Der Schiefe Turm von Pisa: 3,92 Meter außer Lot. Der Schiefe Turm von Bad Frankenhausen: 4,60 Meter außer Lot!

Dem Schiefen Turm von Bad Frankenhausen droht Anfang 2015 der Abriss, sofern die dauerhafte und robuste Stabilisierung des Schiefen Turmes nicht in diesem Jahr umgesetzt wird. Es gibt ein umsetzbares Konzept, die Kosten belaufen sich auf 1,1 Mio.€, es könnte also los gehen mit der Rettung, doch das Thüringer Bauministerium versagt die Förderung für dieses wichtige Projekt in Bad Frankenhausen. Es kulturhistorisches Bauwerk soll einfach so dem Abriss frei gegeben werden, obwohl der Schiefe Turm von Bad Frankenhausen mittlerweile eine Touristen-Attraktion geworden ist.

Alle Info's zum Schiefen Turm unter www.der-schiefe-turm.de oder auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/DerSchiefeTurm

Begründung

Wir sollten es nicht einfach so hinnehmen, das ein über 630 Jahre Altes Bauwerk dem Abriss frei gegeben wird. Seit vielen Jahrzehnten kämpfen unzählige Menschen für den Erhalt des Schiefen Turmes. Nun endlich, nach vielen Jahren gibt es ein umsetzbares Rettungskonzept, was den Schiefen Turm dauerhaft sichert.

Es war im Jahr 2013 der einzige Grund, warum das Thüringer Bauministerium eine Förderung der Maßnahme ablehnte. Nun gibt es das Konzept, und dennoch weigert sich das Ministerium, den Schiefen Turm von Bad Frankenhausen zu fördern. Es gibt keine nachvollziehbaren Gründe für die Versagung der Förderung.

Im Gegenteil: Auf einem CDU-Parteitag sagte Herr Minister Carius: "Wir investieren nicht in schiefe Türme, nur um einen Bürgermeister ein Denkmal zu setzen". Das sind die wirklichen Ablehnungsgründe, die völlig inakzeptabel sind.

Eine Stadt, eine ganze Region kämpft für den Erhalt des Schiefen Turmes. Deutschlandweit sorgten die jahrelangen Rettungsbemühungen für Aufsehen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Matthias Strejc aus Bad Frankenhausen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Wir kommen jährlich mindestens zweimal wegen * des "Schiefen Turmes zu Bad Frankenhausen" * der Gastlichkeit im "Thüringer Hof, Bad Frankenhausen" und der Terme. Fällt der Turm, fallen auch wir und unsere mitreisenden Freunde unwiderruflich als Gäste!!! Stabilisiert den Turm von aller Besucher-Kurtaxen, Landesmitteln und weiteren Zugaben, dann könnt ihr zeigen: Standfestigkeit, auch wenn der Schwerpunkt außerhalb der Turm-Grundfäche liegt! Für alle Schulkinder und Erwachsene eine wichtige physikalische Grundregel!

Contra

Gibt es in der Region Kyffhäuser keine anderen Probleme als einen alten Kirchturm, der auf Grund des ungeeigneten Baugrunds (dirket über einer Solequelle im Gipskarstgebiet) schief geworden ist. Wenn ich mir die Bedingungen anschaue, unter denen unsere Kinder lernen müssen, dann frage ich mich wirklich, was wichtiger ist. Saniert doch erst einmal die vielen sanierungsbedürftigen Schulgebäude im Kreis, dass sind die wirklich wichtigen Probeleme und wären auch einen nachhaltige Investition in die Zukunft! Was nutzt ein schiefer Kirchturm, wenn die Gemeinden der Region immer weiter schrumpfen?