openPetition wordt Europees . Als je wilt helpen het platform uit het Duits in het Deutsch te vertalen, gelieve ons te contacteren.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für den uneingeschränkten Erhalt des freien Berufes des Heilpraktikers Für den uneingeschränkten Erhalt des freien Berufes des Heilpraktikers
  • Van : Michael Rach meer
  • Aan: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Regio: Deutschland meer
    Categorie: Gezondheid mehr
  • Status: Petitie in ondertekeningsfase
    Taal: Duits
  • Nog 129 dagen te gaan
  • 20.171 Unterstützende
    19.618 in Deutschland
    39% bereikt door
    50.000  voor het quotum  (?)

Für den uneingeschränkten Erhalt des freien Berufes des Heilpraktikers

-

Die immer wiederkehrenden Veröffentlichungen über z.B. die Unwirksamkeit der Homöopathie, die untechnisierte Diagnostik in der Naturheilkunde (mit Ausnahme der traditionellen chinesischen Medizin) oder Behandlungsfehler von Heilpraktikern, stehen zuweilen diametral zur Erfahrung des einzelnen Menschen.

Gleichwohl dadurch ein Spannungsverhältnis entsteht, in dem Berührungs-Punkte und Berührungs-Grenzen stets individuell ausgelotet werden müssen, bieten doch gerade die Unterschiede und Unvereinbarkeiten dem freien Menschen die Möglichkeit nach seiner Gesinnung und Geisteshaltung eine für Ihn individuell passende Therapieform zu finden und wählen zu können.

Reden:

Mit dem Gewicht der gesammelten Unterschriften möchte ich den einschränkenden Vereinheitlichungs - Tendenzen im Gesundheitswesen entgegen treten (www.heilpraktikerrecht.com/2017/08/21/das-ende-des-heilpraktikerberufs-wie-wir-ihn-kennen/) und die Vertreter unserer parlamentarischen Demokratie sensibilisieren auch hier die Freiheit des Einzelnen durch Beibehaltung einer Vielfalt zu ermöglichen.

Uit naam van alle ondertekenaars

Mainburg, 25-08-2017 (aktiv bis 24-02-2018)


Debat met betrekking tot de petitie

PRO: Wer jemals eine Heilpraktiker-Prüfung mit den Multiplechoice-Fragen und der mündliches Prüfung durch den Amtsarzt gemacht hat, wird sehen, daß der Heilpraktiker ein breites Wissensspektrum nachweisen muß, was mit den Examens-Fragen im schulmedizinischen ...

PRO: Ich habe mehr als 10 Jahre Zeit und viel Geld investiert, um als vollselbstständige Kunsttherapeutin und Therapeutin für erweitertes Heilwesen arbeiten zu können. Hinter mir liegt eine langjährige Kliniktätigkeit und ich bilde mich ständig weiter. Es ...

CONTRA: Hier sind ganz viele Unterstützer, die nicht wissen, dass Homöopathie keine Naturheilkunde ist.

CONTRA: Das Heilpraktiker-Gesetz von 1939, die irrsinnig schlechte bishin völlig fehlende fachliche Qualifikation von Heilpraktikern, die praxisferne Miniprüfung, die fehlende Berufsordnung, fehlendes Qualitäts- und Fortbildungsmanagement usw. gehören tatsächlich ...

>>> Naar het debat


Warum Menschen unterschreiben

Vielfalt der Behandlungsmöglichkeiten aufrecht erhalten

Da mir persönlich der Heilpraktiker oft geholfen hat

Weil die Schulmedizin vielfach bei den verschiedensten disziplinübergreifenden Krankheits-/Beschwerde-Symptomen keine Lösungen hat, aber zugleich alle Alternativ-Methoden pauschal ablehnt. Aber meine Meinung ist: Wer heilt, hat recht!

Persönlicher Kontakt und Wertschätzung meines Heilpraktikers

Mir ist eine Vielfalt an Heilmethoden sehr wichtig und ich habe gute Erfahrungen mit Heilpraktikern gemacht!

>>> Naar de commentaren


Formulier op je eigen website zetten


Banner op je eigen website zetten

Code-snippet horizontaal      :
Code-fragment verticaal:           
Code-fragment verticaal:           

Laatste handtekeningen

  • Doris Kröger Laatzen 20 sec. geleden
  • Andreas Roesch Beilstein 4 min. geleden
  • Elke Brunner Mainz-Kastel 23 min. geleden
  • Nicht öffentlich Bochum 26 min. geleden
  • Seifert Elisabeth Bernhardswald 32 min. geleden
  • Nicht öffentlich NQ London | Verenigd Koninkrijk 39 min. geleden
  • Handschriftlich Stuttgart 39 min. geleden
  • Handschriftlich Stuttgart 39 min. geleden
  • Handschriftlich Ostfildern 39 min. geleden
  • Handschriftlich Stuttgart 39 min. geleden
  • >>> Alle handtekeningen

Verloop van de petitie

Unterstützer Betroffenheit