openPetition az Európai . Ha szeretné lefordítani ezt a platformot, német Deutsch segít nekünk kérjük lépjen kapcsolatba velünk.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Einführung von wiederkehrenden Straßenbaubeiträgen in der Stadt Wetzlar Einführung von wiederkehrenden Straßenbaubeiträgen in der Stadt Wetzlar
  • Honnan/kitől: Nicole Will több
  • Címzett: Oberbürgermeister Manfred Wagner
  • Terület: Wetzlar több
    Kategória: Èpítkezés mehr
  • Státusz: A petíció benyújtva
    Nyelv: német
  • Folyamatban
  • 1.318 Unterstützende
    986 in Wetzlar
    Quorum für Wetzlar (800) erreicht.

Einführung von wiederkehrenden Straßenbaubeiträgen in der Stadt Wetzlar

-

Es wird verfolgt in der Stadt Wetzlar (inkl. Stadtteile) die jetzige Satzung zu Straßenbaubeiträgen abzusetzen und stattdessen die Einführung von wiederkehrenden Straßenbaubeiträgen festzulegen.

Erläuterungen zur Absichten der Petition gibt es hier: wsbwetzlar.jimdo.com/

Indoklás::

Derzeit wurden den Bewohnern der Wetzlarer/Rechtenbacher Straße in Münchholzhausen mitgeteilt das diese Summen von bis zu 60.000€ pro Haushalt zahlen sollen um den Anliegeranteil der Straßenbaumaßnahme zu decken. Laut dem Tiefbauamt gibt es in der Stadt Wetzlar einen Bedarf von 40 Mio. zur Sanierung des Kanalnetzes. Daher ist abzusehen das noch viele weitere Straßensanierungen unter der jetzigen Satzung anstehen. Dies kann vielen die Existenz kosten. Es gibt Lösungen für diese Herausforderung. Warum sollten diese Summen nicht auf alle Anlieger eines Bereichs verteilt werden damit die Kosten leichter zu tragen sind? Denken Sie bereits wenige Jahre im Vorraus, bevor auch Ihre Straße betroffen ist.

Minden aláíró nevében.

Münchholzhausen, 2017.06.8 (aktiv bis 2017.09.7)


Ùjdonságok

Hallo liebe Petitionsteilnehmer, wie angekündigt haben wir die Petition am 18.10.2017 an Herrn Bürgermeister Semler übergeben. Dafür das der Termin tagsüber mitten in der Woche stattgefunden hat wurden wir von anwesenden Petitionsteilnehmern sehr gut ...

>>> Az újdonságokhoz


Vita a petícióról

PRO: Alle Menschen nutzen die Strassen, sind froh über die Anbindung des Ortes mit Linienbussen! Einige wenige sollen richtig viel Geld dafür bezahlen und auch noch die Belästigungen ertragen! Tolle Solidarität!

KONTRA: Kein Mensch aus Wetzlar wird so solidarisch sein und die Petition unterstützen, wenn er dadurch in die Gefahr geraten könnte, selber zahlen zu müssen.

KONTRA: Diese Petition ist eine Kapitulation. Die komplette Abschaffung der Beiträge kann nur das Ziel sein.

>>> A vitához



Válaszok a parlamenttől

A petíció folyamata

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuális petíciók