Region: Germany
Welfare

Für den Erhalt der Arbeitsplätze bei Siemens Energy in Deutschland!

Petition is directed to
Siemens Energy - Vorstand und Aufsichtsrat
94 Supporters
9% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched 29/03/2021
  2. Time remaining > 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Mitarbeiter der Siemens Energy (SE) mussten erneut aus der Presse vernehmen, dass ca. 7.800 Mitarbeiter und davon ein überproportionaler Anteil in Deutschland betriebsbedingt gekündigt werden sollen.

Nicht genug, dass bereits in der Siemens AG in den vergangenen Jahren unter Verweis auf die Globalisierung eine große Anzahl ihrer Mitarbeiter in Deutschland sozial verträglich abgebaut wurden, während international Mitarbeiter aufgebaut wurden, nun sollen wie den Mitarbeitern mitgeteilt wurde betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen werden. Erstmals wird firmenseits unverhohlen von einer geplanten unmittelbaren Verlagerung der in Deutschland abgebauten Arbeitsplätze in Niedriglohnländer gesprochen. Umqualifizierungsangebote um die Mitarbeiter auf neue herausfordernde Aufgaben vorzubereiten wurden hingegen bisher nicht vorgestellt.

Reason

Dies geschähe trotz mehrerer Jahre mit immer neuen Rekordgewinnen unter schwierigen Marktbedingungen in Folge und der mit einer Wachstumsstrategie begründeten Ausgliederung der SE. Dieses Vorgehen finden wir nicht nur empörend, wir sehen auch den Grundsatz des Gebrauchs von Eigentum zum Wohle der Allgemeinheit in Frage gestellt.

Die Gewinne der Firma Siemens und SE wurden zum erheblichen Anteil von den Kollegen an den deutschen Standorten erwirtschaftet, Investitionen in die Zukunft des integrierten Energiekonzerns und seiner Mitarbeiter in Deutschland sind indes unterblieben oder vorfristig abgebrochen worden.

Stattdessen wurde die Innovationskraft durch Leistungsverdichtung geschwächt, Geschäftsfelder ausgegliedert und nicht weitergeführt, weil zyklisches Geschäft verständlicherweise nicht permanent die gleichen hohen Margen erbracht hat. Durch die Ausgliederung der SE wurde die Zusammenarbeit mit, für die Energiewende wesentlichen Geschäftsfeldern, der Siemens AG bereits erschwert und die SE möglicher Lösungsansätze für die Energiewende beraubt.

SE ist ein wichtiger Pfeiler des Wirtschaftsstandortes Deutschland. 

SE ist in seiner technologischen Vielfalt in Deutschland und weltweit noch immer maßgebend, kann komplexeste Projekte meistern und Produkte mit höchsten technischen Herausforderungen herstellen. Einen Verlust dieser Kompetenzen kann sich Deutschland in Zeiten eines rasanten Wandels, beispielsweise durch die Energiewende, die Digitalisierung und Industrie 4.0, nicht leisten. Der langfristige Erfolg des Wirtschaftsstandortes Deutschland wäre dadurch nachhaltig belastet. Es wäre vielmehr geboten in einem weltweit wachsenden Energiemarkt unter Verzicht auf Aktiendividenden das Know How der Kollegen zu erhalten, auszubauen, in Zukunftsfeldern einzusetzen und Deutschland als Heimatmarkt für den Referenzeinsatz neuer Technologien zu etablieren.

Die Konsequenz des aktuell angekündigten Kahlschlags in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung, Lösungsgeschäft sowie Digitalisierung, wäre der weitgehende Verlust dieser Kompetenzen. Die Kompetenzen der Mitarbeiter werden für die Entwicklung der notwendigen dekarbonisierten Energielösungen für die Energiewende in der SE benötigt, ihr fehlen bedeutet einen signifikanten Wettbewerbsnachteil der SE in der weiteren Transformation.

Wir fordern eine nachhaltige Entwicklung der SE als weltweit tätigem Energiekonzern.

Wir fordern den Erhalt des gesamten Konzerns mit allen Arbeitsplätzen.

Wo ist die sozialpolitische Verantwortung eines Werner von Siemens in unserem heutigen Unternehmen geblieben?

„Mir würde das verdiente Geld wie glühendes Eisen in der Hand brennen, wenn ich treuen Gehülfen nicht den erwarteten Anteil gäbe“ [Werner von Siemens]

Werner von Siemens schläft schon unruhig, lasst uns verhindern, dass er sich umdreht – auch über 170 Jahre Siemens Tradition sind es wohl wert fortgeführt zu werden!

Wir bitten daher, mittelbar oder unmittelbar Betroffene, solidarische Arbeitnehmer, deren Angehörige, unsere Kunden, langfristig orientierte Eigentümer und alle politischen Instanzen um die Unterstützung unseres Anliegens.

Am und vom Standort Erlangen aus werden vor allem Energieübertragungs- und Energieerzeugunglösungen entwickelt, angeboten, projektiert, realisiert, in Betrieb gesetzt, gewartet aber auch produziert.

IG Metall Betriebsräte Siemens Energy Erlangen

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 18 May 2021

    Keeping well paid and high qualified jobs in Erlangen is a top priority, regardless of the big transition this company is currently challenged with. Its important for the employees and their families, its important for the community and also viable for the company itself to retain as many as possible with all their experience.

  • Frank Lojack Aurachtal

    on 17 May 2021

    Es geht um meine Zukunft und die meiner Kollegen.

  • on 11 May 2021

    Qualifiziertes Personal ist vorhanden und wenn alle Arbeitsplätze ins Ausland gehen wer zahlt dann noch die Steuern und Abgaben und sorgt für das Wirtschaftswachstum?

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 08 May 2021

    ja und das sofort.

  • on 07 May 2021

    Arbeit ist jede Menge da und dennoch soll abgebaut werden. Hier geht es nur noch um Arbeitsplatzverlagerung in Billiglohnländer, was bisher schon nicht gut funktioniert hat. Qualität und Know how würden im Unternehemen verloren gehen und sind dann auch so leicht nicht wieder aufzuholen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/fuer-den-erhalt-der-arbeitsplaetze-bei-siemens-energy-in-deutschland/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international