• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 07 May 2020 07:26

    Liebe Unterstützer*innen der Petition
    **Sicheren Radverkehr in der Jahnallee Leipzig ermöglichen**,

    Diese Frage stellt sich mir, den Umweltverbänden und vielen Radaktivisten in Leipzig. Deswegen haben wir gestern, am 6. Mai vormittags auf meinen Anstoß hin zusammen mit dem Ökolöwen Umweltverbund Leipzig und dem ADFC Leipzig einen Pop-up Radweg im Ranstädter Steinweg, der Verlängerung der Jahnallee stadteinwärts, ausgerollt.

    Für eine Stunde war möglich, was der Stadtrat im Januar beschlossen hat: sicheres Radfahren von der Jahnallee bis zum Ring. Hintergrund der Aktion war aufzuzeigen, wie Mobilität für ein lebenswertes Leipzig aussieht, aber auch in Zeiten der CORONA Pandemie darauf hinzuwirken, dass Radfahrende und Fußgänger*innen mehr Platz bekommen, um die Abstandsregeln einzuhalten.

    Leipzig hat nun sauberere Luft und ist leiser geworden. Damit dies so bleibt benötigen wir Angebote für umweltfreundliche Verkehrsmittel. Diese Chance verspielt aber gerade die Leipziger Stadtverwaltung in dem sie sich weigert zumindest temporär breitere Radwege anzulegen. In Berlin (gruenlink.de/1r7j), Frankfurt oder Hamburg wird dies aber ganz selbstverständlich gemacht – durchaus mit der Intention, dass auf Dauer bleibt, was nun temporär geschaffen wird.

    Wir brauchen das in Leipzig auch – Ökolöwe, ADFC und ich (sowie weitere Radaktivisten in Leipzig) sehen das genauso. Deswegen gab es gestern eine erste Aktion, wie ihr hier nachlesen könnt:
    Radio Leipzig: gruenlink.de/1r7k
    Tag24 (bis unter die Werbung geht der Artikel!): gruenlink.de/1r7l
    Leipziger Internet Zeitung: gruenlink.de/1r7m
    Ökolöwe:
    Pressemitteilung: gruenlink.de/1r7n
    Forderung an sich: gruenlink.de/1r7o

    Dieses war sicher nicht der letzte Streich für breitere und damit familienfreundlichere Radinfrastruktur in Leipzig!

    Euch allzeit unfallfreie Fahrt,

    Euer,
    Volker Holzendorf
    Fahrradfreude Leipzig

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now