Luftverschmutzung ist mit weitem Abstand hauptverantwortlich für viele Krankheiten und auch für die meisten vorzeitigen Todesfälle. Dies ist wissenschaftlich belegt. Besonderes Engagement für bessere Luft ist daher sehr wichtig!

Regensburg wächst, es wird verdichtet gebaut, Freiräume verschwinden und der Verkehr nimmt zu. Es ist daher von besonderer Bedeutung, die Luftqualität in Regensburg zu erhalten und möglichst zu verbessern.

Wir ersuchen daher die Verantwortlichen der Stadt Regensburg (politische Spitze, Verwaltung und Stadtrat) sehr eindringlich, sich für die Qualität unserer Luft ambitionierter einzusetzen.

Wir wenden uns - auch im Namen vieler Bürgerinnen und Bürger die sich in der Online Petition „Bessere Luft für Regensburg“ eintragen - mit dem deutlichen Wunsch an Sie, dass besonders wichtige Maßnahmen bis Ende 2019 beschließen und in die Wege leiten. Insbesondere:

  • Erlassen einer novellierten Brennstoffverordnung, welche u.a. Einschränkungen für den Gebrauch der besonders schädlichen handbelegten Komfort-Öfen vorsieht.

  • Beschleunigen der Verkehrswende in der Stadt und mit dem Landkreis durch konkrete Ziele.

  • Ausweitung der Umweltzone, damit soweit möglich alle wesentlichen Verkehrsströme im Stadtgebiet erfasst werden.

  • Umsetzung weiterer geeigneter und sinnvoller Maßnahmen, wie auch in den Stellungnahmen von BN, VCD, ADFC und der ÖDP in Rahmen der 2. Fortschreibung des Luftreinhalteplanes dargelegt.

Infos und konkrete Einzelpunkte siehe: regensburg.bund-naturschutz.de/brennpunkte/initiative-bessere-luft-fuer-regensburg.html

Begründung

Die gerade erfolgte 2. Fortschreibung des Luftreinhalteplanes hat gezeigt, dass bei diesem wichtigem Thema nicht transparent und engagiert genug gehandelt wurde. Die darin enthaltenen Maßnahmen, wie z.B. die zu kleine Umweltzone, sind unseres Erachtens bei weitem nicht ausreichend, die Luftqualität im Stadtgebiet von Regensburg großräumig zu erhalten oder zu verbessern.

Es ist daher notwendig, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger durch ihre Unterschrift die Verantwortlichen der Stadt Regensburg auffordern, ambitionierter zu handeln!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Bund Naturschutz KG Regensburg aus Regensburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Da ist in Regensburg noch Luft nach oben!

    Deshalb komm zur Demo am 16.06.18 um 11 Uhr am Bismarckplatz!
    Warum? Radfahren macht nicht nur Spaß, sondern hält zudem die
    Luft sauber, nimmt wenig Platz weg & garantiert Flexibilität. Regensburg
    ist eine Stadt der kurzen Wege – wo, wenn nicht hier sollte das
    Rad die beste Wahl sein?

    Mit engagierten Grüßen
    Raimund Schoberer

  • Sehr geehrte „bessere Luft-Unterstützer*innen“,

    leider hat - wie bereits mit der letzren Nachricht mitgeteilt - der Umweltausschuss der Stadt Regensburg auf Grundlage zahlreicher falscher Argumente ein wichtiges Anliegen der Petition abgelehnt.

    Wir haben daher am 16.05.2018 an die Stadt, den Umweltbürgermeister und die Umweltausschussmitglieder einen offenen und fachlich fundierten Brief verfasst und dargestellt, dass das Thema in der wachsenden Stadt mehr denn je wichtig ist und Entscheidungen des Umweltausschusses nur auf Grundlage richtiger Fakten Bestand haben dürfen.

    Besser Luft ist für Asthmatiker, Kinder, Senioren, Radfahrer und einfach "Jeden" wichtig. Es gibt viele Gründe sich zu engagieren. Wir bleiben am Thema „dran“!

    Werben Sie bitte für weiter für OPEN-PETITION-Unterschriften, leiten Sie das Mail weiter, posten Sie.

    Danke!

    Mit engagierten Grüßen
    Raimund Schoberer
    1.Vors. BN-Kreisgruppe Regensburg

  • Sehr geehrte „bessere Luft-Unterstützer*innen“,

    leider hat der Umweltausschuss der Stadt Regensburg aktuell ein wichtiges Anliegen der Petition für bessere Luft abgelehnt. Der Umweltbürgermeister spricht von „Scheinriesen“. Näheres in der in Anlage befindlichen Pressemitteilung.

    Werben Sie bitte für weiter für OPEN-PETITION-Unterschriften, leiten Sie das Mail weiter, posten Sie. Jede Unterschrift stärkt unser Anliegen. Aktuell liegen gehen wir auf 900 Unterschriften zu. Das macht Mut.

    Mit engagierten Grüßen
    Raimund Schoberer

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ich möchte nur solche Ausländer in der Stadt haben, die sich mit unserer Verfassung identifizieren, bzw. unsere demokratischen Grundsätze respektieren: Gleichheit von Mann UND Frau, Respekt und Freiheit für ALLE Religionen (siehe Araber vesus jüdische Menschen!), uneingeschränktes Recht auf Meinungsfreiheit (siehe Jan Böhmermann!), Toleranz von Schwulen und Lesben!!

Warum Menschen unterscheiben

  • am 05.06.2018

    Vor allem die Nachts uneingeschränkt und unbehelligt laufenden Motoren der Schiffe machen es je nach Windrichtung teilweise unmöglich die Fenster zu öffnen.

  • am 03.06.2018

    Ohne echte Verkehrswende in Regensburg mit Landkreis zugunsten eines besseren ÖPNV (z.B. Ausbau Tangentialen), attraktiven Radrouten und Fusswegen (dafür z.B. dem motorisierten Individualverkehr kontinuierlich Platz wegnehmen bzw. verknappen) wird der Kollaps der Region wohl nur noch schwer zu verhindern sein. Da helfen dann auch keine autonomen Fahrzeuge "der Zukunft", die dann beispielsweise - nach den Träumen von BMW und Co - z.B. die Schulkinder von der Haustüre abholen und - geschützt vor den tausenden 2-3-Tonnen-SUVs - direkt sicher in die Schule bringen sollen. Eine tolle Vision für "den Verkehr der Zukunft", aber keine Lösung, um Großstädte bis runter zu den kleineren Gemeinden lebenswerter zu machen

  • am 21.05.2018

    Betroffener Anwohner des Weißgerbergrabens, der "Rennstrecke" in der Altstadt. Lärm und schlechte Luft machen uns Anwohner krank!!!

  • Harald Striegl Regensburg

    am 15.05.2018

    Weil ich nach der derzeitigen Regelung direkt hinter dem Auspuff von Bussen in der Thundorfer Straße an der Ampel halten muss. Somit darf ich direkt den Feinstaub inhalieren.

  • am 13.05.2018

    Ich wohne mit meiner Familie in Regensburg und freue mich über saubere Luft zum Leben.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/initiative-bessere-luft-fuer-regensburg/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON