Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Helft mit!
Sämtliche Abschlussprüfungen müssten langfristig so verschoben werden, bis die Lage keine psychische Beeinträchtigung mehr darstellt. Das bedeutet für viele junge Menschen ein geringes Einkommen und einen späteren Einstieg in ihr Berufsleben.
Source: openpetition.de/!ausbildung
2 Counterarguments Show
    Laufende Bewerbungen - Keine Zeit für Schulaufgaben
Momentan laufen viele Bewerbungen auf Vollzeitstellen für, nach der Ausbildung, Mitte Juli. Durch das Verschieben von den Prüfungen sind die laufenden Bewerbungen nutzlos. Mietverträge wurden auch schon unterschrieben. Wie soll man das Bezahlen, wenn die Ausbildung nicht rechtzeitig abgeschlossen wird ? Zudem ist die Ungewissheit und der große Stress in den Betrieben eine weitere Psychische Belastung. Ich selbst bin als IT Administrator eingesetzt und habe auf Grund der aktuellen Lage überhaupt keine Zeit, meine Schulaufgaben im Betrieb zu erledigen.
Source: Ich selbst
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Tapferkeit Muss ausgezahlt werden
Da die jetzige Situation für jeden belstanend ist fordere ich nicht nur die kommenden Prüfungen als bestanden (durch vorherige Schulnoten) , sondern auch ehrenurkunden für die überragende Tapferkeit der Azubis. Sie riskieren nicht nur ihr eigenes Leben sondern zu dem auch das Leben ihrer geliebten.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Die Auszubildenden, die sich wirklich angestrengt haben, um eine Ausbildung erfolgreich abschließen zu können werden bei einem allgemeinem Bestehen auf die gleiche Stufe gestellt als die, die es aufgrund von Faulheit etc. nicht geschafft hätten, was wiederum nicht fair ist. Außerdem wird es dadurch den Unternehmen erschwert motivierte und wirklich gute Arbeitskräfte zu finden.
Source: Juliane Mitterer
1 Counterargument Show
Sinn, Zweck, Ziel ist von Prüfungen, zu prüfen, ob die Lernenden ein Thema verstanden haben und auch außerhalb der Lernveranstaltung anwenden und darauf aufbauen können. Prüfung=Leistungskontrolle Ich würde keinen an meinem Auto reparieren lassen welcher nicht Nachweisen kann das er vom Fach ist und die Kenntnisse und Fähigkeiten zu der Reparatur besitzt. Oder deutlicher: Ich würde niemals zu einem Arzt gehen der nicht kontrolliert wurde ob er die geforderten Kenntnisse und Fähigkeiten besitzt um Menschen zu behandeln. Ich glaube, das sagt doch alles!
2 Counterarguments Show
    Nachteil bei Bewerbungen (Zukunft)
Es kann keine vollständige Ausbildung nachgewiesen werden. Theoretisch hätte dieses anerkannte "bestehen" den gleichen Wert als eine bestandene Prüfung. Praktisch ist sie bei vielen Arbeitgebern in etwa soviel Wert wie die am Gymnasium bei Abschluss der 10. Klasse erreichten mittleren Reife - nämlich nichts.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now