „Kölner Grünsystem“
    in der Piazzetta des Historischen Rathaus zu Köln statt.
    Es werden sprechen: Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Dr. Martin Bredenbeck, Dr. Henriette
    Meynen, Dr. Wolfram Kunick, Mark vom Hofe, Dr. Joachim Bauer, Brigitte Scholz, Dr. Timo
    Munzinger und Folkert Kiepe - die Moderation übernimmt Dr. Utz Ingo Küpper.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Training, Sport und Spiel im Grünen: JA! - Neue Versiegelungen: NEIN!

    at 04 Sep 2018 10:15

    Liebe UnterstützerInnen der Gleueler Wiese und des Grüngürtelsystems,
    hier ein Link zum 'Blog' von Fritz Schumacher auf den Seiten des gruensystem.koeln.

    gruensystem.koeln/fritz-schumacher-zu-sport-und-spielplaetzen/

    Die Basis von gesunder Stadtentwicklung kann nur sein:

    Training, Sport und Spiel im Grünen: JA! - Neue Versiegelungen: NEIN!

    Das ganze Jahr von Juli '18 bis Juli '19 ist dem Kölner StadtNaturerbe gewidmet: Sharing Heritage, mit einer endlosen Reihe von interessanten Veranstaltungen angeregt und durchgeführt von engagierten Privatpersonen und Grüninitiativen. Infos auf www.gruensystem.koeln: gruensystem.koeln/veranstaltungen/kategorie/gesamtprogramm/

    Lieben GRuß, Jan Henin und die BI Grüngürtel für Alle

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international