Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Zum Glück gibt es auch Leute mit Verstand, die sich nicht erpressen lassen. Jeder der in Deutschland nicht multikultibunt ist und für eine unbegrenzte Einreise plädiert, wird ins rechte Lager gerückt. Unter diesen beiden Alternativen will ich lieber dem rechten Lager angehören als multikultibunt Deutschland abzuschaffen. Und so werde ich wohl nach 30 Jahren wieder wählen gehen und die Partei wählen, die deutsche Interessen vertritt und Politik für Deutschland macht.
Source: philosophia-perennis.com/2020/09/19/moria-im-bundestag-bernd-baumann-afd/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Nein! Habt Ihr es immernoch nicht kapiert? Griechenland hat niemanden gebeten, Leute von dort abzuholen. Die deutsche Regierung mischt sich in griechische Angelegenheiten und versucht zu bevormunden. Wenn die deutsche Regierung heute 13000 holt ist das Lager bald wieder voll und das Problem das gleiche. Schaut doch mal in die jüngere Vergangenheit und lernt daraus.
1 Counterargument Show
Wenn wir uns durch den Brand zur Aufnahme vom Migranten erpressen lassen, wird dies ein Fass ohne Boden. Wo soll die Migration dann enden? Es gibt angeblich schon Brandstifter in den anderen Lagern auf anderen griechischen Inseln.
Source: jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/brand-in-fluechtlingslager/
1 Counterargument Show
Wenn ich bedenke, wie schlecht es um Deutschland im Vergleich zu anderen Staaten geht, glaube ich kaum, dass wir noch mehr Migration brauchen. Wie setzen ein falsches Signal mit der Aufnahme dieser Brandstifter. Alle anderen europäischen Länder kapieren es, nur Deutschland macht es mal wieder im Alleingang.
Source: cdn.afd.tools/wp-content/uploads/sites/178/2019/11/AfD-Fraktion-im-Hessischen-Landtag-Wie-es-wirklich-um-Deutschland-steht.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
Jawohl, holt alle rein und schafft Deutschland ab. Im nächsten Schritt gebt ihnen das Wahlrecht, damit sie ihre eigenen Interessen und Gesetze durchsetzen können. Und schon bekommen wir eine SHARIA-POLIZEI, Die ist dann nur noch gegen uns Deutsche rassistisch, wenn wir uns den islamischen Regeln nicht anpassen. So wie im Iran, da gab es damals auch mehr Freiheiten bevor die Religionsführer wieder die Macht übernommen haben.
1 Counterargument Show
Da will ich doch mal abwarten, welche Petition mehr Unterstützer erhält, diese hier oder eine andere Petition, die gegen die Aufnahme weiterer Flüchtlinge ist und bereits nach wenigen Tagen 22.568 Unterstützer hat. .(Quellenangaben).
Source: petitionfuerdemokratie.de/nein-zur-fluechtlingsaufnahme-aus-moria/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Warum soll die Allgemeinheit dafür zahlen, wenn eine Minderheit sich Migranten ins Land holen will. Da können doch die Befürworter allein bezahlen und sich ihren eigenen Migranten über eine Verpflichtungserklärung ins Land holen. Und wem die Kosten zu viel sind, kann doch mit anderen gemeinsam haften. Aber es wird immer nur gefordert was andere bezahlen sollen, obwohl die Möglichkeit besteht, eigene Interessen ohne Belastung der Allgemeinheit zu ermöglichen.
Source: www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__68.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ja, holt noch mehr rein. Es gibt ja in Deutschland genug ältere Menschen, die allein in einer großen Wohnung leben. Die kann man ja zugunsten der Migration rauswerfen.
Source: jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/gemeinde-siegt-rentner-muss-wohnung-fuer-asylsuchende-verlassen/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Jawohl, und bauen wir ihnen auch noch neue Wohnungen, so wie in Berlin. Das ist dann ein Schlag ins Gesicht für jeden, der auf Wohnungssuche ist und keine passende Wohnung findet, weil es zu wenige davon gibt.. Dadurch spaltet sich die Gesellschaft , später haben wir dann Bürgerkriege und müssen aus Deutschland flüchten. Aber wohin - es gibt ja keine anderes Land mit einem so großen Bedürfnis Migranten aufzunehmen.
Source: philosophia-perennis.com/2020/07/02/142-qm-mit-terrasse-berlin-baut-geraeumige-luxuswohnungen-fuer-gefluechtete/
1 Counterargument Show
Gibt es wirklich noch Leute die meinen, wir hätten genug Geld für weitere Migration. In diesen Beträgen sind noch nicht einmal die Kosten der Krankenversorgung eingerechnet. Da werden wohl bald unsere Sozialabgaben erhöht und die Renten gekürzt werden müssen. Aber zum Glück sind ja 2021 Wahlen und man kann die weitere Migration abwählen.
Source: jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/arbeitslosengeld-asyl/
2 Counterarguments Show
    Belohnung für Kriminelle? NIEMALS!
Sollen die auch noch dafür belohnt werden, dass sie ABSICHTLICH ihre Zelte abfackeln? NIEMALS darf so etwas zugelassen werden! Lasst die gefälligst in ihrem Lager im Freien übernachten - ganz egal, wie das Wetter ist! Vielleicht hat das wenigstens einen belehrenden Effekt. Schickt die zurück in ihr Land, denn NUR DA gehören die hin und da geht es denen mehr als gut genug. Die sind sich doch nur zu fein zum Arbeiten!
0 Counterarguments Reply with contra argument
JEDER, der diese Schmarotzer hier haben will, soll MINDESTENS 10 von denen bei sich zu Hause aufnehmen und AUF EIGENE KOSTEN durchfüttern. Wir arbeitenden deutschen Steuerzahler sehen NICHT ein, dass wir jeden Morgen für die aufstehen und uns vom Staat das Geld aus der Tasche ziehen lassen, nur damit DIE hier alles in den A... geschoben kriegen! UNS schenkt auch keiner was. Außerdem geht es denen da wo sie herkommen MEHR als gut genug.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Zitat aus dem Internet: "Auch der Staat kann nämlich jeden Euro nur einmal ausgeben. Dieses simple Faktum kann linker Ideologieglaube auf Dauer genau so wenig außer Kraft setzen wie die Tatsache, dass jede Solidargemeinschaft ihre Grenzen definieren muss, um funktionieren zu können."
0 Counterarguments Reply with contra argument
Hören Sie sich doch bitte mal die Rede von Alice Weidel an, die dauert nur 9 Minuten. Dann entscheiden Sie, ob wir noch mehr Migration brauchen. Da erkennen Sie, welchen Weg Deutschland zurzeit einschlägt. Und wenn Sie diesen Weg nicht wollen, können Sie die Richtung der Politik 2021 bei den Wahlen bestimmen.
Source: jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/248746/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Vielleicht reicht die Intelligenz der Migrationsbefürworter ja irgendwann so weit, dass sie die Reihenfolge kapieren. Man sollte erst die hier lebenden Migranten bei der Integration unterstützen und erst dann, wenn die Integration erfolgreich verläuft, weitere Migranten ins Land holen. Dann würde es auch nicht so Gewaltakte wie in Stuttgart, Frankfurt oder anderen Städten geben. Aber mehr Migranten reinholen, bevor die bereits hier lebenden integriert sind, ist kontraproduktiv.
Source: Knieling Reinhold
0 Counterarguments Reply with contra argument
Alle Unterstützer dieser Petition fordern zu einer Straftat auf, weil Einreise und Aufenthalt ohne Pass strafbar. Aber wir haben ja schon einige hunderttausend Migranten ohne Pass hier, da kommt es wohl auf weitere "Straftäter" nicht an. Das Problem findet erst später statt, wenn einige sich nicht integrieren und schwere Straftaten begehen. Dann können sie nämlich ohne Pass nicht abgeschoben werden und bleiben uns als ständige Straftäter erhalten.
Source: www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__3.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
Gilt die Menschenwürde nur für diejenigen, die Schleuser bezahlen konnten und jetzt in Moria festsitzen oder gilt es auch für Millionen andere, die weder medizinische Versorgung noch Perspektive haben aber kein Geld um Schleuser zu bezahlen?
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ist es möglich, dass Sie mit der Petition nur Werbung für eine Partei beabsichtigen, die wohl bei noch mehr Migration und daraus resultierender Islamisierung Europas mehr Zulauf bekommen wird. Oder identifizieren Sie sich sogar mit dem, der folgendes Zitat von sich gab: "Die mohammedanische Religion wäre für uns viel geeigneter als ausgerechnet das Christentum mit seiner schlappen Duldsamkeit". Und jetzt googeln Sie mal, von wem das Zitat stammt, ich möchte ihn hier nicht nennen.
1 Counterargument Show
Solange RLP als Nehmerland Geld aus dem Länderfinanzausgleich kassiert, sehe ich nicht ein, dass Sie etwas fordern, was ich als Hesse indirekt mitfinanzieren muss.
Source: philosophia-perennis.com/2020/10/09/es-geht-um-milliarden-das-kostet-uns-die-migration/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international