openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Fliegenplage in Gründau Fliegenplage in Gründau
  • Von: Klaus Böhm mehr
  • An: Gemeinde Gründau, Kreisverwaltung Main Kinzig ...
  • Region: Gründau mehr
    Kategorie: Verwaltung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 25 Tage verbleibend
  • 1.011 Unterstützende
    887 in Gründau
    100% erreicht von
    370  für Quorum  (?)

Fliegenplage in Gründau

-

Jede Stimme zählt, bitte alle Mitglieder eines Haushalts unterschreiben !

In den letzten Jahren gibt es im Frühling/Sommer eine Fliegenplage, die je nach Windrichtung verschiedene Ortsteile betrifft. Am stärksten jedoch in Gründau Lieblos. Ursächlich könnte eine andere Nutzung der Kompostierungsanlage sein (höherer Auslastung, keine Insektizide mehr, ...)

Die Gründe müssen untersucht und die Ursache umgehend abgestellt werden.

Begründung:

Bei jedem öffnen der Tür gelangen etliche Fliegen ins Haus. Fenster, Wände, Decken und sogar der Fernseher sind voller Fliegenkot.

Ein Aufenthalt auf der Terrasse, zum Grillen / Abendessen ist nicht möglich. Dies ist eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität.

Diesen Zustand haben wir jetzt im 3ten oder 4ten Jahr. Es muss sich also in dieser Zeit etwas geändert haben. In der Vergangenheit wurde nichts/sehr wenig unternommen und am Ende war der Bürger selbst Schuld, da die Biotonnen falsch benutzt werden.

Was hat sich verändert und warum, welche Maßnahmen werden getroffen um das Problem zu beheben? Darüber soll informiert werden. Ein Aussitzen, wie in den letzten Jahren um eine Problemlösung wieder einmal zu vertagen, darf es diesmal nicht geben!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Gründau, 17.04.2018 (aktiv bis 16.06.2018)


Neuigkeiten

Hallo, ich hatte heute ein Telefonat mit xxx vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) / RP Darmstadt. Was ich noch aus dem Gedächtnis zusammenbekomme ist in Stichworten folgendes: -HLNUG ist in diesem Jahr das erste Mal wegen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Gibt da 'ne Erindung: Fliegengitter an Fenster und Türen

CONTRA: Schaffen Sie Nistmöglichkeiten, pflanzen Sie Bäume und Hecken für Vögel.


Warum Menschen unterschreiben

Da es unerträglich geworden ist. Wegen den Fliegen kann man kaum noch grillen oder sich in Ruhe draussen aufhalten!

Die Fliegenplage ist inzwischen unerträglich!

Es betrifft nicht nur Lieblos. Das lange hinhalten der Bevölkerung muss Konsequenzen haben!

Weil man in Rothenbergen nicht mehr auf der Terrasse Essen oder Kaffee trinken kann ohne das alles voll Fliegen ist das verringert auch schon den Wert unseres Hauses .

Ich war meinen Enkel in Rothenbergen besuchen. Mücken über Mücken. Das geht garnicht. Hoer ist die Kommunalpolitik gefragt.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Antworten vom Parlament

Letzte Unterschriften

  • Lisa Euler Gründau vor 2 Std.
  • Ali Duru Gründau vor 9 Std.
  • Wilfried Dietz Gründau vor 21 Std.
  • Nicht öffentlich Gründau vor 22 Std.
  • Nicht öffentlich Gründau vor 1 Tag
  • Daniel Faustmann Gründau vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Linsengericht vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Linsengericht vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Niedergründai vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Gründau vor 2 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen