openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen die Sinnlosigkeit in Zeiten wie diesen einen Kindergarten zu schließen! Gegen die Sinnlosigkeit in Zeiten wie diesen einen Kindergarten zu schließen!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Oberbürgermeister Andreas Bausewein
  • Region: Erfurt mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 2.610 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

Gegen die Sinnlosigkeit in Zeiten wie diesen einen Kindergarten zu schließen!

-

Die „Villa 3-Käse-Hoch“ muss in Kinderhand bleiben!

So nicht liebe Stadtverwaltung! Bürgernähe aus Sicht der Bürger heißt, die Probleme in den Stadtteilen zu kennen und die Sorgen und Anliegen der Bewohner ernst zu nehmen. Die Brühlervorstadt hat sich in den zurückliegenden Jahren zum Stadtteil der jungen Familien entwickelt. Wir wohnen gern hier und fühlen uns zusammen mit unseren Kindern sehr wohl. Genauso wichtig wie familienfreundliche Wohnatmosphäre und Nähe zum Grünen ist der Kindergarten gleich nebenan.

Erfurt braucht die „Villa 3-Käse-Hoch“, denn die wenigen Kitas der Innenstadt können den Bedarf schon jetzt nicht abdecken und werden oft überbelegt. Kinder, sowie Erzieher müssen darunter leiden.

Nicht die Statistik der Stadtverwaltung muss stimmen – sondern die Kleinsten unserer Stadt müssen sich wohl fühlen. Helfen Sie mit und unterzeichnen Sie diese Petition. Mit Ihrer Unterschrift setzen Sie ein Zeichen für ein kinderfreundliches Erfurt!

Begründung:
  • anhaltend hoher Bedarf an Kita-Plätzen in Zentrumsnähe (alle! Kindergärten sind übervoll und haben Wartelisten mit Fristen bis zu 3 Jahren)

  • die Bedarfsstatistik lässt sich nur als "hingerechnet" bezeichnen, denn wie schon 2010 wird diese Augenwischerei von der Wirklichkeit eingeholt werden - auf Kosten der Kinder

  • hohe Nachfrage nach Plätzen in der "Villa 3-Käse-Hoch" trotz drohender Schließung

  • in die neuen Baugebiete werden viele junge Familien ziehen (Bunter Mantel und Marienhöhe), dies sorgt für noch mehr Nachfrage nach nahegelegenen Kindergärten

  • die "Villa 3-Käse-Hoch" bietet optimale familiäre Atmosphäre (55-60 Plätze), ausreichend Platz im Garten zum Spielen und Toben und eine ideale Lage mit dem angrenzenden Park zum Entdecken und Erkunden

  • ein engagiertes junges Kita-Team hat ein Erziehungskonzept nach reformpädagogischen Ansätzen entwickelt und nährt somit die Vielfalt der Angebote

  • eine Kita sollte für die meisten Eltern zu Fuß oder per Rad zu erreichen sein, wir wollen keine Zuweisung von freien Kitaplätzen kreuz und quer durch die ganze Stadt

  • die Villa hat nach den vielen Jahren, gefüllt mit Kinderleben, Instandsetzungsbedarf, dies kostet aber deutlich weniger als von der Stadt behauptet wird! - Wir brauchen keine Komplettsanierung für 1.5 Mio. € !!!

  • die aktuelle Betriebserlaubnis durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ist unbefristet!

  • die Villa ist ein Stück Erfurter Kultur und seit über 60 Jahren als Kindergarten in Betrieb

Helfen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass die "Villa 3-Käse-Hoch" erhalten und Erfurt kinderfreundlich bleibt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Erfurt, 05.04.2014 (aktiv bis 16.05.2014)


Neuigkeiten

Immer mehr Ent­schei­dun­gen von Poli­tik und Ver­wal­tung sto­ßen in der Erfur­ter Bür­ger­schaft auf Unver­ständ­nis und erzeu­gen bei Vie­len ein Gefühl der Ohn­macht. Am 28. Januar wol­len wir des­halb gemein­sam mit vie­len ande­ren Erfur­tern unter ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Wenn die Stadt 8 Mio.? für ein Elefantenhaus ausgeben kann, wird es wohl auch möglich sein für viele Kinder das Haus zu erhalten.

PRO: Diese kita hat sanierungsbedarf, keine Frage. Aber das haben viele andere Kindertagesstätten auch. Da stehen aber keine Schließungen im Raum. Die villa und die Umgebung ist ein wunderbarer Ort zum Aufwachsen von Kindern...

CONTRA: Ist es nicht so, dass das Haus baufällig ist und deshalb geschlossen werden soll?

CONTRA: Nach erfolgter Sanierung / Umbau wahrscheinlich als Asylunterkunft effizienter zu betreiben?!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen