Gesundheit

Stoppt die geplante „Bundes-Notbremse" in ihrer jetzigen Form

Petition richtet sich an
Mitglieder des Deutschen Bundestages
2.305 Unterstützende 2.263 in Deutschland
Sammlung beendet
  1. Gestartet April 2021
  2. Sammlung beendet
  3. Einreichung vorbereiten
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung

Petition in Zeichnung - Vielen Dank für Ihre Unterstützung / Weitere Möglichkeiten

19.04.2021 17:24 Uhr

Liebe Unterstützende der Petition,

da heute der letzte Tag der Petition ist, möchte ich mich herzlich für die zahlreichen Unterzeichnungen bedanken. Leider werden wir das Ziel von 50000 Unterschriften wohl nicht mehr erreichen. Gleichwohl zeigen diese und andere Petitionen die besondere Brisanz des Themas auf und offenbaren, dass es weiteren öffentlichen Druck auf die politischen Akteure bedarf ihrer Verpflichtung gegenüber der gesamten Bevölkerung verantwortlich nachzukommen.

Ich persönlich habe soeben die Petition "Änderungen des Infektionsschutzgesetzes seit dem 27.3.2020 mit sofortiger Wirkung zurückzunehmen" (www.openpetition.de/petition/online/aenderungen-des-infektionsschutzgesetzes-seit-dem-27-3-2020-mit-sofortiger-wirkung-zurueckzunehmen) unterzeichnet und würde mich freuen, wenn Sie dies auch in Betracht ziehen.

Hochachtunsgvoll
Prof. Asvin Goel


Änderungen an der Petition

14.04.2021 11:10 Uhr

Der Titel der Petition wurde verkürzt zur Vereinfachung.


Neuer Titel: Stoppt die geplante Novellierung des Infektionsschutzgesetzes„Bundes-Notbremse" in ihrer jetzigen Form
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 30 (30 in Deutschland)


Mehr zum Thema Gesundheit

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern