openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für die Abschaffung der 30er Zone auf der K217 (Deichstraße) in Bardenfleth Für die Abschaffung der 30er Zone auf der K217 (Deichstraße) in Bardenfleth
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Herr Hoppe
  • Region: Landkreis Wesermarsch ...
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 56 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Für die Abschaffung der 30er Zone auf der K217 (Deichstraße) in Bardenfleth

-

Die Anwohner und Nutzer der K217 (Deichstraße) protestieren gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in einem Teilbereich der Ortschaft Bardenfleth.

Begründung:

Wir sind der Meinung, dass die Deichstraße in ganzer Länge ein hohes Gefahrenpotenzial aufweist und nicht nur das kurze Stück in dem sich die Initiatoren der Geschwindigkeitsbegrenzung bewegen.

Seit Jahrzehnten gehen und befahren wir Erwachsenen und auch unsere (Schul)-Kinder die Deichstraße und es ist Gott sei Dank nie eine Gefahrensituation für uns entstanden. Wir sind uns der Gefahren bewusst und verhalten uns entsprechend aufmerksam, ebenso unsere Kinder.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berne, 02.06.2012 (aktiv bis 29.06.2012)


Debatte zur Petition

PRO: Ich finde die 30er Zone auch total gefährlich. Wenn z.B. ein Zirkus kommt, die Elefanten haben und die Elefanten müssen durch die Deichstraße! Um 30km/h schnell zu sein, müssen die doch galoppieren! Galoppierende Elefanten in der Deichstraße! Total gefährlich!

PRO: Dabei wurden bei unbeteiligen Mitmenschen Unterschriften eingeholt so, dass die unmittelbar Betroffnen nur das Resultat zu sehen bekamen,ohne ihrerseits eine Stellungnahme abgeben zu können!Dieses Vorgehen sorgt bis heute für Unmut in der Bevölkerung ...

CONTRA: Ausfahrt aus dem Brumloopsweg in die Deichstraße kaum ungefährdet möglich da man nach links nur ca. 30 m bis zur Kurve sehen kann. Die Fahrzeuge kommen mit überhöhter Geschwindigkeit um die Kurve so dass ich schon einige Beinaheunfälle an der Einmündung ...

CONTRA: Gruselig, echt gruselig, wenn man weiß, dass diese Unterschriftensammlung von einer Frau stammt, deren Sohn vor einigen Jahren selbstverschuldet in den Tod gerast ist und als rücksichtsloser Deichstraßenraser bekannt war. Echt gruselig.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook