Traffic & transportation

Tempo 70 auf B 76, B 202 und L 52 im Ortsbereich der Stadt Schwentinental

Petition is directed to
Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr SH
112 Supporters
11% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched June 2020
  2. Time remaining 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Mehr Ruhe, mehr Wohn- und Lebensqualität!

Der schon lange bestehenden Forderung nach einer Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h auf 70 km/h auf den ortsumgebenden bzw. ortsdurchschneidenden Streckenabschnitten der B 76, der B 202 und der L 52 möchten wir mit einer Unterschriftensammlung nebst Informationskampagne Nachdruck verleihen.

Diese Aktion wird durch die für Schwentinental zuständigen Ortsgruppen des NABU und des BUND unterstützt.

Reason

Die günstigste und schnellste Lösung in puncto Lärm- und Klimaschutz ist oft relativ einfach: Geschwindig-keitsreduktion! Bei einer Absenkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf den im näheren Ortsbereich liegenden bzw. ortsdurchschneidenden Abschnitten der B 76, der B 202 und der L 52 von derzeit 100 km/h auf 70 km/h könnte der Schalldruckpegel um ca. 5 dB gesenkt werden. Im gleichen Zuge würden etwa 20% weniger CO2 emittiert. Für alle Schwentinentalerinnen und Schwentinentaler würde das ein Mehr an Luftqualität und eine Absenkung des Lärmpegels bedeuten. In besonderer Weise würden davon die Menschen profitieren, die nahe dieser Straßenabschnitte leben, aber auch für alle anderen Einwohnerinnen und Einwohner würde die Lebens- und Wohnqualität deutlich steigen. Zudem könnten wir mit dieser Maßnahme einen nicht unerheblichen Beitrag zum Klimaschutz vor Ort leisten. Tempo 70 erhöht außerdem die Verkehrssicherheit und senkt die Feinstaubbelastung.

Natürlich erhöhen sich durch die Geschwindigkeitsreduzierung auf beiden Strecken die Durchfahrtzeiten. Diese Erhöhung beträg in beiden Fällen aber deutlich unter einer Minute und ist daher sicherlich vertretbar.

Thank you for your support, Dennis Mihlan from Schwentinental
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Eine Verdoppelung des Schalldrucks entspricht etwa einem 6dB-Anstieg, die Verdoppelung der empfundenen Lautstärke etwa einem Anstieg von 10 dB. Dezibel ist eine logarithmische Maßzahl. Durch die mögliche Reduzierung auf der Strecke um bis zu 5dB könnte der Schalldruckpegel also nahezu halbiert werden. Es ist unstrittig, dass dauerhafte hohe Geräuschbelastungen gesundheitliche Langzeitfolgen wie z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen können.

Nicht belegte Behauptungen im Petitionstext. Anderenorts ist man zur Erkenntnis gekommen, dass ein Tempolimit nicht zur Lärmreduktion beiträgt. Andere Maßnahmen wie eine Schallschutzwand sollten daher eher in Betracht gezogen werden. Des Weiteren werden Geschwindigkeitsbegrenzungen nach Ausbaustandard vergeben. Durch den Ausbaustandard würde sich niemand an Tempo 70 halten. Schon an Tempo 50 in Kiel hält sich ja keiner, da die Straße optisch eben nicht 50km/h entspricht. Sein eigentliches Ziel, den Verkehr zu entzerren und Staus vor der Luftmeßstation zu verhindern, hat es auch nicht erreicht

Why people sign

  • Mathias Brandau Schwentinental

    on 24 Aug 2020

    Weil die Lärmbelästigung vor dem Ortsschild zu Kiel auf der L 52 tagsüber als auch nachts zum Teil unerträglich ist (oft durch die LKWs, die die Rewe Logistikzentrale anfahren bedingt). Hier besteht dringend Handlungsbedarf!!

  • Karina Koch Schwentinental

    on 19 Jun 2020

    Für die Sicherheit unserer Kinder, weniger Lärm und Umweltschutz

  • Not public Schwentinental

    on 14 Jun 2020

    Weil mir der Klimaschutz sehr am Herzen liegt und hoffentlich viele diesem Beispiel unserer Stadt folgen werden!!

  • Christine Lösel Schwentinental

    on 11 Jun 2020

    Es wird zu schnell gefahren und ist damit im Ort unerträglich laut.

  • on 07 Jun 2020

    1 x pro Woche fahre ich zur VHS Preetz, wobei ich die B 76 und die L 52 auf dem Hin- u. Rückweg nutze. Ich selber fahre immer höchstens 80 km/h. Gerade abends in der dunklen Jahreszeit würde ich gerne nur 60 oder 70 km/h wegen der Rehe fahren.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/tempo-70-auf-b-76-b-202-und-l-52-im-ortsbereich-der-stadt-schwentinental/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international