openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Umkehrung der Änderung der Berwachungsverordnung  §11 Absatz 1 Umkehrung der Änderung der Berwachungsverordnung §11 Absatz 1
  • Von: Enrico Freese mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Sicherheit mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 8 Unterstützende
    8 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen.

Umkehrung der Änderung der Berwachungsverordnung §11 Absatz 1

-

Ich bin dagegen, dass ich meinen vollen Namen und meine Ausweisnummer für jeden Menschen sichtbar tagen muss.

Begründung:

Ich sehe ihr einen klaren Verstoß gegen das Datenschutzgesetz. Personenbezogene Daten gehen nur ermittelnde Organe etwas an. Die Gefahr auf Missbrauch meiner Daten ist sehr hoch - ich sehe mich und meine Familie in Gefahr. Außerdem kennt dann nur dass Gegenüber meine Daten, ich kenne diese des Gegenübers jedoch nicht.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Cottbus, 25.02.2017 (aktiv bis 24.04.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Überflüssige Petition: Der § 11 ABs. 3 der BewachungsVO verpflichtet lediglich ein Mitführen und kein sichtbares Tragen des Namensschildes. Und der Absatz 4 verpflichtet lediglich bei Kontrollgängen im öffentlichen Verkehrsraum bzw. in Hausrechtsbereichen ...



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook