• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Petition wird persönlich übergeben

    at 02 Nov 2019 08:57

    Liebe Unterstützende,
    21444 Unterschriften gegen das Insektensterben und für den Artenschutz. Vielen herzlichen Dank an alle, welche diese Petition unterstützt und getragen haben. DANKE, für die vielen positiven Rückmeldungen, ich bin immer noch sprachlos, wie viele Menschen sich beteiligt haben.
    Es wurde bereits ein Handlungskonzept mit dem sächsischen Staatsministerium SMUL ausgearbeitet an dessen Gesprächen ich gemeinsam mit vielen Naturschutzverbänden beteiligt war. Unter Neuigkeiten hatte ich dieses bereits veröffentlicht. Es kommt den Forderungen die ich mit dieser Petition gestellt hatte sehr nahe und ich hoffe, dass ich dieses Konzept als Gesetzentwurf für Sachsen einbringen kann. Leider habe ich nicht genügend Stimmen um einen Volksantrag erfolgreich starten zu können erhalten, aber 21444 Unterzeichner kann man nicht ignorieren.
    Diese Petition kann ich vermutlich im Januar 2020 persönlich übergeben. Ein genauer Termin steht noch nicht fest da der neue Petitionsausschuss noch nicht gewählt wurde.
    Bis dahin setze ich mich auch weiterhin für den Erhalt lebensnotwendiger Naturlandschaften und den Artenschutz ein. Ich unterstütze die Petitionen: www.openpetition.de/petition/online/andere-wege-am-stoermthaler-see-gehen-kein-wegebau-fuer-kfz , da dort der Artenschutz gefährdet ist und www.openpetition.de/petition/online/igelschutz-nachtverbot-fuer-maehroboter . Zudem kämpfe ich gemeinsam mit den Böhlitzern immer noch um den Erhalt des Biotopes am Holzberg. www.bi-böhlitz.de/. Das Insekten- und Artensterben schreitet voran und wir dürfen uns nicht damit abfinden.
    Herzlichen DANK!!

    Was nun folgt hat mit dieser Petition nix zu tun und gehört hier eigentlich auch nicht her. Ich erhielt einen Hilferuf aus Zwickau von Menschen am Rande der Gesellschaft. Ob selbst verschuldet oder reingerutscht, tiefer kann man vermutlich nicht fallen. Es geht um ein Obdachlosenhaus welches geschlossen werden soll. Ich persönlich denke, dass niemand, egal ob selbst verschuldet oder nicht, sein Zuhause verlieren sollte, dass es andere Möglichkeiten geben muss. Die Leiterin, Frau Täuber, leistet einen großen Dienst an der Gesellschaft vielleicht möchten Sie sie unterstützen. Ich konnte diesen Hilferuf nicht ignorieren. www.openpetition.de/petition/online/regenbogenhaus-muss-bleiben .

    Herzliche Grüße aus Eilenburg
    Uta Strenger

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now