• Von: Anton Samm mehr
  • An: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Region: Bayern
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 627 Unterstützer
     Sammelziel erreicht

Koppelung der landwirtschaftlichen- mit der Deutschen Rentenversicherung in Bayern

-

Bayern ist das einzige Bundesland, in dem die Landwirtschaftliche Rentenversicherung nicht mit der Deutschen Rentenversicherung gekoppelt ist.
Mit dieser Petition wollen wir diese Koppelung erreichen.

Begründung:

Sollte aus gesundheitlichen Gründen eine Erwerbsunfähigkeit eintreten, entstehen massive finanzielle Nachteile für den Betroffenen.
Durch diese Koppelung der beiden Renten, wäre auch in Bayern die Möglichkeit gegeben bei Erwerbsunfähigkeit die volle Rente (landwirtschaftliche und Deutsche) zu beziehen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Oberau, 26.01.2014 (aktiv bis 25.07.2014)


Neuigkeiten

Pedition ist eingereicht... jetzt warten wir auf eine Antwort

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Ich habe lieber die Petition für die Bürgerversicherung unterschrieben. Alle oder keiner, das ist für mich Gerechtigkeit...



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink