Volksvertreter Stefan Klein

Niedersächsischer Landtag in Niedersachsen

    Stellungnahme zur Petition Frau Ministerin, erhalten Sie unsere schulische Vielfalt und das Elternrecht auf freie Schulwahl!

    SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich lehne ab.

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Petentinnen und Petenten,

    herzlichen Dank für die Bitte um eine Stellungnahme und herzlichen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Petition für Ihre Positionen stark machen. Inhaltlich teile ich Ihre Forderungen und Darstellungen allerdings nicht. Es ist z.B. so, dass auch an Gymnasien durch das Schulgesetz das Abitur nach 13 Jahren eingeführt wird. Das war der ausdrückliche Wunsch vieler gymnasialer Vertreter. Damit werden Gesamtschulen und Gymnasien hier gleichgestellt. Von einer Ungleichbehandlung kann also keine Rede sein.

    Der Elternwille wird zusätzlich durch die Abschaffung der Schullaufbahnempfehlung gestärkt – eine Orientierung zu einer bestimmten Schule wird damit weder erzeugt noch gewollt.

    Dass die

    Mehr anzeigen


Stefan Klein
Partei: SPD
Fraktion: SPD
Gewählt am: 20.01.2013
Neuwahl am: 2018
Wahlkreis: 11
Funktion: Präsidium (Schriftführer)
Webseite: http://www.stefanklein-mdl.de