Region: Hessen, Heppenheim, Darmstadt
Environment

Verhindert die Steinbrucherweiterung von Röhrig granit GmbH Heppenheim/Sonderbach

Petition is directed to
Regierungspräsidium Darmstadt
1.550 Supporters
100% achieved 1.400 for collection target
  1. Launched 09/12/2019
  2. Collection yet 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

"FÜR SCHUTZWALD UND KLEINES FELSENMEER"

UNSERE ANLIEGEN

• 62 200 m² WERTVOLLEN UND UNERSETZBAREN SCHUTZWALD MIT ÜBERWIEGEND ALTEM BAUMBESTAND VOR DER STEINBRUCHERWEITERUNG DER RÖHRIG GRANIT GMBH RETTEN

• DAS ERHOLUNGSGEBIET „JUHÖHE“ ALS NAHERHOLUNGSRAUM BEWAHREN

• DAS „KLEINE FELSENMEER“ IM ERWEITERUNGSGEBIET SCHÜTZEN

• IMMISSIONEN AUS DEM STEINBRUCH MINIMIEREN & UNABHÄNGIG KONTROLLIEREN

• DIE GRENZEN DES GRANITSTEINBRUCHS GEHRENBERG SONDERBACH FÜR DIE ZUKUNFT VERLÄSSLICH UND SICHER FESTLEGEN

• EIN GESAMTKONZEPT FÜR DIE NACHHALTIGE ENTWICKLUNG DES STEINBRUCHS UND DESSEN REKULTIVIERUNG NACH ABBAUENDE EINFORDERN

Reason

Die Bürgerinitiative „Für Schutzwald und kleines Felsenmeer“ (BI-FSkF), deren Mitglied ich bin, hat sich im Febuar 2019 auf der Juhöhe gegründet, nachdem bekannt wurde, dass die Firma Röhrig granit GmbH plant, ihren Granitsteinbruch in Heppenheim–Sonderbach zu erweitern. Für die Steinbrucherweiterung sollen 62 200 m² ökologisch wertvoller Schutzwald im Unesco Geo Naturpark Odenwald-Bergstrasse gerodet, das als Naturdenkmal ausgewiesene "kleine Felsenmeer" beseitigt und Fahrrad-/Wanderwege verlegt werden.

Mehr über die BI erfahren oder als Mitglied unterstützen: www.BI-FSkF.de

Thank you for your support, Manuela Kraus from Mörlenbach
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Wir danken an dieser Stelle allen Unterstützern. Wir haben aktuell 1549 Stimmen für uns und gegen die Steinbrucherweiterung gesammelt. Das macht Mut und zeigt uns, dass wir mit unserem Anliegen viele Menschen erreichen.

    Bitte sammelt weiter fleißig Unterschriften, verbreitet unsere Petition und unterstützt uns! Noch ist nichts verloren - wir geben nicht auf!

  • Unterstützt uns beim Erhalt dieses einzigartigen Waldes! Werdet Mitglied in unserer Bürgerinitiative.

    Mehr Infos unter www.bi-fskf.de

  • Dieses intakte Ökosystem soll gerodet werden. Das müssen wir verhindern!

Die Firma Röhrig kümmert sich um Naturschutz im eigenen Steinbruch und das wird auch immer gerne argumentiert, wenn es um die Abholzung von 62000 qm Wald geht. Dieser ist Lebensraum von Feuersalamandern, Hirschkäfern, zahlreichen Vogelarten und es gibt dort einzigartige Naturdenkmäler, die es zu schützen gilt. Es ist außerdem auf der firmeneigenen Homepage der Firma Röhrig zu lesen, dass die Lieferungen nicht zum größten Teil regional -wie von Röhrig behauptet- sondern weltweit exportiert werden.

Die Firma Röhrig ist sehr um einen Ausgleich in Belangen des Naturschutzes bemüht, auch im eigenen Steinbruch. Wohl auch ein Grund, dass Naturschutzverbände dieser Erweiterung nicht entgegen stehen. Des weiteren handelt es sich hier nicht um einen Braunkohletagebau, der Orte "frisst". Weiterhin zu beachten ist, dass die Forma Röhrig dafür verantwortlich ist, dass ein nicht unwesentlicher Teil der Heppenheimer Bevölkerung in Lohn und Brot steht und gerne für diese Firma arbeitet. Die Erweiterung ist nachhaltig. Partikularinteressen scheinen bei dieser Petition im Vordergrund zu stehen

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/verhindert-die-steinbrucherweiterung-von-roehrig-granit-gmbh-heppenheim-sonderbach/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now