• Die Petition wurde eingereicht

    at 07 Aug 2019 12:23

    Allgäuer Zeitung: 06.08.2019
    Ein Auszug des Berichts, Seite 33:
    ...Radweg nach Kaufbeuren soll forciert werden
    von Klaus Dieter Treude

    Mauerstetten
    Mit einer netten Geste begann die jüngste Gemeinderatssitzung in Mauerstetten, beinahe mit einem Eklat endete sie. Wie bei der Übergabe ihrer Petition für eine sichere Radwegverbindung zwischen Frankenried und Kaufbeuren versprochen, hatte Bürgermeister Armin Holderried die engagierten jungen Leute zur Behandlung ihrer Eingabe im Gemeinderat eingeladen. Zwei Jungs und ein Mädchen stellten sich den Fragen des Gremiums. Knapp 600 Unterschriften hatten die Kinder gesammelt und die Petition am 3. Juni an die Rathauschefs von Kaufbeuren und Mauer-stetten übergeben (wir berichteten) . Sie hatten auch eine Alternative zu einem Neubau aufgezeigt.

    Seither hat sich nichts an der Ausgangslage geändert. Bürgermeister und Gemeinderat von Mauerstetten befürworten seit Jahren einen Radweg entlang der Hirschzeller Straße. Das Problem ist aber nach wie vor, dass mehrere Grundstückseigentümer den dafür erforderlichen Grund nicht verkaufen wollen. Die Alternativstrecke zum Hirschzeller Birkentalweg steht die Mehrheit des Gemeinderates reserviert gegenüber. Es sei zweifelhaft, ob diese Option auch von den Radfahrern angenommen wird. Der Weg mit einigen gehörigen Steigungen ist um 700 Meter länger und würde wohl kaum asphaltiert werden. Peter Niederthanner erteilte dem Vorhaben daher eine klare Absage: „Das ist eine Alternative, aber keine Lösung.“ Man müsse auch an den Winterdienst denken. Das Schneeräumen auf einem gekiesten Weg sei kaum möglich. Dennoch soll diese Variante als „Low-Cost-Lösung“ untersucht werden. Der Gemeinderat will aber grundsätzlich an dem Bau eines Radweges entlang der Hirschzeller Straße festhalten. Johannes Nieberle wurde als Frankenrieder Gemeinderat beauftragt, noch einmal mit den Grundstückseigentümern zu reden. Vielleicht sei ja ein Tauschangebot zielführender als eine Kaufofferte.
    ...

  • Petition an die Bürgermeister übergeben - mögliche Alternativ-Route zur Diskussion

    at 03 Jun 2019 22:13

    Die Kids haben heute die gesammelten Unterschriften an die Bürgermeister von Mauerstetten und Kaufbeuren übergeben und zahlreiche Fragen über die möglichen nächsten Schritte gestellt.
    OB Bosse aus Kaufbeuren sicherte seine volle Unterstützung zu. Von Kaufbeurer Seite wäre ein Bau des Fahrradweges vom Hirschzeller Fußballplatz weg auch machbar, bzw. das erforderliche Grundstück bis zum Frankenrieder Weg-Anschluss auch organisierbar. Das Teilstück unter der B12 Brücke müsse aber vorerst noch warten bis zum B12-Ausbau. Hier wäre eine mögliche sichere Alternativ-Route in die Stadt den Schneidersteig hinunter durch Alt-Hirschzell hindurch.

    Auf Seiten der Gemeinde Mauerstetten erklärte Bürgermeister Holderried, dass die Durchführung des Baus nach wie vor an den betroffenen Grundstückseigentümern läge, mit denen aber leider keine Einigung erzielt werden könne. Eine Zwangsenteignung im "Öffentlichen Interesse" wird nicht in Erwägung gezogen. Die Frankenrieder Bürger selbst müssten auf die Grundstückseigentümer postiv einwirken, um hier einen möglichen Sinneswandel herbei zu führen.

    Alternativ schlugen die Fahrradweg-Kids einen anderen Verlauf des Radweges vor. Dieser könnte nicht entlang der Hirschzeller Str., sondern über die Wiesen Richtung B12-Unterführung zum Birkentalweg in Alt-Hirschzell führen (siehe Bild-Datei). Dies wäre nur ein kleiner Umweg, der aber attraktiv für Fahrradfahrer durch die Flur führt.

    Herr Holderried versprach, die Petition und den Alternativ-Vorschlag in die nächste Gemeinderats-Sitzung zum weiteren Beschluss mitzunehmen. Es würde auch eine öffentliche Sitzung zum Thema geben.

    Wir sind gespannt, ob und wie es weitergeht.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Kommen Sie zur Unterschriften-Übergabe am 03.06.19, 14 Uhr Rathaus Mauerstetten

    at 27 May 2019 09:18

    Die Sammlung der Unterschriften für unsere Aktion ist nun beendet. Die Kids haben 583 Unterschriften schriftlich und online zusammen bekommen. Das ist weit mehr, als unser eigentliches Ziel von 500 Unterschriften. Damit können wir ganz klar ein "öffentliches Interesse" an einem Fahrradweg darlegen. Und genau das werden die Kids am 03.06.19 bei den beiden Bürgermeistern auch tun. Alle treffen sich gemeinsam im Rathaus Gemeinde Mauerstetten um 14 Uhr um die Petition an beide Bürgermeister zu übergeben und mögliche nächste Schritte zu besprechen. Auch die Presse wurde eingeladen. Kommen auch Sie und bestätigen damit noch einmal ihr Interresse am Fahrradweg. Je mehr Personen, desto mehr können wir erreichen.

    Wir denken, dass die Kids mit dieser Aktion einen neuen Startschuss für die weitere Planung eines Fahrradweges gegeben haben. Jetzt ist es an der Gemeinde und der Stadt die weiteren Schritte zu übernehmen. Ein Teil (Fahrradweg unter B12 Brücke hindurch) hängt sicherlich auch vom weiteren Ausbau der B12 ab, aber für das Teilstück von Frankenried Richtung Hirschzell ist maßgeblich eine Einigung mit den Grundstücksbesitzern zu finden.

    Wir sind gespannt wie es weiter geht.

  • Unterschriften Sammlung beendet, Übergabetermin 03.06.19, 14 Uhr im Rathaus Mauerstetten

    at 27 May 2019 09:02

    Die Sammlung der Unterschriften für unsere Aktion ist nun beendet. Die Kids haben 583 Unterschriften schriftlich und online zusammen bekommen. Das ist weit mehr, als unser eigentliches Ziel von 500 Unterschriften. Damit können wir ganz klar ein "öffentliches Interesse" an einem Fahrradweg darlegen. Und genau das werden die Kids am 03.06.19 bei den beiden Bürgermeistern auch tun. Alle treffen sich gemeinsam im Rathaus Gemeinde Mauerstetten​ um 14 Uhr um die Petition an beide Bürgermeister zu übergeben und mögliche nächste Schritte zu besprechen. Auch die Presse wurde eingeladen.
    Wir denken, dass die Kids mit dieser Aktion einen neuen Startschuss für die weitere Planung eines Fahrradweges gegeben haben. Jetzt ist es an der Gemeinde und der Stadt die weiteren Schritte zu übernehmen. Ein Teil (Fahrradweg unter B12 Brücke hindurch) hängt sicherlich auch vom weiteren Ausbau der B12 ab, aber für das Teilstück von Frankenried Richtung Hirschzell ist maßgeblich eine Einigung mit den Grundstücksbesitzern zu finden.

    Wir sind gespannt wie es weiter geht.

  • Petition in Zeichnung - Sammelziel erreicht - Termin mit Bürgermeistern wird vereinbart

    at 01 May 2019 22:24

    Die Kids haben fleißig im Dorf und der Stadt Unterschriften gesammelt und zusammen mit den Online-Unterschriften sind es nun über 500 Unterschriften. Das eigentliche Sammelzeil ist damit erreicht. Aber weiterhin liegen an der Mooshütte noch weitere Sammelbögen aus.
    Als nächstes werden wir die Bürgermeister zu einem gemeinsamen Termin bitten um diese Petition und Unterschriftensammlung medienwirksam zu übergeben. Natürlich möchten wir dabei die nächsten möglichen Schritte besprechen.

  • Sammelziel erreicht - Termin mit Bürgermeistern wird vereinbart

    at 01 May 2019 22:22

    Die Kids haben fleißig im Dorf und der Stadt Unterschriften gesammelt und zusammen mit den Online-Unterschriften sind es nun über 500 Unterschriften. Das eigentliche Sammelzeil ist damit erreicht. Aber weiterhin liegen an der Mooshütte noch weitere Sammelbögen aus.
    Als nächstes werden wir die Bürgermeister zu einem gemeinsamen Termin bitten um diese Petition und Unterschriftensammlung medienwirksam zu übergeben. Natürlich möchten wir dabei die nächsten möglichen Schritte besprechen.

  • Sammelziel erreicht - Termin mit Bürgermeistern wird vereinbart

    at 01 May 2019 22:21

    Die Kids haben fleißig im Dorf und der Stadt Unterschriften gesammelt und zusammen mit den Online-Unterschriften sind es nun über 500 Unterschriften. Das eigentliche Sammelzeil ist damit erreicht. Aber weiterhin liegen an der Mooshütte noch weitere Sammelbögen aus.
    Als nächstes werden wir die Bürgermeister zu einem gemeinsamen Termin bitten um diese Petition und Unterschriftensammlung medienwirksam zu übergeben. Natürlich möchten wir dabei die nächsten möglichen Schritte besprechen.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now