Appell des Philologenverbands Baden-Württemberg PhV BW an die neue Kultusministerin Baden-Württembergs, Dr. Susanne Eisenmann, CDU:

  • Ermöglichen Sie weitere G9-Standorte, wenn Schulen, Schulträger, Schüler und Eltern dies vor Ort wünschen!

Reason

  • G8 ist ein gutes Angebot für sehr leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, aber ein Großteil der gymnasialen Schülerschaft würde von einem Jahr mehr Zeit für vertieftes schulisches Lernen und ihre Persönlichkeitsentwicklung, von mehr Freizeit am Nachmittag für sportliches, musisches oder ehrenamtliches Engagement enorm profitieren.

  • Die sehr große Nachfrage von Schülern und Eltern nach den bisher zugelassenen G9-Zügen zeigt, dass Baden-Württemberg das Angebot eines neunjährigen Bildungsgangs am allgemeinbildenden Gymnasium flächendeckend braucht: An den 44 genehmigten G9-Standorten gibt es kaum noch G8-Züge, viele der 44 Gymnasien haben aufgrund der Nachfrage komplett auf G9 umstellen müssen.

  • Nicht nur das Wahlverhalten von Schülern und Eltern, auch alle Umfragen zeigen, dass es in Baden-Württemberg einen großen und flächendeckenden Bedarf ab G9-Angeboten an allgemeinbildenden Gymnasien gibt.

  • Diesem überdeutlichen Wunsch der Bevölkerung muss die Politik Rechnung tragen und weitere G9-Standorte genehmigen, wenn dies vor Ort von Schule, Schulträger, Schüler- und Elternschaft gewünscht wird.

  • Die von den GRÜNEN für sich reklamierte „Politik des Gehörtwerdens“ muss in diesem Punkt in der Praxis umgesetzt werden!

  • Die Ausweitung der G9-Standorte ist ein Wahlversprechen der CDU, das eingelöst werden muss!

  • Das Kostenargument zieht nicht: G9 ist in der Aufbauphase nicht teurer als G8, sondern spart sogar Lehrerstunden! Die Mehrkosten im Endausbau sind durch den persönlichen und gesellschaftlichen Mehrwert mehr als gerechtfertigt!

  • Die Ermöglichung von G9-Bildungsgängen an allgemeinbildenden Gymnasien ist ein bundesweiter Trend, den Baden-Württemberg nicht verschlafen darf: Niedersachsen ist komplett zu G9 zurückgekehrt, in Hessen herrscht Wahlfreiheit zwischen G8 und G9, in NRW gibt es eine große soziale Bewegung für G9 und in Bayern deutet alles auf eine baldige Rückkehr zu G9 hin.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition "Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 in BW zulassen!"

    Eine Elterninitiative hat jetzt eine neue Petition für G9 in Baden-Württemberg gestartet.

    Die Online-Petition "G9 jetzt! Baden-Württemberg" finden Sie hier:

    www.openpetition.de/petition/online/g9-jetzt-baden-wuerttemberg

    Falls Sie sie unterstützen wollen, können Sie diese Information per Mail, soziale Medien usw. in Ihrem Bekannten- und Kollegenkreis verbreiten.

    Beste Grüße

    Cord Santelmann weiter

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition für G9-Wahlfreiheit in Baden-Württemberg,

    weiter unten finden Sie den aktuellen Offenen Brief der Elterninitiative "G9 jetzt! Baden-Württemberg".

    Die Webseite dieser Elterninitiative für G9 finden Sie hier:

    www.G9-jetzt-bw.de

    Herzliche Grüße

    Cord Santelmann

    ==================

    Betreff: G9 jetzt! Baden-Württemberg: Zweiter Offener Brief

    Sehr geehrte Frau Dr. Eisenmann,

    sehr geehrter Herr Kretschmann,

    leider können uns Ihre Antwort(en) auf unsere Briefe nicht das Gefühl geben, mit unseren Sorgen ernstgenommen zu werden.

    Es fällt einem wirklich nicht leicht, sich in unserer Leistungsgesellschaft Fremden gegenüber so offen über die persönlichen
    Probleme der Menschen... weiter

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition "Wahlfreiheit bei G8/G9 in BW zulassen!",

    der Petitionsausschuss des baden-württembergischen Landtags hat unser Anliegen ad acta gelegt, aber das dringende Bedürfnis nach weiteren G9-Standorten kann nicht totgeschwiegen werden:

    Die Elterninitiative "G9 jetzt! Baden-Württemberg" ruft deshalb zu einer Mail- bzw. Briefaktion der Eltern an die Kultusministerin auf:

    www.g9-jetzt-bw.de/So-koennen-Sie-mitmachen/

    Die Webseite von "G9 jetzt! BW" finden Sie hier:

    www.G9-jetzt-BW.de

    Die Elterninitiative "G9 jetzt! BW" ist nun auch auf Facebook zu finden:

    www.facebook.com/G9-jetzt-BW-188063081706020/

    Die Kontaktmailadresse zu den beiden Initiatorinnen, Frau Fellner und... weiter

pro

Das Vereinsleben ist ein Grundbestand unserer Kultur in Baden-Württemberg. Viele Vereine haben keine ausreichenden Jugendgruppen mehr, weil die Kinder bei drei Nachmittagen Unterricht keine Zeit mehr haben

contra

Ich bin durchaus für die Zulassung weiterer Schule mit G9, um es mehr Kindern zu ermöglichen, das Abitur in längerer Lernzeit zu machen. Doch die Wahlmöglichkeit an ein und der selben Schule halte ich aus organisatorischen Gründen insbesondere an kleineren Gymnasien nicht machbar. Dort müssen ja schon verschiedene Züge (NWT oder Sprachen) unter einen Hut gebracht werden.