openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gesetzliches Verbot von Einweg-Plastikflaschen in Deutschland Gesetzliches Verbot von Einweg-Plastikflaschen in Deutschland
  • Von: Ralf Huber mehr
  • An: Bundesregierung
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 2 Tage verbleibend
  • 94 Unterstützende
    83 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Gesetzliches Verbot von Einweg-Plastikflaschen in Deutschland

-

Ich fordere ein gesetzliches Verbot von Einweg-Plastikflaschen. Im Handel sollten nur noch Pfandflaschen erhältlich sein. Dadurch würde sich die Menge an Plastikmüll deutlich reduzieren. Ein Verbot von Einweg-Plastikflaschen in Deutschland hätte eine Signalwirkung in ganz Europa. Weitere Länder könnten dem Beispiel folgen und so zu einem EU-weiten Verbot von Einweg-Plastikflaschen führen. Ein globales Verbot von Einweg-Plastikflaschen wäre das erklärte Ziel. Wir müssen jetzt anfangen, unseren Planeten zu schützen! Wir haben nur diesen einen.

Begründung:

In den Meeren schwimmen jetzt schon Millionen Tonnen Plastikmüll und stellen eine gigantische Bedrohung für Fische, Säugetiere und für uns Menschen dar. Das Einweg- und Pfandsystem für Getränke im Handel ist in Deutschland sehr unübersichtlich. Für die Getränke-Hersteller ist es sehr viel billiger, Einwegflaschen anzubieten, als Pfandflaschen wieder zurückzunehmen und zu reinigen. Damit muss jetzt Schluß sein. Mit einem generellen Verbot von Einweg-Plastikflaschen wird der Plastikmüll in Deutschland deutlich reduziert.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Kiel, 27.03.2017 (aktiv bis 26.05.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: dann sollte er vlt. eher an seinem Fehlverhalten arbeiten - anstelle irgendwelche Verbote von Flaschen zu verlangen ...? Gleiches gilt für die Unterzeichner dieser Sinnlos-Petition.

CONTRA: Kann endlich jemand mal diesen Öko-Faschismus stoppen?


Warum Menschen unterschreiben

Es wird allgemein zu viel Plastik als Verpackung benutzt.

Plastikmüll überall, wird immer mehr anstatt weniger.

Plastik ist nur schwer/fast nicht biologisch Abbaubar. Bei 100 % Pfandflaschen wird der Anteil deutscher Plastikflaschen in den Weltmeeren signifikant sinken.

Wir haben die Pflicht unseren Planeten zu respektieren und zu beschützen. Nehmen, Sie Ihre Verantwortung, bitte. Es gibt genug Alternativen. Dankeschön.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Leipzig vor 2 Std.
  • Nicht öffentlich Radebeul vor 7 Std.
  • Nicht öffentlich Köln vor 9 Std.
  • Alexandra K. Neulußheim vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Attenkirchen vor 5 Tagen
  • Renare H. Freising vor 5 Tagen
  • Harrant E. Langenbach vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Freising vor 6 Tagen
  • Martin B. Fahrenzhausen vor 6 Tagen
  • Angela J. Leipzig vor 6 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail  

Unterstützer Betroffenheit