Verkehr

Sonntagsflugverbot für Sportflugzeuge und -Fallschirmspringer

Petition richtet sich an
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
266 Unterstützende 265 in Deutschland
1% von 50.000 für Quorum
  1. Gestartet Juli 2019
  2. Sammlung noch 3 Monate
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Als Anwohnerin eines Sportflugplatzes möchte uich es nicht länger hinnehmen, dass keinerlei Sonntagsruhe gegeben ist, von morgens bis abends müssen Anwohner unzählige Starts/ Landungen und Dauerrotieren der Fallschirmspringer-Flugzeuge ertragen, da dies gesetzlich möglich ist. Diese gesetzliche Regelung muss dringend geändert werden, auch vor dem Hintergrund der CO2-Diskussion. Zu der Lärmbelästigung kommen noch häufige Regelverstöße (Nicht-Einhaltung von Mindestabständen zu Wohngebieten, Fallschrimsprünge bei geschlossener Wolkendecke, die zu wenig geahndet werden und das Lärmproblem noch verstärken. Ich sehe mein durch das Grundgesetz geschützes Recht auf Sonntagsruhe gravierend und dauerhaft verletzt; absurderweise ist es zwar möglich, Anwohner durch diesen Lärm zu belästigen, andere Geräuschquellen wie "Rasenmähen" etc. werden mit z.T. hohen Bußgeldern geahndet.

Begründung

Ich bin Anwohnerin der Gemeinde Schweighofen, nach meinen Internetrecherchen betrifft das Problem aber grundsätzlich Anwohner von Sportflugplätzen. Politiker und Behörden zeigen sich völlig desinteressiert an diesem Thema, welches für Betroffene eine starke Belastung und gesundheitliche Beeinträchtigung darstellt. Zudem ist der hohe CO2-Ausstoß für das Vergnügen einiger Weniger zu Lasten Vieler heutzutage nicht mehr zu rechtfertigen.

www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/alarm38/article211287119/Wenn-das-Sportflugzeug-sonntags-auf-die-Nerven-geht.html keine-motorflugzeuge-huertgenwald.de/verharmlosung.htm www.badische-zeitung.de/kreis-breisgau-hochschwarzwald/anwohner-des-gewerbeparks-breisgau-formieren-widerstand-gegen-fluglaerm--85944668.html r.search.aol.com/_ylt=AwrJQ54.PDBdSygA5FY8CmVH;_ylu=X3oDMTByaW11dnNvBGNvbG8DaXIyBHBvcwMxBHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471038/RO=10/RU=https%3a%2f%2fwww.sueddeutsche.de%2fgesundheit%2ffluglaerm-krank-in-der-einflugschneise-1.2714109/RK=0/RS=gHjAPPshJPSISoDHdCV0Wy.r5eI- r.search.aol.com/_ylt=AwrJQ54.PDBdSygA5VY8CmVH;_ylu=X3oDMTByMWk2OWNtBGNvbG8DaXIyBHBvcwMyBHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471038/RO=10/RU=https%3a%2f%2fwww.umweltbundesamt.de%2fpresse%2fpressemitteilungen%2ffluglaerm-macht-krank/RK=0/RS=H_asxRbR5fAmj3zyoZL5iG6IoeY- r.search.aol.com/_ylt=AwrJQ54.PDBdSygA5lY8CmVH;_ylu=X3oDMTByMnE1MzMwBGNvbG8DaXIyBHBvcwMzBHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471038/RO=10/RU=https%3a%2f%2fwww.ecowoman.de%2fkoerper-geist%2fheilpflanzen%2ffluglaerm-macht-krank-1276/RK=0/RS=hA2NccFCb77lOaqCx4OAzVv.22g- r.search.aol.com/_ylt=AwrJQ54.PDBdSygA6FY8CmVH;_ylu=X3oDMTBydHRqMjgyBGNvbG8DaXIyBHBvcwM1BHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471038/RO=10/RU=https%3a%2f%2fwww.faz.net%2faktuell%2frhein-main%2fregion-und-hessen%2fneue-studie-fluglaerm-macht-empfindliche-krank-1796623.html/RK=0/RS=K0QDkdftAVnax4NoVw9LvRApB2c- r.search.aol.com/_ylt=AwrJQ54.PDBdSygA61Y8CmVH;_ylu=X3oDMTBydWZibG83BGNvbG8DaXIyBHBvcwM4BHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471038/RO=10/RU=https%3a%2f%2fwww.gesundheit.de%2fmedizin%2fgesundheit-und-umwelt%2flaerm-und-gesundheit%2flaerm-macht-krank/RK=0/RS=b0kzQuwgd4SL1gKSdZLQaEUCjzg- r.search.aol.com/_ylt=AwrJS9OhPDBdKWwAvSk8CmVH;_ylu=X3oDMTByMWk2OWNtBGNvbG8DaXIyBHBvcwMyBHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471138/RO=10/RU=https%3a%2f%2fwww.ecowoman.de%2ffreizeit%2fnatur%2fdie-erstaunlichsten-co2-vergleiche-wie-viel-co2-verursachen-flugzeuge-5702/RK=0/RS=ub8PYlsnQAvTf2mO_xjGb._eKDI- r.search.aol.com/_ylt=AwrJS9OhPDBdKWwAwCk8CmVH;_ylu=X3oDMTBydHRqMjgyBGNvbG8DaXIyBHBvcwM1BHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471138/RO=10/RU=https%3a%2f%2fwww.vcd.org%2fthemen%2fflugverkehr%2f/RK=0/RS=4J3GGvr1RkGNYXX1C3eQqqaPfuQ- r.search.aol.com/_ylt=AwrJS9OhPDBdKWwAxCk8CmVH;_ylu=X3oDMTByZTJwYXBkBGNvbG8DaXIyBHBvcwM5BHZ0aWQDBHNlYwNzcg--/RV=2/RE=1563471138/RO=10/RU=https%3a%2f%2fde.wikipedia.org%2fwiki%2fUmweltauswirkungen_des_Luftverkehrs/RK=0/RS=j1px3tUtElgek3_ncNIsBSc0RSw-

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ulrike Gutmacher aus Schweighofen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Sehr geehrte MitstreiterInnen in Sachen Fluglärm,

    Folgende Mail wurde von verschiedenen Seiten u.a. an die Bundesregierung verschickt. Wenn Sie das Anliegen weiter unterstützen möchten, schicken Sie gerne dasselbe Schreiben an die gleichen Adressaten. Ich füge noch eine graphische Darstellung der Lärmbelästigung bei. Mit der App Flightradar24 kann man jedes Flugzeug orten und verfolgen, mit einem Screenshot lässt sich dann sehr schön veranschaulichen, was Anwohner gerade an Wochenenden zu ertragen haben. Nachfolgend der Text, den Sie gerne übernehmen können:
    Bundesregierung internetpost@bundesregierung.de
    Justizministerium poststelle@bmjv.bund.de
    Innenministerium poststelle@bmi.bund.de
    Umweltministerium zentrale@bmu.de-mail.de
    Verkehrsministerium... weiter

  • Sehr geehrte Unterzeichner der Petition SONNTAGSFLUGVERBOT FÜR SPORTFLUGZEUGE UND FALLSCHIRMSPRINGER,
    Ich möchte allen Unterzeichnern der Petition herzlich für Ihre Unterstützung danken. Noch sind es trotz allem viel zu wenig Unterschriften. Bitte machen Sie weiter Werbung für unser Anliegen. Ein Journalist der FAZ, Herr Ashelm, hat zugesagt, sich des Themas anzunehmen. Das würde ich sehr begrüßen, denn dann würde das Thema endlich an eine breite Öffentlichkeit herangetragen. Von verschiedenen Seiten ist Herr Ashelm mit Berichten zu diesem Problem versorgt worden, ich habe ihm meinen gesamten Mailverkehr mit Behörden und Politikern zugänglich gemacht. Wenn Sie ihm auch Material schicken wollen, hier die Kontaktasresse: m.ashelm@faz.de
    Ferner... weiter

Nur der, der plötzlich 365 Tage im Jahr durch Fluglärm betroffen ist kann das Ausmaß auch ! Es ist Fakt, daß Lärm mit der Zeit Stress verursacht. Fluglärm gehört zu den lautesten Lärmquellen. Nebenbei ist Hobbyfliegerei auch für die Umwelt sehr belastend. Das zu leugnen und kleinzureden ist unverantwortlich. Daß jeder Mensch etwas anders ist, ist ja klar. Wir haben alle Extreme in der Menschheit. Aber, es ist NIE gut, wenn man sich darüber lustig macht, daß andere Menschen etwas krank macht. Es ist nicht mal ein Supersportler endlos belastbar und jeder Mensch braucht ab und zu RUHE!

Die oft zitierten Untersuchungen über krankmachenden Fluglärm stammen von Nachtfügen aus Einflugschneisen von Großflughäfen! Der "Lärm" von Sportflugplätzen ist i.d.R. nicht mal mit Messgeräten erfassbar, weil alle Umgebungsgeräusche lauter sind. Was die deutschen wirklich krank macht, ist Unzufriedenheit mit sich selbst. So wird gegen Kindergärten, Fußballplätze, Landwirte, Flugplätze usw. prozessiert und Nachbarn angezeigt, wenn sie falschrum parken. In Ländern wie Italien und Spanien ist der Lärmpegel rund um die Uhr deutlich höher und die Menschen sind lebensfroh und bei bester Gesundheit.

Warum Menschen unterschreiben

  • Nicht öffentlich Kamp-Lintfort

    vor 1 Tag

    Wohne an einem Sportfliegerflugplatz die sich nicht an die Überflugverbote bei Start und Landung halten.

  • vor 6 Tagen

    Die Umwelt wird geschont und der Fluglärm ist lästig.

  • vor 6 Tagen

    Weil der Flugzeuglärm zu stark zugenommen hat

  • am 14.03.2020

    Selbst betroffen von anhaltenden Fluglärm.

  • am 01.03.2020

    Weil ich wenigstens am Wochenende meine Ruhe haben möchte

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/sonntagsflugverbot-fuer-sportflugzeuge-und-fallschirmspringer/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON

Mehr zum Thema Verkehr

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern