reprezentant Horst Kortlang

Niedersächsischer Landtag w Dolna Saksonia

    Opinia w sprawie petycji KiTas gegen das neue KiTa Gesetz in Niedersachsen

    FDP, ostatnio edytowane w dniu 06.05.2021

    Decyzja grupy, opublikowana przez Björn Försterling. Podstawą podjęcia decyzji jest postanowienie frakcji FDP
      zgadzam się / w większości się zgadzam.

    ✓   Poprę wniosek w parlamencie, gdy dołączy się wystarczająca liczba innych przedstawicieli.
    ✓   Jestem za wysłuchaniem publicznym w komitecie technicznym.
    ✓   Jestem za wysłuchaniem publicznym w parlamencie / na sesji plenarnej.

    Ich teile Ihre Kritik an dem neuen Kita-Gesetz. Als FDP - Fraktion im Niedersächsischen Landtag befürchten wir, dass die Landesregierung mit dem geplanten Gesetz die Chance vertut, die frühkindliche Bildung in unserem Bundesland zukunftsgerecht aufzustellen. Der vorliegende Entwurf bleibt nicht nur weit hinter den Erwartungen zurück, sondern verschlechtert stellenweise sogar die Situation für Kinder, Eltern, Fachkräfte und Träger. Ein neues Kitagesetz ohne notwendigen zusätzlichen finanzielle Mittel bedeutet nur eins: Die Landesregierung macht ein Kitagesetz um des Gesetzes willen, nicht für die Kinder und die Bildungsqualität in Niedersachsen. Das kann in unseren Augen nicht der Anspruch von Politik sein. Viel mehr fordern wir konkrete Verbesserungen

    Pokaż więcej

    Opinia w sprawie petycji Einführung eines Unterrichtsfaches „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ in Niedersachsen

    FDP, ostatnio edytowane w dniu 16.10.2020

    Decyzja grupy, opublikowana przez Björn Försterling. Podstawą podjęcia decyzji jest postanowienie frakcji FDP
      zgadzam się / w większości się zgadzam.

    Als FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag begrüßen wir Initiativen, die eine zeitgemäße Bildung unserer Kinder und Jugendlichen zum Ziel haben. Wir vertreten die Meinung, dass die sich verändernde Lebensumwelt und -wirklichkeiten einen Platz in der informellen wie formellen Bildungen eines Jeden finden muss.

    Die Eigenverantwortlichkeit und die Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe eines jeden einzelnen Menschen in unserem Land sind elementar abhängig von der Bildung. Als freie Demokraten wollen wir, dass jeder Schulabgänger in Deutschland in der Lage ist, selbstbestimmt zu handeln und Verantwortung für sein Leben, für das Leben seiner Familie und für die Gesellschaft zu übernehmen. Schulbildung soll insbesondere junge Menschen darauf

    Pokaż więcej

    Opinia w sprawie petycji Fridays for Future Niedersachsen / Klimaschutz. Jetzt!

    FDP, ostatnio edytowane w dniu 03.07.2019

      Nie zgadzam się.

    Ich teile Ihr Ansinnen die Klimaziele von Paris einzuhalten und in Deutschland als Vorbild voranzugehen. Dennoch lehne ich Ihre Petition ab, da ich die dort enthaltenen Forderungen als nicht geeignet einschätze, das Ziel realistisch zu erreichen:

    1.CO2 Nettonull bis 2035
    Dies ist kein Klimaziel aus dem Pariser Abkommen, sondern geht deutlich drüber hinaus. Nettonull im Jahr 2050 dürfte nach Berechnung der Experten das Pariser Klimaziel abbilden. Dies würde bedeuten, bezogen auf 1990, in den nächsten 15 Jahren eine Reduktion um ca. 60% zu erreichen (in den letzten 10 Jahren sind uns ca. 10% gelungen). Eine solche radikalste Lebensumstellung aller Bürger würde keinerlei Akzeptanz finden und damit den richtigen Ansatz die Klimaziele von Paris

    Pokaż więcej

    Opinia w sprawie petycji Finanzielle Unterstützung durch das Land Niedersachsen zur Bekämpfung der Eichenprozessionsspinnner

    FDP, ostatnio edytowane w dniu 07.03.2019

    Podstawą podjęcia decyzji jest postanowienie frakcji FDP
      zgadzam się / w większości się zgadzam.

    ✓   Jestem za wysłuchaniem publicznym w komitecie technicznym.
    ✓   Jestem za wysłuchaniem publicznym w parlamencie / na sesji plenarnej.

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir als FDP-Fraktion unterstützen Ihre Petition voll und ganz. Die dramatische Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners muss zum Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger eingedämmt werden. Vor dem Hintergrund der teils sehr kostspieligen Bekämpfungsmethoden ist es legitim finanzielle Unterstützung vom Land zu fordern.
    Zu diesem Thema haben wir kürzlich eine Anfrage an die Landesregierung gestellt. Die Antwort dazu steht noch aus. Die Anfrage lautet wie folgt:

    Landrat Andreas Ebel wird in der Gifhorner Rundschau vom 07.02.19 mit dem Satz „Das Land hat bisher keine finanzielle Unterstützung in Aussicht gestellt“ zitiert.
    In der Drs. 18/2136 wird auf Nachfrage nach dem konkreten Zeitplan, auf eine kartographische

    Pokaż więcej

    Opinia w sprawie petycji Auflösung der Pflegekammer Niedersachsen und Beendigung der Zwangsmitgliedschaften von Pflegekräften

    FDP
    niedawno opisana 11.01.2019
    Brak odpowiedzi na ten moment

    Opinia w sprawie petycji #rettedeintheater - Keine Kulturwüste in Niedersachsen!

    FDP
    niedawno opisana 09.10.2018
    Brak odpowiedzi na ten moment

    Opinia w sprawie petycji Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in Niedersachsen

    FDP
    niedawno opisana 26.06.2018
    Brak odpowiedzi na ten moment

    Opinia w sprawie petycji Erhalt der Sonntags Flohmärkte

    FDP
    niedawno opisana 25.10.2017
    Brak odpowiedzi na ten moment

    Opinia w sprawie petycji Frau Ministerin, erhalten Sie unsere schulische Vielfalt und das Elternrecht auf freie Schulwahl!

    FDP, ostatnio edytowane w dniu 26.05.2015

      zgadzam się / w większości się zgadzam.

Horst Kortlang
strona: FDP
Frakcja: FDP
Wybrano na: 15.10.2017
Następne wybory: 2022
Okręg wyborczy: Wesermarsch
Funkcja: Fraktion (Europapolitischer Sprecher), , Fraktion (Medienpolitischer Sprecher)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Kortlang
Zgłoś błędy w danych

Pomóż nam wzmocnić uczestnictwo obywateli. Chcemy, aby twoja petycja przyciągnęła uwagę i pozostała niezależna.

Wesprzyj teraz

openPetition International