Region: Germany
Voting issues
Environment

Keine Neuzulassungen von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren in Deutschland ab 2025

Petition is directed to
Bundesregierung
121 Supporters 115 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 09/02/2021
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die deutsche Automobilindustrie hat schon viel zu lange die Antriebsform von Automobilen bestimmt und dabei den Anschluss an zukunftsweisenden Antriebstechnologien verloren. Der Grund dafür basiert auf reinen wirtschaftlichen Interessen.

Die Vorgabe der Bundesregierung mehr auf Elektromobilität zi setzen, war der erste Anstoss in die richtige Richtung. Langfristig kann die Elektromobilität jedoch nicht die Lösung sein. Die Herstellung von Batterien ist durch die Verwendung von begrenzten Resourcen fraglich. Unsere Stromnetze sind für eine weitläufige Versorgung von E-Fahrzeugen gar nicht ausgelegt. Der Wasserstoff Antrieb wäre eine Alternative, ist aber für den "normalen" Bürger unerschwinglich. Stattdessen werden nach wie vor SUVs, mit schlechtem Wirkungsgrad hinsichtlich unserer Umwelt und Klima, mit großen Verbrennungsmotoren angeboten.

Das muss ein Ende haben.

Die Automobilindustrie reagiert nur auf den Druck der Bundesregierung und droht mit Arbeitsplatzabbau.

Das AUS für den Verbrennungsmotor für Neuzulassungen von PKWs in Deutschland ab dem Jahr 2025 sollte das Ziel und die Forderung sein.

Eine andere Sprache versteht die Automobilindustrie nicht. Eine Umsetzung dieses Ziels ist sportlich aber möglich. Die Lösungen dafür liegen bereits Jahrzente lang in den Schubladen der Automobilindustrie. Man muss diese nur öffnen.

Reason

Die Automobilindustrie muss den Anschluss an zukunftsweisende Antriebstechnologien wieder finden.

Ein Wandel vom Verbrenner zu sauberen und bezahlbaren Antrieben muss zeitnah umgesetzt werden.

Thank you for your support, Rainer Marquard from Eichwalde
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Die Euphorie ist vergleichbar mit der aus der Atomindustrie, wo die Folgekosten und -schäden unberücksichtigt blieben. 1. Ein Auto mit Verbrennungsmotor kann nach einem Unfall fast immer repariert werden, ein E-Auto landet in der Regel als Sondermüll auf dem Schrott, weil Schwelbrände monatelang unentdeckt bleiben können. 2. Die Akkus halten nicht lange genug, so dass die Ökoilanz kippt, sobald der Austausch ansteht. 3. Die Akkus sind Sondermüll. Wieviel Sondermüll wollen wir noch produzieren? 4. Der Strombedarf ist enorm, für alle Autos. Weniger fahren? 5. Mehr Strom - mehr Strahlung?

Why people sign

  • Miriam Albert Darmstadt

    6 days ago

    PKW haben eine Lebenszeit von vielen Jahren. Zur Bewältigung der Klimakrise müssen wir besser heute als morgen den motorisierten Individualverkehr mit fossilen Brennstoffen beenden.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    6 days ago

    ja und das sofort.

  • 7 days ago

    Elektromobilität ist ein Schlüssel zur Decarbonisierung.

  • 7 days ago

    Die Umwelt liegt mir am Herzen

  • Hartmut Zerrer Gärtringen

    7 days ago

    Fossiler Energieverbrauch zerstört unser aller Lebensgrundlage!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/keine-neuzulassungen-von-fahrzeugen-mit-verbrennungsmotoren-in-deutschland-ab-2025/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international