Änderungen an der Petition

04.04.2016 23:08 Uhr

Die vorherige Petition war fehlerhaft.
Neuer Titel: Petition gegen das uneingeschränkte Nutzungsrecht gegenüber privaten Bildern bei Whatsapp!
Mehr Ladestationen für Elektroautos!
Neuer Petitionstext: Wahrscheinlich wussten Sie Ich hätte sehr gerne ein Elektroauto, nur frage ich mich: Lohnt sich das? Ich kann dieses Auto fast nirgendwo laden. Wie soll man den CO2 Ausschuss reduzieren, wenn die Besitzer solche Nachteile draus ziehen? Es gibt kaum Ladestationen hier in Deutschland und das nicht, aber Whatsapp hat nach seinen AGBs die Möglichkeit alle Bilder der Nutzer kostenlos zu verwenden (also auch weiterzuverkaufen). Dabei hat Whatsapp das uneingeschränkte Nutzungsrecht. Wenn man das Urheberrecht an diesen Bildern nicht hat (Wenn man sie beispielsweise aus dem Internet hat), dann können bei Verwendung dieser Bilder seitens Whatsapps Strafgebühren anstehen, die der Nutzer dann begleichen muss. Wollen Sie ein peinliches Bild von sollte sich auf einem Werbeplakat sehen? Nein? Dann helfen Sie mit dieser Petition dies zu verhindern. Vielen Dank!
Quelle: www.facebook.com/DJElectrostyler/videos/789604894441327/?pnref=story
ändern.
Neue Begründung: Die Ölreserven neigen sich dem Ende zu. Das CO2 verpestet unsere Umwelt. Viele Menschen sollten würden sich sicherlich ein Elektroauto kaufen, wenn es einfach mehr Ladestationen gäbe. Ich möchte nicht, dass meine Kinder etwas ausbaden müssen, nur weil unsere Generation unseren Planeten zerstören. Ich glaube, dass das Recht haben ihre privaten Bilder zu verschicken, ohne Angst zu haben, dass diese in irgendeinem Magazin stehen oder auf einer Werbetafel zu sehen sind. Das ist schlichtweg unakzeptabel.
keiner von uns möchte. Ich bin Ihnen dankbar für Ihre Hilfe.