• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 26 Nov 2017 16:06

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    vor ungefähr zwei Jahren habt Ihr mit Eurer Unterschrift dazu beigetragen, dass seit einem Jahr Nachtbusse auf Würzburgs Straßen rollen. Nach einem Jahr haben sich Studierende und WSB/WVV nochmal zusammengesetzt und und Fazit gezogen: Die Nachtbusse sind ein voller Erfolg.

    Für alle, die es lieber etwas genauer haben, hier der Link zum Artikel: www.wuerzburgerleben.de/2017/11/10/ein-jahr-wu%CC%88rzburger-nachtbus-erfolg/

    DAMIT AUCH DAS NÄCHSTE GROSSE PROJEKT FÜR WÜRZBURG EIN VOLLER ERFOLG WERDEN KANN, BITTE ICH UM EURE MITHILFE:

    Zusammen mit dem Mainfranken Theater haben einige Studierende ein Modell entwickelt, wie der Zugang für junge Menschen zu Kunst und Kultur einfacher werden kann.
    Leider ist dieses System nur für Studierende, da diese in gesetzlich verankerten Gremien organisiert sind, möglich. Deshalb bitte ich auch nur die Studierenden unter Euch zu unterschreiben.
    Mit Eurer Unterschrift soll das Studentenwerk, das für die Abrechnung der Gelder zwingend nötig ist, davon überzeugt werden, das Modell zu unterstützen.
    Gelingt dies, können wir vielleicht schon ab Sommersemester 2018 erreichen, dass alle Studierenden für einen um zwei Euro erhöhten Studentenwerksbeitrag alle Aufführungen des Mainfranken Theaters kostenlos besuchen können.
    Nähere Informationen zum Modell findet Ihr auf der Seite der Petition: www.openpetition.de/petition/online/lust-auf-theater

    Ich bitte Euch: Helft mit, unterschreibt die Petition!

    Liebe Grüße,
    Stephan

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern