was mit der Petition passiert ist

18.01.2013 09:41 Uhr

Hallo zusammen!

Ich muss mich an dieser Stelle entschuldigen, so lange nichts zu dem Verbleib der Petition gesagt zu haben. Leider war ich mich dem Examen zu sehr beschäftigt...
Die Petition ist vertrauensvoll an die FSI weitergegeben worden, und sollte der Ausbildungskommission vorgelegt werden. Leider war es bis zuletzt nicht möglich harte Fakten zu dem von Herrn Oestmann postulierten Szenario der "Abschaffung der Wahlveranstltungen" zu bekommen. Da haben sich vor allem die Leute vom FSI drum gekümmert.
Schlussendlich haben wir uns dafür entschlossen, das Ganze quasi als Sicherheit bei der FSI zu lassen: für den Fall, dass bzgl. Wahlveranstaltung o.ä. kurzfristig Kürzungpläne auf den Tisch kommen. Die Ausbildungskommission sollte mittlerweile die Liste gesehen und unser Interesse an Wahlveranstaltungen wahrgenommen haben.
Vielen Dank nochmal für eure Unterstützung, insgesamt sind über 300 Unterschriften zusammengekommen, das nenne ich mal eine Leistung!
Viele Grüße

Anne