• Petition in Zeichnung - Aktuelles Nr. 6, Kurz-Informationen

    at 01 Jul 2020 12:18

    View document

    - Stadtklima-Untersuchung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) veröffentlicht
    - Ausschreibung für Klima-Gutachten zur Strukturplanung Hachinger Tal wird vorbereitet
    - beschleunigtes Bebauungsplanverfahren ohne Umweltprüfung für Unterhachinger Gewerbegebiet an einer Engstelle der Frischluftschneise geplant

  • Änderungen an der Petition

    at 14 Jan 2020 00:19

    Formatierungsfehler mussten beseitigt werden.


    Neue Begründung: - Die **Bebauung und Verschmälerung** der Frischluftschneise Hachinger Tal **gefährdet Frischluftzufuhr und Gesundheit** von mehr als **100.000 Menschen** und **nachfolgende Generationen** dauerhaft und unwiederbringlich.
    - Wirksame **Abkühlung und Durchlüftung** des Münchner Südosten in der heißen Jahreszeit wird gefährdet.
    - **Hitzetage** vor allem in den Städten und im Süden Deutschland **nehmen drastisch zu**.
    - **Hitzebelastung** führt vermehrt zu vorzeitigen **Todesfällen** lt. dem Monitoringbericht des **Umweltbundesamtes**.
    - **Das Strukturkonzept widerspricht in eklatanter Weise dem Landesentwicklungsprogramm und dem Regionalplan München, wonach solche Gebiete nicht bebaut oder verschmälert werden dürfen.**
    **Deshalb darf der Grünzug Hachinger Tal nicht weiter bebaut werden.**
    Mehr Informationen auf der Homepage frischluftzufuhr-muenchen.de unserer **Bürgerinitiative Frischluftzufuhr für München, frischluftzufuhr-muenchen.de**, München**, Sprecher Thomas Kiesmüller

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 425 (105 in Landkreis München)

  • Änderungen an der Petition

    at 14 Jan 2020 00:17

    Formatierungsfehler mussten beseitigt werden.


    Neue Begründung: - Die **Bebauung und Verschmälerung** der Frischluftschneise Hachinger Tal **gefährdet Frischluftzufuhr und Gesundheit** von mehr als **100.000 Menschen** und **nachfolgende Generationen** dauerhaft und unwiederbringlich.
    - Wirksame **Abkühlung und Durchlüftung** des Münchner Südosten in der heißen Jahreszeit wird gefährdet.
    - **Hitzetage** vor allem in den Städten und im Süden Deutschland **nehmen drastisch zu**.
    - **Hitzebelastung** führt vermehrt zu vorzeitigen **Todesfällen** lt. dem Monitoringbericht des **Umweltbundesamtes**.
    - **Das Strukturkonzept widerspricht in eklatanter Weise dem Landesentwicklungsprogramm und dem Regionalplan München, wonach solche Gebiete nicht bebaut oder verschmälert werden dürfen.**
    **Deshalb darf der Grünzug Hachinger Tal nicht weiter bebaut werden.**
    Mehr Informationen auf der Homepage unserer **Bürgerinitiative "Frischluftzufuhr Frischluftzufuhr für München" München, frischluftzufuhr-muenchen.de**, Sprecher Thomas Kiesmüller

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 425 (105 in Landkreis München)

  • Änderungen an der Petition

    at 14 Jan 2020 00:15

    Formatierungsfehler mussten beseitigt werden.


    Neue Begründung: - Die **Bebauung und Verschmälerung** der Frischluftschneise Hachinger Tal **gefährdet Frischluftzufuhr und Gesundheit** von mehr als **100.000 Menschen** und **nachfolgende Generationen** dauerhaft und unwiederbringlich.
    - Wirksame **Abkühlung und Durchlüftung** des Münchner Südosten in der heißen Jahreszeit wird gefährdet.
    - **Hitzetage** vor allem in den Städten und im Süden Deutschland **nehmen drastisch zu**.
    - **Hitzebelastung** führt vermehrt zu vorzeitigen **Todesfällen** lt. dem Monitoringbericht des **Umweltbundesamtes**.
    - **Das Strukturkonzept widerspricht in eklatanter Weise dem Landesentwicklungsprogramm und dem Regionalplan München, wonach solche Gebiete nicht bebaut oder verschmälert werden dürfen.**
    **Deshalb darf der Grünzug Hachinger Tal nicht weiter bebaut werden.**
    Mehr Informationen auf der Homepage unserer **Bürgerinitiative "Frischluftzufuhr für München"**, München" frischluftzufuhr-muenchen.de**, Sprecher Thomas Kiesmüller:**https://frischluftzufuhr-muenchen.de**
    Kiesmüller

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 425 (105 in Landkreis München)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now