Region: Germany
Health

Kein Übungsplatz der Bundeswehr in der Nähe der Nachsorgeklinik Tannheim!

Petition is directed to
Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer & Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages
6.465 Supporters
13% achieved 50.000 for collection target
  1. Launched 24/07/2020
  2. Time remaining 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Bundeswehr plant gegenüber der FOR-Klinik einen Standortübungsplatz, der den Reha-Erfolg für schwer herz-, krebs- und Mukoviszidose-kranke Kinder und ihre Familien nachhaltig beeinträchtigen würde

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, setzen Sie sich dafür ein, dass ein anderer Standort gefunden wird!

Reason

Die Bundeswehr will den Standort Donaueschingen stärken und erweitern. Da ein Übungsplatz gebaut werden soll, der unter anderem die Stadt Villingen-Schwenningen in Form von VS-Tannheim tangieren würde, wäre die Ruhe für die chronisch kranken Patienten und Eltern, die aus ganz Deutschland nach Tannheim kommen, zerstört. "Das ist der schiere Wahnsinn!" 

Thank you for your support, Rosario“Rossi“ Fuca from Stuttgart
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Pervers, erst Immendingen in ein Mercede-Testsgelände umwandeln, weil finanziell tragbarer und die Loby vorhanden ist und jetzt hinter einer Krebsnachsorgeklinik für Kinder, die ihre Erholung brauchen und verdient haben eine Ballerfläche für ein längst überholtes Abwehrkampfsystem. DAGEGEN !

Der Verfasser dieser Petition sollte sich mit der Sachlage vernünftig auseinander setzen. Es soll kein Truppenübungsplatz werden sondern ein Standortübungsplatz. Darüber hinaus werden dort keine Kettenfahrzeuge fahren. Der Begriff Panzer wird in dieser Debatte leider zu oft verwendet. Zudem werden alle Fahrzeuge nach Benutzung des Platzes gereinigt (gängig an allen Übungsplätzen). Es wird mit Übungsmunition geschossen, dies verringert den Lärmpegel enorm. Es sollte sich jeder mal vernünftig informieren, bevor man unwissentlich irgendwas falsches in die Welt setzt.

Why people sign

  • Not public Schweinfurt

    45 minutes ago

    Mein Enkelkind leidet unter Mukoviszidose und ist auf solche Einrichtungen angewiesen.

  • 2 hours ago

    Inhaltlich wichtig.

  • Wilko Meyer Krummhörn

    2 hours ago

    Ich bin zwar Befürworter der Bundeswehr, derNATO und somit auch der Landes- und Bündnisverteidigung. Dafür braucht man Übungsplätze, ABER doch nicht in der Nähe einer Kur- und Rehaklinik für herz-, krebs und mukoviszdosekranke Kinder und ihren Angehörigen! Ich selber habe ein Herzkind und war mit meinem Sohn in familienorientierter Reha in Bernau.

  • 2 hours ago

    Es ist mir ein sehr großes Anliegen, dass die schwerkranken Kinder in einer ruhigen, naturnahen und kraftgebenden Umgebung ihre Reha durchführen können um bestmögliche Erfolge erzielen zu können und auch deren Familien an diesem Ort Kraft schöpfen können. Und das geht in meinen Augen nicht, wenn es gegenüber einen Truppenübungsplatz der Bundeswehr gibt.

  • Andreas Stengele Villingen-Schwenningen

    3 hours ago

    Ich sehe keinen Bedarf für einen weiteren, neuen Übungsplatz. Erst recht nicht in der Nähe einer Nachsorgeklinik

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kein-uebungsplatz-der-bundeswehr-in-der-naehe-der-nachsorgeklinik-tannheim/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now