Region: Marburg
Environment

Keine Bebauung des Hasenkopfs (oberhalb von Ockershausen/Marburg am Stadtwald)!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Thomas Spies
1.541 Supporters 1.221 in Marburg
Collection finished
  1. Launched June 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 22 Jan 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir sind ein Zusammenschluss von Anwohnern/innen, Landwirten sowie Flurstückseignern, die die Bebauung des Hasenkopfs verhindern wollen!

Wir sehen in dem über 10ha großen Bauvorhaben der Stadt mit mehr als 1000 neuen Anwohner/innen neben u. a. einer starken Mehrbelastung der Verkehrswege mit steigender Luftverschmutzung und Lärmbelästigung, besonders in Alt-Ockershausen und in der Tannenbergsiedlung, eine nicht wieder gut zu machende Flächenversiegelung von ökologisch genutzten Landwirtschaftsflächen inkl. Schädigung der Biodiversität und Artenvorkommen.

Angesichts möglicher Alternativen der Bebauung (z.B. Flächen ab Afföller/Messe bis Gewerbegebiet Wehrda, Gisselberger Straße, alte Universitätsbibliothek oder auch Lahnberge) fordern wir ein Ende der Planungstätigkeiten der Stadt, den Hasenkopf bebauen zu wollen.

 

Bitte unterstützt mit Eurer / unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift unser Anliegen!

 

Weitere Informationen erhaltet Ihr / erhalten Sie unter: wirsindhasenkopf.de

Reason

Wir sehen in dem über 10ha großen Bauvorhaben der Stadt mit mehr als 1000 neuen Anwohner/innen neben u. a. einer starken Mehrbelastung der Verkehrswege mit steigender Luftverschmutzung und Lärmbelästigung, besonders in Alt-Ockershausen und in der Tannenbergsiedlung, eine nicht wieder gut zu machende Flächenversiegelung von ökologisch genutzten Landwirtschaftsflächen inkl. Schädigung der Biodiversität und Artenvorkommen.

Angesichts möglicher Alternativen der Bebauung (z.B. Flächen ab Afföller/Messe bis Gewerbegebiet Wehrda, Gisselberger Straße, alte Universitätsbibliothek oder auch Lahnberge) fordern wir ein Ende der Planungstätigkeiten der Stadt, den Hasenkopf bebauen zu wollen.

News

  • Liebe Unterstützer der "Hasenkopf-Initiative",
    die Stadt Marburg will in den nächsten Monaten die Bauleitplanung für ein über 5 Hektar großes Baugebiet am Hasenkopf einleiten. Entstehen sollen über 300 Wohnungen für an die 900 Neuanwohner. Das bedeutet für Ockershausen und den Stadtwald:

    Noch viel mehr Autos als ohnehin schon – Ockershausen droht der Verkehrskollaps
    Versiegelung eines ökologisch wertvollen Landschaftsteiles – weniger Frischluft
    Zerstörung landwirtschaftlich genutzten Bodens – weniger regionale Nahrungsmittel aus kleinbäuerlicher Produktion
    Vernichtung eines beliebten Naherholungsgebietes – Verlust an Wohnqualität

    Noch ist es nicht zu spät! Der Bürgerzusammenschluss WirsindHasenkopf will die Pläne der Stadtverhindern.... further

  • openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter im Parlament Stadtverordnetenversammlung geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben.

    Bisher haben 5 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/keine-bebauung-des-hasenkopfs-oberhalb-von-ockershausen-marburg-am-stadtwald

  • openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Stadtverordnetenversammlung eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/keine-bebauung-des-hasenkopfs-oberhalb-von-ockershausen-marburg-am-stadtwald

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament... further

Not yet a PRO argument.

Die genannten Alternativen überzeugen nicht. Wohnen an der Gisselberger Straße oder am Afföller - absolut unattraktiv. Auch nicht attraktiv: Einzelne Wohnungen, Gebäude. Am Hasenkopf wird ein kleines Stadtviertel geplant, das Menschen verbindet und die Gemeinschaft fördert. Und bei guter Planung Autoverkehr verringert, weil niemand aus Dörfern kommend aufs Auto angewiesen ist.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now