Änderungen an der Petition

30.05.2014 01:10 Uhr

Ausdruck und Kommasetzung (Text ist nicht von mir)
Neue Begründung: Wie man in der letzten Zeit aus Presse und Medien entnehmen konnte, wurde der Zugang zum Parkplatz am Raßnitzer See gesperrt. Diese Maßnahme ist derzeit stark diskutiert und umstritten. Parkmöglichkeiten wären wohl im ca. 3 km entfernten Gewerbegebiet Raßnitz vorhanden.
Mittels Verkehrszeichen, unter anderem vor der Schranke, soll nun das Ordnungsamt ermächtigt sein, werden, dort parkende Autos abzuschleppen oder Strafzettel zu verteilen.

Mit derartiger Maßnahme, einer derartigen Maßnahme hat man sich hier augenscheinlich zum Ziel gemacht, sich nicht nur den sogenannten "unliebsamen Besuchern" Besuchern", sondern gerne allen Besuchern zu entledigen. Es ist geplant geplant, gleichartige Maßnahmen auch am Wallendorfer See durchzuführen.