Volksvertreterin Gudrun Pieper

Niedersächsischer Landtag in Niedersachsen

    Stellungnahme zur Petition Frau Ministerin, erhalten Sie unsere schulische Vielfalt und das Elternrecht auf freie Schulwahl!

    CDU, zuletzt bearbeitet am 03.06.2015

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Aus tiefster Überzeugung werde ich heute im Niedersächsischen Landtag gegen das Schulgesetz stimmen. In unserem Landkreis Heidekreis haben wir gut aufgestellte Schulen: Gymnasien, KGS, OBS, Haupt- u. Realschulen, Förderschulen, BBS. Diese schulische Vielfalt muss erhalten bleiben, damit unsere Schülerinnen und Schüler im ländlichen Raum eine Wahl der unterschiedlichen Bildungseinrichtungen haben und jede/r gemessen seinen individuellen Bedarfen die passende Bildungseinrichtung besuchen kann! Das vorgelegte Schulgesetz ist eine Schwächung des Bildungsangebotes unserer Schülerinnen und Schüler im ländlichen Raum!


Gudrun Pieper
Partei: CDU
Fraktion: CDU
Gewählt am: 20.01.2013
Neuwahl am: 2018
Wahlkreis: 43
Funktion: Fraktion (Behindertenpolitische Sprecherin)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Gudrun_Pieper
Webseite: http://www.gudrunpieper.de
Facebook http://www.facebook.com/gudrun.pieper.3