Wir fordern ein vegan belegtes Brötchen im Bistro der Hochschule Düsseldorf. Abseits von Käse und Wurstbelag muss die Möglichkeit bestehen, sich auch außerhalb der Mensaversorgung im Frühstücks- und Zwischenmahlzeitbereich vegan an der Hochschule zu ernähren.

Begründung

Das Weizenbrötchen, welches aktuell vom Studierendenwerk verwendet wird, ist bereits vegan. Es geht somit nur darum, auch einen Belag vegan zu gestalten. Hier sind vielfältige Optionen möglich. Das Studierendenwerk lehnt die Einführung eines vegan belegten Brötchens bisher mit dem Verweis auf geringe Nachfrage ab. Mit dieser Petition soll sich zeigen, ob die Nachfrage nach einem veganen Frühstücks- bzw. Zwischenmahlzeitangebot tatsächlich so gering ist wie vermutet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ökologiereferat Hochschule Düsseldorf aus Düsseldorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

FÜR den Erhalt von mittelalterlich relevanten Läusekämmen und anderen geistig parasitär lahmgelegten Flachwürsten, die sich zum vegan gestörten Fressen immatrikulieren

Contra

Mal wirklich Sabrina....hör auf zu studieren udn arebitemal endlich. Deine ganzen blödsinnsaktionen kosten den Steuerzahler unmengen udn stiften nur Krisen. Du warst doch auch gegen die Verbrennung fossiler Energien udn Atomkraft. Was glaubst du wie dein Laptop betrieben wird????