Region: Marburg
Environment

Keine Bebauung des Hasenkopfs (oberhalb von Ockershausen/Marburg am Stadtwald)!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Thomas Spies
408 Supporters 316 in Marburg
32% from 990 for quorum
  1. Launched 27/06/2021
  2. Time remaining > 8 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir sind ein Zusammenschluss von Anwohnern/innen, Landwirten sowie Flurstückseignern, die die Bebauung des Hasenkopfs verhindern wollen!

Wir sehen in dem über 10ha großen Bauvorhaben der Stadt mit mehr als 1000 neuen Anwohner/innen neben u. a. einer starken Mehrbelastung der Verkehrswege mit steigender Luftverschmutzung und Lärmbelästigung, besonders in Alt-Ockershausen und in der Tannenbergsiedlung, eine nicht wieder gut zu machende Flächenversiegelung von ökologisch genutzten Landwirtschaftsflächen inkl. Schädigung der Biodiversität und Artenvorkommen.

Angesichts möglicher Alternativen der Bebauung (z.B. Flächen ab Afföller/Messe bis Gewerbegebiet Wehrda, Gisselberger Straße, alte Universitätsbibliothek oder auch Lahnberge) fordern wir ein Ende der Planungstätigkeiten der Stadt, den Hasenkopf bebauen zu wollen.

 

Bitte unterstützt mit Eurer / unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift unser Anliegen!

 

Weitere Informationen erhaltet Ihr / erhalten Sie unter: wirsindhasenkopf.de

Reason

Wir sehen in dem über 10ha großen Bauvorhaben der Stadt mit mehr als 1000 neuen Anwohner/innen neben u. a. einer starken Mehrbelastung der Verkehrswege mit steigender Luftverschmutzung und Lärmbelästigung, besonders in Alt-Ockershausen und in der Tannenbergsiedlung, eine nicht wieder gut zu machende Flächenversiegelung von ökologisch genutzten Landwirtschaftsflächen inkl. Schädigung der Biodiversität und Artenvorkommen.

Angesichts möglicher Alternativen der Bebauung (z.B. Flächen ab Afföller/Messe bis Gewerbegebiet Wehrda, Gisselberger Straße, alte Universitätsbibliothek oder auch Lahnberge) fordern wir ein Ende der Planungstätigkeiten der Stadt, den Hasenkopf bebauen zu wollen.

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Unterstützende der Hasenkopf-Kampagne,
    wir laden herzlich zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch am Sonntag, dem 18.07.2021, um 17:00 Uhr zum "Rundem Baum"-Grillplatz ein (bitte Covid-Masken mitbringen). Wir würden uns über Ihr/Euer Erscheinen freuen.

    Mit herzlichen Grüßen
    i. A. des Bürgerzusamenschlusses gegen die Bebauung des Hasenkopfs

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 hours ago

    Es wäre eine Schande wenn der Lebensraum einiger Tiere z.B( Hasen und Feldlerchen) ginge.

  • 2 days ago

    Weil ich Betroffener bin!!

  • Not public Marburg

    3 days ago

    Ohne ein vernünftiges Verkehrskonzept, das in erster Linie Fahraradfahrer*innen und öffentlichen Nahverkehr berücksichtigt, wird es für alle, die in Ockershausen/ Stadtwald leben laut, stressig, gefährlich am Verkehr teilzunehmen. Darüberhinaus ist der Hasenkopf ein Naherholungsgebiet auch gerade für Marburger*innen, die gerne mal der stickigen Luft im Tal entfliehen. Und warum schon wieder wertvollen Boden versiegeln, wenn man noch in die Höhe bauen könnte?

  • 3 days ago

    Ich bin Anwohner und nutze den Hasenkopf täglich als Auslauf mit meinen Hund. Die Verkehrssituation ist schon jetzt eine Katastrophe, vor allem, weil sich niemand mehr an Geschwindigskeitsbegrenzungen zu halten scheint. Dies gilt wowohl für den Tannenberg (30er Zone! mit Kindergärten und Schulen und außerdem Rennstrecke) als auch für den Hasenkopf selber, auf dem sich ober auf der Kuppe ein Fußgängerüberweg befindet. Hier wäre Tempo 70 nötig. Außerdem ist der Hasenkopf so wie er ist ein schützenswertes Biotop mit vieln Wiesen als Lebensraum für viele Arten, Vögel, Insekten, Maulwürfe, Mäuse und natürlcih Hasen. Es wäre wrklich sehr schade um dieses Kleinod.

  • 4 days ago

    Marburg hat viele Bereiche, in denen eine Nachverdichtung sinnvoll ist: leere Parkplätze vor Studentenwohnheimen, weil viele Studis keinen (deutschen) Führerschein haben (wollen), sollten in Gärten mit weiteren Wohnungen für Studierende und junge Familien umgebaut werden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/keine-bebauung-des-hasenkopfs-oberhalb-von-ockershausen-marburg-am-stadtwald/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international