openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Palliativstation Johanna-Etienne-Krankenkaus Palliativstation Johanna-Etienne-Krankenkaus
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bürgermeister Herbert Napp
  • Region: Neuss mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 347 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Palliativstation Johanna-Etienne-Krankenkaus

-

Das Johanna-Etienne-Krankenhaus soll seine Palliativstation schließen.

Begründung:

Das Johanna-Etienne-Krankenhaus ist in den letzten Jahren zu einem der best-geführten und -ausgestatteten Krankenhäuser geworden. Ich wohne im Umfeld dieses geschätzten Krankenhauses und kann nicht glücklich darüber sein, daß man diesem Krankenhaus die Palliativstation nehmen will. Im übrigen bin ich der Meinung, daß JEDES Krankenhaus eine Palliativstation haben sollte.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Neuss, 09.05.2012 (aktiv bis 08.11.2012)


Debatte zur Petition

PRO: Was sind die Gründe für die geplante Schliessung?

CONTRA: Es gibt Mißstände in einem grauen schwer nachzuweisenden Bereich. Was ist wenn jemand dort nicht freiwillig landet und eigentlich in eine Fachabteilung gehört? Und dieses Haus gar nicht so christlich ist wie hier vermittelt werden soll? Als traumatisierter ...

CONTRA: In Neuss gibt es sowohl ein Hospiz (Augustinus Hospiz) als auch einen Häuslichen Hospizdienst des Diakonischen Werks Neuss. Ein Hospiz ist ein wohl deutlich angemesssener Ort für diese Patienten, da hier - im gegensatz zu einem Krankenhaus - ruhe geboten ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen