Region: Hildesheim
Bürgerrechte

Kein Zoom an der Uni Hildesheim

Petition richtet sich an
Universität Hildesheim
89 Unterstützende
7% erreicht 1.200 für Sammelziel
  1. Gestartet 21.04.2020
  2. Sammlung noch 7 Tage
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Der Offene Brief, der die folgenden Forderungen begründet: kein-zoom-an-der-uni-hildesheim.de/

Mit Unterzeichnung dieser Petition wird von dem Präsidenten, den Dozierenden und dem Rechenzentrum der Uni Hildesheim gefordert,

  • Das Webkonferenzsystem „Zoom“ von auf den Webseiten der Universität geführten Listen nutzbarer oder empfehlenswerter Software zu entfernen.
  • Die Dozierenden der Universität Hildesheim darüber zu informieren, dass Zoom generell keine geeignete Software für Webkonferenzen ist.
  • Die Dozierenden der Universität Hildesheim darüber zu informieren, dass dringend davon abgeraten wird, Zoom im Lehrbetrieb einzusetzen.
  • Dozierende wie Studierende stetig, nicht nur jetzt und in den kommenden Wochen und Monaten, darüber aufzuklären, dass die Wahl der zur Kommunikation verwendeten Werkzeuge weitreichende Auswirkungen auf Teilnahmemöglichkeiten hat. Daher muss besonders sorgfältig abgewogen werden, welche Technologien eingesetzt werden sollen.
  • Dass die Universität einem technologischen Unvermögen und dem Einfluss von im Verborgenen agierenden Unternehmen, wie bspw. Facebook und Google, entgegenwirkt, indem sie verstärkt auf technologische Schulungen und Verständnisbildung setzt.

Begründung

Die Begründung für genannte Forderungen wird in einem Offenen Brief dargestellt. Der Brief ist hier: kein-zoom-an-der-uni-hildesheim.de/

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Moritz Hüper aus Hildesheim
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion

Noch kein PRO Argument.

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 27.05.2020

    Hildesheim ist ein bekannter Name in der Universitätslandschaft. Sie sollte in den genannten Punkten eine Vorreiterrolle spielen. Wie bereits im Brief angesprochen, kommt der Universität eine wichtige gesellschaftliche Vorbildrolle zu. Das Bild von inkompetetenten Instituten, die im schlimmsten Fall ihr Ausrichtung nur noch wirtschaftlichen Gesichtspunkten betreiben darf durch solche Maßnahmen nicht verstärkt werden.

  • am 05.05.2020

    Ich bin MA-Studentin und brauche keine Kurse mehr, nur noch Kontakt für andere Leistungen. Grundsätzlich finde ich das Thema wichtig- für eine freie, demokratische Lehre.

  • am 05.05.2020

    Datenschutz

  • Marvin Laubinger Braunschweig

    am 04.05.2020

    Ich möchte, dass meine Daten geschützt bleiben. Ich bin nicht länger gewillt, den online-Seminaren über Zoom zu folgen.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    am 26.04.2020

    ja und das sofort.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/kein-zoom-an-der-uni-hildesheim/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON

Mehr zum Thema Bürgerrechte

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern