Region: Germany
Environment

Deutschlandweiten Klima-Skandal beim Klärschlamm abwenden

Petition is directed to
Bundesumweltministerium
475 Supporters 467 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched November 2021
  2. Collection , last day
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Dezentrale Pyrolyse ist viel günstiger als konventionelle Klärschlamm-Verbrennung

❑ Verbrennung von feuchtem Klärschlamm liefert nur relativ wenig Heizwärme – bei extrem hohem technischen Aufwand mit speziellen, sehr teuren Anlagen! ❑ Die bereits ausgereift käufliche Technik für dezentrale Pyrolyse – direkt an den jeweiligen Kläranlagen – vermeidet zudem überflüssige & kostspielige Transporte mit dauerndem Verkehrsaufkommen von schweren Lkw…

Source: Klärschlamm-Trocknung & Pyrolyse (7:03 Video ZV Frohnbach) ➭ youtu.be/uESAC9c5d70?t=14&list=UUop2oS4FeA9Gna8RhIDLBbA

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Veraschung von Klärschlamm ist die einfachste, aber klimaschädlichste Methode. Wir verschieben damit mal wieder alles in die Zukunft, obwohl wir uns um unser CO2 und unseren D.... selbst kümmern sollten. Wir brauchen klimafreundliche Klärschlammbehandlungsverfahren und die Zulassung alternativ behandelter Schlämme oder deren Karbonisate als Dünger. Wir müssen diese innovativen Technologien fördern, um CO2 zu binden und Phosphor (und auch Stickstoff, aber das ist ein anderes Thema) zu recyclen. Das wird nicht einfach, aber ohne Beginn kann es kein gutes Ende geben!

Source: www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/1410/publikationen/2017-03-06_texte_17-2017_alternative-thermische-verfahren_0.pdf

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Phosphor-Rückgewinnung

Das Karbonisat aus Pyrolyse enthält pflanzenverfügbares Phosphat als wertvollen Langzeit-Dünger und wirkt im Boden wie ein Schwamm, der Wasser u.a. Nährstoffe zu speichern vermag. Hingegen werden bei konventioneller Klärschlamm-Verbrennung sämtliche Nährelemente (P, K, Mg etc.) zusammen mit den toxisch belasteten Schlacken auf Deponien verbracht, da deren Aufbereitung bisher nicht wirtschaftlich darstellbar ist.

Source: Übersicht zu Biokohle & Energie aus Biomasse – Pro & Contra: »Klimaretter Pflanzenkohle?« (04.01.22) ➭ www.klimareporter.de/tag/holzwww.klimareporter.de/technik/klimaretter-pflanzenkohle

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Phosphor-Rückgewinnung + CO2-Bindung & Humus-Aufbau:

Während der enthaltene Kohlenstoff bei konventioneller Verbrennung vollständig als CO2 freigesetzt wird, bleibt er im Karbonisat aus Pyrolyse überwiegend in Form von Biokohle gebunden und kann vzgsw. im Boden untergearbeitet über sehr lange Zeiträume gespeichert werden.

Source: Übersicht zu *Biokohle & Energie aus Biomasse* – Pro & Contra: »Klimaretter Pflanzenkohle?« (04.01.22) ➭ www.klimareporter.de/tag/holzwww.klimareporter.de/technik/klimaretter-pflanzenkohle

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Humusbildung durch Mikroben als kreislauf

Dass durch Pyrolyse behandelter Klärschlamm keinen Schaden in der Welt anrichtet, ist nicht nachgewiesen. Wieso wird ein nasser Stoff verbrannt? Viele Klärschlämme (gute) können z.B. durch Klärschlammvererdung ohne erheblichen Aufwand von Energie zu Dünger aufbereitet werden. Es muss endlich sichergestellt werden, dass der Eintrag von Mikroplastik und anderen Schadstoffen reduziert wird. Verbrennung oder Pyrolyse können nur für erheblich schadstoffbelastete Klärschlämme die Lösung sein. Nutzen wir natürliche Kreislaufelemente wie Humusbildende Mikroorganismen.

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verbrennen von Klärschlamm

WEil in unmittelbarer Nähe im Kohlekraftwerk Zolling nördlich von München seit einiger Zeit dieser stinkender Müll als "alternativer Energie" verkauft wird! Die Stadtwerke Freising wollen dabei durch die Fernwärme viel Geld verdienen! Bei Nachfrage wird nicht geantwortet, das tief blicken lässt!

0.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now