Parliament Rheinhausen Statements

Overview of statements in the parliament
Answer number Percentage
I agree / agree mostly   17 54,8%
No answer yet   14 45,2%

6% support a parlamentary request.
3% support a public hearing in a committee of experts.
3% support a public hearing in the parliament/plenum.

Ratsfrau Claudia Leiße

is a member of parliament

Bündnis 90/Die Grünen last modified: 04 Dec 2019

I agree / agree mostly.

Als beratendes Mitglied der Bezirksvertretung Rheinhausen vertrete ich die grundsätzliche Position der GRÜNEN zur Stärkung des Öffentlichen Nahverkehrs. Unsere Forderung zur Reaktivierung der Niederrheinbahn nach Kamp-Lintfort ist schon mehr als 20 Jahre alt. Sie hat erst jetzt die letzte Hürde genommen, bleibt aber in ihrer Planung weit hinter dem zurück, was wir gefordert haben. Die Rheinhauser Haltepunkte Rumeln und Trompet sollten auf jeden Fall angefahren werden, um die Anbindung dieser Ortsteile deutlich zu verbessern. Deshalb unterstütze ich die Forderung der Petition und erwarte, dass von Seiten der Bahn, der Stadt Duisburg und des VRR alle möglichen Schritte unternommen werden, um die Infrastruktur so zu stärken, dass der RE 44 seinen Auftrag auch erfüllen kann. Das ist im Sinne der Nutzer*innen des Schienenpersonennahverkehrs und aller Pendler*innen in der Region und auch im Sinne des Klimaschutzes.

Heinrich Leiße

is a member of parliament

Bündnis 90/Die Grünen last modified: 04 Dec 2019

I agree / agree mostly.

Ich befürworte dass der RE 44 auch in Rumeln und Trompet hält, denn die einzige Verbindung in Richtung Duisburg Hauptbahnhof per Schiene ist bis jetzt der RB 31.
Da die Häufigkeit dieser Verbindung m. E. nicht ausreicht, muss der RE 44 auch in Rumeln und Trompet Fahrgäste aufnehmen.
Aus diesem Grund hat die Kooperation zwischen SPD/grüne/Linke und BL einen Antrag für die BV Sitzung am 5.12.2019 eingebracht, der diesem Umstand Rechnung trägt.

Hans Partenheimer

is a member of parliament

CDU last modified: 26 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Hanske Astrid

is a member of parliament

SPD last modified: 25 Nov 2019

I agree / agree mostly.

Als Bezirksbürgermeisterin von Rheinhausen habe ich die Initiative von Herrn Mertens von Anfang an unterstützt, setzt er sich doch für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger ein.
Fakt ist, dass die Zugverbindung die schnellste Möglichkeit ist, von Trompet oder Rumeln zur Duisburger Innenstadt zu kommen, entsprechend hoch ist auch die Nutzung.
Fakt ist leider auch, dass der RB 31 derart unzuverlässig ist, dass man besser mit dem Auto fährt, wenn man einen Termin einhalten muss oder ab Duisburg Hbf einen Anschlusszug nutzen möchte.
Daran kann niemand interessiert sein!!!
Die Rheinbrücke ist ohnehin schon ein Nadelöhr, Parkplätze in der Innenstadt sind rar (und teuer), von der Umweltbelastung ganz zu schweigen.
Also ist es konsequent, den Schienenverkehr zu optimieren.

Marcus Mellenthin

is a member of parliament

SPD last modified: 24 Nov 2019

I agree / agree mostly.

Die Verlängerung der gegenwärtigen Fahrstrecke des RE 44 über Rheinhausen bis Kamp-Lintfort stellt als Stärkung des ÖPNV einen richtigen Schritt dar. Ursprünglich geplant war der Halt auch in Rumeln und Trompet. Diese Route wurde aber im Sommer 2019 ohne politisches Zutun geändert. Der SPD-Vertreter der Stadt Duisburg beim VRR hat diesen Wegfal bereits im Frühherbst bemängelt.
Auch jetzt bemüht sich die SPD Rheinhausen auf Stadtratsebene einen einheitlichen Beschluss im Sinne dieser Petition zu erhalten.

Hanske Karin Sigrid

is a member of parliament

stv. Fraktionsvorsitzende, last modified: 24 Nov 2019

I agree / agree mostly.

Bislang hält am Rumelner und am Trompeter Bahnhof lediglich die RB 31, die zwischen Xanten Bahnhof und Duisburg Hauptbahnhof verkehrt. Dieser verkehrt in der Hauptverkehrszeit halbstündlich und ansonsten maximal stündlich. Allerdings ist diese Verbindung bekanntermaßen sehr unzuverlässig und glänzt mit Verspätungen bis hin zu Zugausfällen.

Der SB 42 zwischen Rumeln und Duisburg Hauptbahnhof, der auch die Bergheimer Bushaltestellen Impelmann und Johanniter Krankenhaus angefahren hat, ist nicht mehr existent. Dafür wurde zwar der Takt der Linie 924 (jetzt 920) verdoppelt und Bergheim und Rumeln wurden in dem Nachtfahrplan erfreulich angemessen berücksichtigt, was durchaus angenehm ist.

Eine Verbindung z.B. Impelmann – Duisburg Hauptbahnhof in

Show more

Ferdinand Seidelt

is a member of parliament

CDU last modified: 21 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Ratsherr Manfred Krossa

is a member of parliament

SPD last modified: 21 Nov 2019

I agree / agree mostly.

Zurzeit spricht fast jeder über Klimaverbesserungen. Dieses Thema darf aber nicht theoretischer Natur sein, es muss auch praktikabel sein. Die Stärkung des ÖPNVs wäre eine Maßnahme, das Klima positiv zu beeinflussen.
In Gesprächen mit dem VRR hat sich gezeigt, dass es Schwierigkeiten beim SPNV (Schienengebundener Personen Nahverkehr) im Bereich Rheinhausen Duisburg gibt; es fehlen Slots! Mir ist mitgeteilt worden, dass dieser Engpass die Ursache dafür ist, dass der RE44 nicht in den Bahnhöfen Trompet und Rumeln hält.
Minister Scheuer (CSU) hat angekündigt, dass mit der Einführung des neuen Zugleitsystem ETCS, welches mit digitalen Steuerungstechniken arbeitet, die Kapazitäten im Netz gesteigert werden können. Dies würde in unserem Fall auch

Show more

Katharina Gottschling

is a member of parliament

CDU last modified: 20 Nov 2019

I agree / agree mostly.

ich würde gerne aus Überzeugung dazu beitragen mehr Menschen durch eine gute Anbindung , auf die Bahn zu bringen.

Das hat auch etwas mit Umweltschutz zu tun.
Mit freundlichen Grüssen Katharina Gottschling

1. stellvertretene Bezirksbürgermeisterin

Ratsfrau Angelika Röder

is a member of parliament

BL last modified: 20 Nov 2019

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Die Bahn bietet die einzige schnelle Verbindung von Trompet nach Duisburg. Der Schnellbus ist seit Mitte Oktober eingestellt, sodass sich die Fahrzeit nach Duisburg erheblich verlängert. Das ist nicht zumutbar, aus diesem Grunde benötigen wir eine gute Bahnanbindung.

Ratsherr Holger Lücht

is a member of parliament

AfD last modified: 20 Nov 2019

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.

Prinzipiell begrüße ich eine neue/zusätzliche Bahnverbindung zwischen Kamp-Lintfort und Duisburg. Im Idealfall auch mit einem zuätzlichen Halt in Rumeln und/oder Trompet. Vor dem Hintergrund des wachsenden Umweltbewusstseins und der künstlichen Verteuerung des Individualverkehrs durch zusätzliche Abgaben und Steuern ist es wichtig, die Gebiete westlich des Rheins bahntechnisch zu erschließen.Wichtig ist dabei, im Nahverkehrsplan auch die zu- und abführenden Busverkehre besser zu koordnieren um einen Wechsel der Verkehrsträger auch zu begünstigen. Die Umsteigezeiten/Wartezeiten müssen kurz sein, damit auch eine tatsächliche Beschleunigung stattfindet.
Planerisch ist es wichtig, dass alle derzeit maroden Brückbauwerke über dem Gleis rechtzeitig

Show more

Ratsfrau Iris Seligmann-Pfennings

is a member of parliament

CDU last modified: 20 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Ratsherr Peter Ibe

is a member of parliament

CDU last modified: 20 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Ratsfrau Sylvia Linn

is a member of parliament

CDU last modified: 20 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Ratsherr Klaus Mönnicks

is a member of parliament

CDU last modified: 20 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Norbert Linn

is a member of parliament

CDU last modified: 20 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Detlef Helmdach

is a member of parliament

CDU last modified: 20 Nov 2019

Fraktionsbeschluss, veröffentlicht von Hans Partenheimer. The basis of decision was a resolution of the faction

In der Tat kann die RB 31 durch den RE 44 sinnvoller ergänzt werden. Grundsätzlich ist jede Maßnahme gut, die die Menschen vom Individualverkehr zu Bus und Bahn bringt, Stichwort CO2-Minderung. Dazu kommt die Komponente, das nicht wenige Menschen auf Bus und Bahn angewiesen sind. Gut ist, dass es einen Stopp in Friemersheim gibt. Zumindest einmal die Stunde und/oder in den Hauptverkehrszeiten macht aber auch ein Stopp in Rumeln oder Trompet Sinn. Ansonsten hat es durchaus Charme, wenn neue Potentiale/Zielgruppen erprobt werden (Stichwort LGA, Erreichbarkeit von Kamp-Lintfort).

Ratsherr Sait Keles

is a member of parliament

Bündnis 90/Die Grünen
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Ratsfrau Elke Patz

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Ratsherr Rainer Schütten

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Gisela Stölting-Grabbe

is a member of parliament

Die Linke.
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Ratsherr Mario Malonn

is a member of parliament

Die Republikaner
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Ratsherr Wolfgang Bißling

is a member of parliament

Parteilos
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Ratsherr Jürgen Edel

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Ratsherr Ersin Erdal

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Ratsherr Reiner Friedrich

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Hannelore Behrendt-Bliß

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Bruno Hensellek

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Hans Joachim Medewitz

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Jörg Schormann

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Bettina Theisejans

is a member of parliament

SPD
asked on 20 Nov 2019
No answer yet

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now