Wir möchten unser Bedauern über die Auflösung des Vereins Family@SAP ausdrücken und plädieren für eine Weiterführung der Vermittlung von Ferienpgogrammen und den Kinderkleiderflohmärkten in ähnlicher Form

Begründung

Wir möchten unser Bedauern über die Auflösung des Vereins Family@SAP zum 31.12.2015 ausdrücken. Über neun Jahre hat der Verein Eltern der SAP und der Region dabei unterstützt, Ferienprogramme für ihre Kinder zu buchen und mit den beliebten SAP-Flohmärkten eine sehr geschätzte Plattform eingerichtet, um Kinderkleidung, Spielsachen, etc… zu verkaufen und zu erwerben. Der Verein war mit seinem Konzept sehr erfolgreich und hatte gerade im Bereich ganztägige Ferienprogramme eine Vorreiterrolle, die es vielen SAP-Eltern ermöglichte im Zusammenhang mit der Unterbringung ihrer Kinder während der Schulferienzeiten aufzuatmen oder die vielen Ferientage sinnvoll überbrücken zu können. Das alles soll nun zum 31.12.2015 wegfallen. Deshalb plädieren wir für eine Weiterführung der Vermittlung von Ferienprogrammen und der Organisation von Kinderkleiderflohmärkten in ähnlicher Form. Bitte unterschreibt die Petition, damit wir uns im Namen zahlreicher SAP-Kollegen an die Kollegen von HR wenden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Was passiert eigentlich mit dem beträchtlichen Vereinsvermögen, wenn sich der Verein einfach auflöst? Wird das Geld an die Fördermitglieder zurückbezahlt? Wenn nicht, wohun geht das Geld? Darf man als Fördermitglied darüber mitentscheiden oder ist es vom Altvorstand alleine zu entscheiden? Wird man von der Entscheidung als Förderer informiert? Gibt es einen Kassenabschlussbericht an alle Mitglieder?

Contra

Noch kein CONTRA Argument.