Region: Umkirch
Sports

Rettet das Hallenfreibad Umkirch und den SVNU

Petition is directed to
Gemeinde Umkirch
5.124 Supporters 1.664 in Umkirch
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Das Hallen-Freibad in Umkirch darf nicht geschlossen werden! Ja, unser Umkircher Hallen-Freibad (von einigen liebevoll „Die alte Dame“ genannt) ist in die Jahre gekommen. Das Schwimmbad wurde 1977 eröffnet. Es liegt im Westen Freiburgs und bietet für die Schwimmbegeisterten in allen Gemeinden bis zur französischen Grenze im Winterhalbjahr das einzige Hallenbad für regulären Schwimmbetrieb. Das Bad hat somit eine klare überregionale Bedeutung. Daher sollte ein Interessenverband der lokalen Gemeinden, des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg gebildet werden, um die Unterhaltung und Sanierung des Bades zu sichern.

Solange die Möglichkeit eines solchen Interessensverbundes nicht geprüft wurde, darf das Bad nicht eingemottet werden! Es sollte auf jeden Fall einen Runden Tisch mit allen Beteiligten geben!

Reason

Das Bad wird auch durchschnittlich von etwa 30.000 Gästen jährlich besucht. Insbesondere an schönen Sommertagen findet das Freibad-Angebot regen Zuspruch, und dass trotz der zahlreichen anderen Freibäder im Umland. Zudem plant die Stadt Freiburg einen neuen Stadtteil („Dietenbach“) mit 15.000 Anwohnern in gerade 2 km Entfernung vom Bad. Aber dieses Bad ist nicht nur ein simpler Ort, an dem man seine Freizeit verbringt! Deswegen darf dieses Bad nicht geschlossen werden.

Die Bedeutung für die Gesundheit für Jung und Alt Das Bad wird z.B. von der VHS Umkirch (www.vhsumkirch.de) und vom Ortsverein des DRK (https://drk-umkirch.jimdofree.com/) für Kursangebote genutzt. Sehr beliebt ist das Bad, ebenfalls überregional, bei Senioren, für die es eine existenzielle Gesundheitsvorsorge darstellt. Die Gesundheits- und Fitness-Angebote würden auch wegfallen.

Der Schwimmunterricht an den Schulen Die Umkircher Grundschule und drei weitere Schulen aus dem Umkreis nutzen das Bad regelmäßig für ihren Schwimmunterricht.

Auch der im Lehrplan vorgesehene Schulsportunterricht im Schwimmen würde bei einer Badschließung vermutlich wegfallen, denn eine Verlagerung in andere Bäder ist wegen der räumlichen Distanz zu weiteren Bädern und deren Auslastung unwahrscheinlich.

Die Schwimmschule Für die Bürgerinnen und Bürger, insbesondere für junge Familien sind die vom Schwimmverein Neptun Umkirch e.V. (SVNU) angebotenen Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche wichtig. Dadurch leistet der Verein seinen Beitrag zur breiten Vermittlung der Grundfähigkeiten des Schwimmens! Im Jahr 2018 konnten so in 52 alters- und vorkenntnisangepassten Kursen 523 Kinder und Jugendliche das Schwimmen erlernen bzw. ihre Kenntnisse und Fähigkeiten verbessern. Der SVNU bietet darüber hinaus regelmäßig auch für Erwachsene Anfänger- & Technik-Schwimmkurse an. Die Kursangebote sind oftmals komplett ausgebucht und die Rückmeldungen der Kinder und Eltern sind durchweg positiv. Für seine gut organisierte und qualitativ hochwertige Schwimmausbildung wurde der SVNU als erste Schwimmschule in Südbaden im Jahr 2013 und seither ununterbrochen vom Badischen Schwimmverband e.V. mit dem Gütesiegel "SchwimmGut" ausgezeichnet (http://www.schwimm-gut.de/).

Dieses Schwimm-Lern-Angebot, das überregional genutzt wird, würde bei einer Badschließung wegfallen. Es ist aus Kapazitätsgründen nicht vorstellbar, dass andere Vereine oder Anbieter in Freiburg oder Umgebung diese wegfallenden Angebote werden ersetzen können, denn z.B. die Freiburger Bäder sind hier ebenfalls bereits an der Auslastungsgrenze.

Der Schwimmverein Seit 1977 ist das Bad Heim und Trainingsstätte des Schwimmvereins Neptun Umkirch e.V. (SVNU, https://www.svnu.de)..) Der Verein ist mit ca. 500 Mitgliedern einer der größten Vereine Umkirchs. Er bietet in etwa 20 Trainingsgruppen den Kindern und Jugendlichen Schwimmsport im Freizeitbereich; in 3 Leistungsgruppen und der Wettkampfmannschaft trainieren die Schwimmerinnen und Schwimmer auf Leistungssportniveau. Die SVNUler konnten auch einige Wettkampferfolge verzeichnen; die Teilnahme eines Umkircher Schwimmers an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2019 in Berlin (http://www.svnu.de/cms/index.php/nachricht/leon-moerch-glaenzt-in-berlin.html) ist da sicherlich herausragend. Neben den Jugend-Trainingsgruppen gibt es auch Trainingsgruppen für Erwachsene sowie Aquafitness-Angebote. Dabei ermöglicht es der Verein auch Kindern mit Behinderungen soweit möglich inklusiv an den Kursen teilzunehmen. Eine reine Frauen-Schwimmgruppe bietet auch muslimischen Frauen und Frauen, die ohne Öffentlichkeit schwimmen wollen die Möglichkeit, bei uns zu schwimmen – ein Beitrag zur Integration.

Diese Trainingsangebote im Freizeit- und Leistungssportniveau fallen bei einer Schließung des Bades komplett weg. Eine Verlagerung des Trainingsbetriebs in eine andere Halle ist nicht wahrscheinlich.

Es wird deutlich, dass das Umkircher Hallen-Freibad kein Luxus-Freizeit-Objekt ist, sondern ein „unverzichtbarer Bestandteil der Daseinsvorsorge“ (z.B. Deutscher Städte- und Gemeindebund) ist, zur Erfüllung der Unterrichtslehrpläne im Sportbereich, zum Erlernen der Grundfähigkeiten des Schwimmens und zur Unterstützung/Erhaltung von körperlicher Gesundheit und Fitness. Daneben ist es natürlich auch ein Angebot der Freizeitgestaltung für die Familien, Erwachsene, Jugendlichen und Kinder aus Umkirch und Umgebung. Natürlich ist Unterhaltung und Betrieb für eine Gemeinde wie Umkirch eine finanzielle Herausforderung. Umso mehr sind eine regionale Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Gemeinden und dem Landkreis wesentlich. Auch die Stadt Freiburg, die an Umkirch grenzt, sollte mit „im Boot“ sein, auch wenn sie durch ihre eigenen Schwimmbäder schon einen eigenen Beitrag leistet.

Die DLRG hat eine bundesweite sehr erfolgreiche Kampagne durchgeführt: www.openpetition.de/petition/online/rettet-die-baeder-schwimmbadschliessungen-stoppen

News

  • LICHT AUS im Umkircher Hallenbad

    Ich beende erst jetzt, 5 Monate nach dem Entscheidungsdatum, diese Petition, um mit dieser Rückmeldung an Euch auch die gesamte Geschichte abdecken zu können.
    Im angehängten pdf-Dokument finden Sie mehr aktuelle Details!

    In der Sitzung vom 28. September 2020 hat der Gemeinderat Umkirch das endgültige Aus des Umkircher Hallenbades beschlossen: Das Hallenbad wird stillgelegt und somit dem Verfall preisgegeben – Licht aus!

    Damit ist nun endgültig besiegelt, was wir schon vor Monaten ahnten:
    - Den Umkircherinnen und Umkirchern, den Bürgerinnen und Bürgern der Umlandgemeinden wird eine langjährige Sport- und Freizeitstätte genommen.
    - Den Schülerinnen und Schülern der Umkircher Schule und anderen Schulen... further

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    seit der letzten Info ist viel passiert!
    - Der Runde Tisch zur Rettung des Bades fand am 16. Juli in Umkirch statt.
    Etwa 3 Stunden lang diskutierten Experten, Gemeinderäte, Verwaltung und SVNU über Ideen, Konzepte und Möglichkeiten für die Zukunft des Bades in Umkirch. Hier gab es sehr viele interessante Ansätze (Lösung ähnlich dem Bürgerbad Merzhausen, regionale Zusammenarbeit der Gemeinden, Unterstützung bei Sanierungen oder Neubauten durch Experten des Schwimmverbandes, finanzielle Fördermöglichkeiten von Bund und Land …). Leider wurden von Seiten der Gemeindeverwaltung im Wesentlichen nur die schwierige Kostensituation und die Mängel des Bades diskutiert.
    - Vor dem Start des Runden Tisches gab... further

  • Uns haben im Verlauf der vergangenen Wochen immer wieder Anfragen erreicht, wohin man denn Spenden für den Erhalt des Bades richten könne. Daher haben wir ein Treuhandkonto eingerichtet! Auf diese Konto können Sie Zuwendungen für Investitionen in das Umkircher Bad richten, die vom Treuhänder verwaltet werden und bei Bedarf abgerufen werden können. Das bedeutet, dass damit Investitionen in die bestehende Badinfrastruktur (z.B. zur dringend erforderlichen Sanierung der Elektroinstallation, des Brandschutzes etc) gefördert werden können. Ebenso können diese Gelder in eine zukünftige Kernsanierung oder einen Neubau des Bades fließen, sollte der Gemeinderat sich für eine dieser Maßnahmen aussprechen.

    Wichtig: Für den (hoffentlich nicht eintretenden)... further

Insbesondere für junge Familien noch viel wichtiger sind die vom Verein angebotenen **fett**Schwimmkurse**fett** für Kinder und Jugendliche. Dadurch leistet der Verein seinen Beitrag zur breiten Vermittlung der Grundfähigkeiten des Schwimmens! Im Jahr 2018 konnten so 523 Kinder und Jugendliche das Schwimmen erlernen oder ihre Fähigkeiten verbessern. ***kursiv***Dieses überregional genutzte Schwimm-Lern-Angebot würde bei einer Badschließung wegfallen***kursiv***.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international