Region: Germany
Welfare

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit in Ost- und Westdeutschland

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
12 Supporters 12 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 13/02/2021
  2. Time remaining 9 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

In einem längst wiedervereinigten Deutschland bestehen immer noch Einkommensunterschiede in Ost und West. Im Westen bekommt man für die gleiche Arbeit teilweise deutlich mehr Gehalt als in Ostdeutschland.

  1. Es ist einfach nicht mehr Zeitgemäß! Wir sind ein Deutschland und sollten alle Menschen in Deutschland auch gleichwertig behandeln, auch in der Bezahlung von gleicher Arbeit!
  2. Menschen in Ostdeutschland fühlen sich durch die geringere Bezahlung mit gutem Grund benachteiligt!
  3. Diese objektive Benachteiligung bewirkt, dass junge gutausgebildete Menschen in die Regionen abwandern, wo sie vernünftig und gerecht bezahlt werden.
  4. Als direkte Folge der Abwanderung entstehen Fachkräftemangel in vielen Branchen
  5. zu Punkt 4: besonders jedoch im Gesundheitsbereich bei Ärzt:innen, aber auch schon längst bei medizinischem Fachpersonal, Therapeut:innen & Heilmittelversorger:innen in vielen Regionen im Osten. Somit kommt es in manchen Regionen zu einer nicht ausreichenden medizinischen & therapeutischen Versorgung der Bevölkerung.
  6. Es gibt noch weitere Folgen von der Abwanderung, welche langfristig keine positiven Auswirkungen für Ostdeutschland und somit für ganz Deutschland zur Folge hat, da Finanzielle Konsequenzen durch Steuereinnahmen aller Bürger:innen getragen werden.
  7. Strukturschwache Regionen wären vielleicht nicht so strukturschwach, wenn eine gerechte Bezahlung erfolgen würde. Man kann nur Geld in allen Bereichen des Lebens investieren, wenn man angemessen Geld bekommt.
  8. zu Punkt 6: In Deutschland bestimmt immer noch auf die Sozioökonomische Herkunft über den Bildungserfolg (siehe z.B. Pisastudien; Bildung in Deutschland kompakt 2020, etc). Eine gerechter Entlohnung würde da einiges bewirken.
  9. zu Punkt 6: wären die jetzigen strukturschwachen Regionen nicht mehr strukturschwach (durch unangemessene Bezahlung), so gäb es wahrscheinlich deutlich weniger Protestwähler rechter und populistischer Parteien, da sich deutlich weniger Menschen benachteiligt fühlen würden.

Ich wünsche mir einheitliche Tarifverträge (alle Branchen), Mindestlöhne, Vergütungen von Heilmittelerbringer:innen und Therapeut:innen in Ost und Westdeutschland. Nur so kann ein Land eine Einheit sein, wenn es alle Menschen auch die gleichen Chancen bietet bei gleicher/vergleichbarer Arbeit.

Reason

Bitte unterzeichnen Sie meine Petition für eine Veränderung hin zu mehr Chancengleichheit in Ost- und Westdeutschland bei gleicher Arbeit. Auf das Deutschland nicht durch die Bezahlung wieder getrennt wird.

Gründe wurden oben genannt und manche Folgen sind jetzt schon einfach zu erkennen...

Thank you for your support, Alice Brämswig from Bochum
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Und wenn wir schon dabei sind:gleiche Preise und Mieten.

Why people sign

  • on 23 Feb 2021

    Wir finanzieren unsere eigene Propaganda, Stumpfsinnigkeit und Konditionierung auf Konsum. In gewisser Weise ist das sehr demütigend.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 22 Feb 2021

    ja und das sofort.

  • Not public Magdeburg

    on 20 Feb 2021

    Weil ich es nicht verstehen kann dass solange ich lebe (bj 89) die Löhne immer noch nicht angeglichen worden. Zumal die Lebenserhaltungskosten bei uns im östlichen Bereich immer teuerer werden.

  • Evelyn Reil Halle Saale

    on 19 Feb 2021

    Ich arbeite seit über 10 Jahren als Ergotherapeut im Pflegeheim. Ich bin sogar nach TVÖD bezahlt. Da ist man echt schon froh drüber bei uns im Osten :). Jedoch nicht mehr, wenn der Hausmeister im selben Betrieb für weniger Stunden mehr Geld bekommt. Ich möchte seine Arbeit nicht minder abwerten, aber mit welchem Recht? Warum werden wir, die an dem Menschen etwas Fördern und Erhalten möchten, nicht anerkannt? Die Anzahl der Auszubildenden sinkt drastisch in den letzten Jahren, was sicherlich auch mit den Gehältern zu tun haben könnte. Doch wer wird in einigen Jahrzehnten den Menschen nach Unfällen, Erkrankungen etc. helfen?

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gleicher-lohn-fuer-gleiche-arbeit-in-ost-und-westdeutschland/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international